Bild Information: Trophäe der Evian Championship (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Erstes Damen-Major fällt Corona zum Opfer

Tournews
 

Evian Championship in Frankreich ersatzlos gestrichen.

Wegen der anhaltenden Reise- und Grenzbeschränkungen sowie der Quarantäneanforderungen der Regierungen im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie hat die Turnierorganisation der Evian Championship in Zusammenarbeit mit der LPGA Tour das erste Major im Damenkalender abgesagt. Wie die Verantwortlichen bekannt gaben, wird das Event, das vom 6. bis 9. August im Evian Resort (Frankreich) hätte stattfinden sollen, ersatzlos gestrichen.

"Ich war unglaublich beeindruckt vom gesamten Team. Sie haben trotz der Herausforderungen so hart daran gearbeitet, diese Veranstaltung auszurichten", sagte LPGA-Commissioner Mike Whan. "Ich weiß, dass dies eine schwierige Entscheidung für alle Beteiligten war, aber wir mussten sie angesichts der Einschränkungen treffen, mit denen wir konfrontiert waren", so Whan weiter. "Es ist enttäuschend, eine große Meisterschaft zu verpassen, aber Evians starke Geschichte, die besten Golferinnen zu präsentieren, wird sich bei unserer Rückkehr im Jahr 2021 erneut fortsetzen. Wir freuen uns darauf, nächstes Jahr und für lange Zeit wieder in Evian zu sein."

Franck Riboud, Turnierdirektor der Evian Championship, erklärte dazu: "Meine Gedanken richten sich auch an unsere treuen Zuschauer, unsere Freiwilligen, unsere Fans auf der ganzen Welt, die Medien und unsere Sponsoren, die uns auch in diesen schwierigen Zeiten unterstützen." Die Organisation sei sich bewusst, dass die Evian Championship eine wichtige Rolle für die Wirtschaft und die Bekanntheit der Stadt und einer ganzen Region spielt, von der sie in diesem Jahr nicht profitieren würden.

Zwar neue Termine, aber noch keine Entscheidung gibt es bezüglich der Austragung der weiteren Major-Turniere im Damenkalender. Geplant sind: British Open in Troon (Schottland) vom 20. bis 23. August, ANA Inspiration (Kalifornien) vom 10. bis 13. September, KPMG Women's PGA Championship (Pennsylvania) vom 8. bis 11. Oktober und US Open (Texas) vom 10. bis 13. September (alle Re-Start-Termine hier).

Interview/Porträt Esther Henseleit Olympiasieger Rose unterstützt LET mit neuer Serie

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Jin Young Ko, Weltranglistenerste aus Korea, beim Turnier in Texas (Photo by Chuck Burton/Getty Images) Jin Young Ko, Weltranglistenerste aus Korea, beim Turnier in Texas (Photo by Chuck Burton/Getty Images)

LPGA Tour

Tour-Golf mit Ohrenwärmer und Mu...

Ungewöhnlicher Style beim LPGA-Event in Texas - Popov startet stark.

weiterlesen
DGV-Umfrage zeigt überraschende Ergebnisse von Auswirkungen der Corona-Pandemie im Golfbereich. DGV-Umfrage zeigt überraschende Ergebnisse von Auswirkungen der Corona-Pandemie im Golfbereich.

Corona-Umfrage

Vielfältige Auswirkungen von Cor...

DGV-Umfrage zeigt überraschende Ergebnisse von Auswirkungen der Corona-Pandem...

weiterlesen
Das Golfodrom im Golfresort Bad Griesbach (Foto: tki) Das Golfodrom im Golfresort Bad Griesbach (Foto: tki)

Corona

Bayern: Kein Golf im Dezember

Der Betrieb und die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel wird in Baye...

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Tour-Vorschau

Kaymer und die schönen Erinnerun...

Vorschau auf das Tour-Geschehen mit einem neuen Turnier in Dubai und dem Jahr...

weiterlesen