Bild Information: Bernhard Langer und Tochter Jackie (Photo by Michael Reaves/Getty Images)

Langer gelingt Rekordsieg

Champions Tour
 

Deutscher holt die Oasis Championship und bricht Preisgeldrekord.

Eine klare Sache, der nächste Erfolg: Bernhard Langer hat sich den ersten Sieg der Saison 2019 geholt und am Sonntag die Oasis Championship in Florida mit fünf Schlägen Vorsprung nach Runden von 64, 68 und 65 Schlägen für sich entschieden. In gewisser Weise war das Turnier ein Heimspiel für den 61jährigen, der nur fünf Minuten von der Anlage mit dem Old Course at Broken Sound lebt. Der Siegesscore von 19 unter Par bedeutete nicht nur ein Preisgeld von 255.000 Dollar für den Deutschen, sondern auch den 39. Turniersieg auf der Champions Tour, einen neuen Turnierrekord bei der Oasis Championship und die Einstellung des Preisgeldrekords, den bis dato Hale Irwin hielt. Langer hat nun 27.196.504 Dollar auf der amerikanischen Seniorentour verdient.

Tochter Jackie als Caddie am Bag

„Für mich bedeutet es sehr viel, vor den heimischen Fans zu gewinnen, der Familie und den Freunden“, resümierte Langer in seiner Siegesrede. „Zu Hause zu gewinnen, ist immer eine sehr spezielle Geschichte, keine Frage. Und der Sieg wird noch besonderer dadurch, dass ich zum ersten Mal mit meiner Tochter Jackie als Caddie gesiegt habe, die bis dato nur drei mal Caddie für mich gemacht hat.“

Langers Sieg war von Anfang an ungefährdet: Der 61jährige, der das Turnier bereits 2010 gewonnen hatte und 2018 hier Zweiter wurde, begann mit fünf Birdies auf den ersten sieben Löchern und ließ der Konkurrenz damit eigentlich keine Chance: „Das war wahrscheinlich einer meiner besten Starts überhaupt“, meinte er selbst. „Vor allem angesichts der Bedingungen und bei dem Wind, war er richtig, richtig gut. Ich war sehr zufrieden damit, wie mein kurzes Spiel gehalten hat. Ich habe sehr gut geputtet, manchmal ist es bei viel Wind noch komplizierter mit einem langen Putter zu spielen. Aber ich habe die Grüns gut gelesen, meine Geschwindigkeit war gut und deshalb hatte ich Glück und habe eine ganze Menge gelocht.“ Langer führt nun wieder einmal die Saisonwertung, den sogenannten Charles Schwab Cup, an. 

Nächste Auszeichnung für Bernhard Langer Langer gewinnt fünften Charles Schwab Cup

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Christiaan Bezuidenhout bei seinem Sieg beim Alfred Dunhill Championship (Photo by Warren Little / Getty Images) Christiaan Bezuidenhout bei seinem Sieg beim Alfred Dunhill Championship (Photo by Warren Little / Getty Images)

Tops&Flops

Bezuidenhout schlägt zurück - Pe...

Christiaan Bezuidenhout, Adrian Meronk und Emily Kristine Pedersen sind nicht...

weiterlesen
Emily Kristine Pedersen (Photo by Tristan Jones/LET/flickr) Emily Kristine Pedersen (Photo by Tristan Jones/LET/flickr)

Tops&Flops

Dänisch-tschechische Seriensiege...

Emily Kristine Pedersen und Ondrej Lieser feiern Traumwochen und Justin Rose ...

weiterlesen
Rory McIlroy (Photo by GettyImages) Rory McIlroy (Photo by GettyImages)

Tops&Flops

McIlroy zurück in der Spur - US-...

Rory McIlroy wieder mit Top-Ergebnis - Kuchar & Co. fallen zurück.

weiterlesen
Weiterhin in Topform: Laura Fünfstück vom GC Neuhof (Foto: LET/Tristan Jones) Weiterhin in Topform: Laura Fünfstück vom GC Neuhof (Foto: LET/Tristan Jones)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Fünfstück in Saudi Arabien wiede...

Laura Fünfstück hat auch bei der Premiere der LET in Saudi Arabien mit Platz ...

weiterlesen