Bild Information: Ernie Els (Photo by XXIO)

Els schließt Rückkehr aus

Presidents Cup
 

Ernie Els erteilt einer Rückkehr als Kapitän beim Presidents Cup 2021 eine Absage.

Ernie Els wird 2021 nicht mehr als Kapitän des Team International beim Presidents Cup zurückkehren. Der Südafrikaner wird laut Quellen von Golf Digest demnach nicht mehr mit von der Partie sein, wenn der 14. Presidents Cup im Quail Hollow Club in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina, vom 30. September bis 3. Oktober ausgetragen wird. In einem Bericht von Morning Read, in dem ebenfalls berichtet wird, dass der Presidents-Cup-Kapitän des letzten Turniers in Australien kein weiteres Mal mehr antreten wird. Die 14:16-Niederlage des Team International vom Dezember 2019 soll vorerst der letzte Auftritt von Els als Kapitän gewesen sein. "Ich bekomme eine Gelegenheit, ob ich gewinne oder verliere. Eine zweite Chance gibt es nicht", wird dort Els zitiert./

Der Australier Marc Leishman, der bei der Niederlage des Team International im Dezember in Melbourne mit von der Partie gewesen war, macht sich keine Hoffnungen auf einen Sinneswandel beim eigenen Chef. "Wir hätten Ernie gerne zurück, aber ich glaube, er hat uns klar gemacht, dass er nicht zurückkommt", sagte Leishman.

Die Vizekapitäne K.J. Choi, Trevor Immelman, Geoff Ogilvy und Mike Weir kommen für eine Nachfolge Els' infrage. Eine Ankündigung über den nächsten internationalen Kapitän könnte bereits im nächsten Monat erfolgen.

Woods-Nachfolge noch offen

Auf Seiten des Team USA gibt es derzeit ebenfalls keinen Hinweis darauf, ob Tiger Woods das US-amerikanische Team wieder anführen wird oder nicht. Der ehemalige Masters- und Open-Champion Zach Johnson, der im Herbst diesen Jahres beim Ryder Cup in Wisconsin als Assistent von Steve Stricker antritt, scheint der aussichtsreiche Nachfolger zu sein, falls Woods nicht zurückkehrt. Johnson, Stricker und Fred Couples waren Vizekapitäne unter Woods in Melbourne, aber Stricker war bereits Presidents-Cup-Kapitän, als die USA 2017 gewannen, und Couples hatte dieses Amt bereits drei Mal inne (2009, 2011 und 2013).

Brexit: Die wichtigsten Antworten Mickelson will keine Extra-Wurst

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Max Kieffer (Photo by European Tour) Max Kieffer (Photo by European Tour)

BMW Indoor Invitational

Viertes Turnier, fünf Sieger

Max Kieffer (T6) bester Deutscher bei Station Valderrama.

weiterlesen
Professioneller Golf-Unterricht (Photo by PGA of Germany) Professioneller Golf-Unterricht (Photo by PGA of Germany)

PGA of Germany

R&A und USGA machen Kehrtwende

Golf-Unterricht bleibt Domäne der PGA-Professionals.

weiterlesen
Porsche European Open 2020 abgesagt. Porsche European Open 2020 abgesagt.

European Tour

Porsche European Open abgesagt

Auch das zweite große Turnier in Deutschland fällt der Corona-Krise zum Opfer.

weiterlesen
Sophia Popov (Photo by twitter.com/TheCactusTour) Sophia Popov (Photo by twitter.com/TheCactusTour)

Tournews

Popovs dritter Streich in nur fü...

GTG-Spielerin gewinnt nächstes Event der Cactus Tour in Arizona.

weiterlesen