Bild Information: Driving Relief Skins Match mit Rory McIlroy und Dustin Johnson (Photo: Gettys)

Stars tragen ihre Taschen selbst

Tournews
 

Driving Relief Skins Match: Am 17. Mai treten Rory McIlroy und Dustin Johnson gegen Rickie Fowler und Mat Wolff in Semiole an.

Das Driving Relief Skins Match in Semiole ist das erste Event mit Golf-Stars der PGA Tour seit Corona. Am 17. Mai treten der Weltranglistenerste Rory McIlroy und Dustin Johnson gegen Rickie Fowler und Mat Wolff an. Ohne Zuschauer. Mit Mindestabstand. Und ohne Caddies.

Bedeutet: Die Stars werden bei dem Zock ihre Taschen selbst tragen, die Fahnenstangen nicht anfassen, keine Bälle aus den Löchern sammeln müssen, sich nicht die Hände schütteln - aber sicherlich mächtig Spaß haben.

Zu sehen gibt es das Spektakel über 18 Löcher in Juno Beach in Florida - nahe McIlroys Residenz, wo auch sein Vater Gerry Mitglied ist - u.a. via Sky Sports, NBC Channels oder GolfTV. Der Erlös soll für den guten Zweck in Sachen Corona ausgespielt werden, wobei vier Millionen US-Dollar von der UnitedHealth Group und Farmers Insurance zur Verfügung gestellt werden.

Der Ablauf mit dem von TaylorMade gesponserten Quartett soll dann für die PGA Tour als Leitfaden dienen, wenn sie unter ähnlichen Bedingungen am 11. Juni das Tour-Programm mit der Charles Schwab Challenge und mit 140 Teilnehmern wieder aufnehmen möchte.

McIlroy begrüßt den Re-Start und erinnert an die schweren Zeiten: "Es war schwierig mitanzusehen, was so viele in den letzten Wochen aufgrund der Covid-19-Pandemie durchmachen mussten. Ich hoffe, dass wir denjenigen, die sich auf der ganzen Welt einschalten, etwas Ruhe und Unterhaltung bieten können. Dustin und ich werden viel Spaß miteinander haben, unser Spiel passt gut zusammen und wir werden uns bemühen, viel Geld und Aufmerksamkeit für Hilfsorganisationen zu sammeln."

Die Veranstaltung wird von der PGA Tour sanktioniert, und deren Commissioner Jay Monahan meint: "Wir freuen uns über die sichere und verantwortungsbewusste Rückkehr des Live-Golfs und die Möglichkeit, beträchtliche Geldmittel für diejenigen zu sammeln, die an vorderster Front der Covic-19-Pandemie stehen. Mit Rory, Rickie, Dustin und Matthew vom Team TaylorMade nehmen vier der Topstars der PGA Tour teil. Fans auf der ganzen Welt können sich auf eine einzigartige, interaktive und unterhaltsame Veranstaltung freuen, die den Bedürftigen helfen wird."

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Golf.de Strawberry Tour 2020 Golf.de Strawberry Tour 2020

Golf.de Strawberry Tour

Golfvirus statt Corona

Im Rahmen des Strawberry Tour Finals 2020 spielen 120 Finalisten im GC Höslwa...

weiterlesen
Matthias Schwab (Photo by Getty Images) Matthias Schwab (Photo by Getty Images)

Tops&Flops

Brillanter Baske und Schwab aus ...

Adrían Otaegui wandelt auf Rahms Spuren und Matthias Schwab rutscht ab.

weiterlesen
Jason Day und Ian Poulter (Photos by Getty Images) Jason Day und Ian Poulter (Photos by Getty Images)

Tour-Rückblick

Days Nacken und Poulters Hosen

Jason Day erleidet erneut einen Rückschlag, Ian Poulter sorgt für Spaß auf de...

weiterlesen
Stephan Jäger (Photo by Getty Images) Stephan Jäger (Photo by Getty Images)

Tops&Flops

Perez und Jäger steigen auf und ...

Victor Perez und Stephan Jäger in der Erfolgsspur und Matt Wallace rutscht ab.

weiterlesen