Bild Information: Justin Thomas (Photo by Chung Sung-Jun / Getty Images)

Aufschwung bei Thomas und Wende bei Colsaerts

Tops&Flops
 

Steile OWGR-Formkurven bei den Turniersiegern Thomas und Colsaerts

Top: Heisele bestätigt gute Form – Laporta im Ryder-Cup-Ranking

Die Formkurve von Justin Thomas zeigt wieder deutlich nach oben. Mit dem Gewinn des CJ Cups auf der PGA Tour hat sich der 26-jährige US-Amerikaner in der Golf-Weltrangliste (OWGR) wieder in Richtung seiner besten Zeit vorgearbeitet. Der einmalige Major-Champion, der 2018 für vier Wochen lang die Weltrangliste angeführt hatte, arbeitete sich von seiner schlechtesten Jahresplatzierung von Rang zehn vor rund zwei Monaten wieder auf die vierte Position vor./""

Auf der European Tour hat Nicolas Colsaerts einen Bann gebrochen. Der 36-jährige Belgier hat die Amundi Open de France gewonnen und nach siebeneinhalb Jahren wieder einmal einen Turniersieg eingefahren. Zuletzt war dem Golfer aus Brüssel 2012 ein Erfolg bei der Volvo Match Play Championship gelungen.

Ebenso wie Colsaerts hat sich auch Francesco Laporta durch den Sieg beim Challenge-Tour-Turnier der Hainan Open nach vorne gearbeitet. Der Premieren-Titel beim Turnier auf der chinesischen Insel Hainan spülte den 29 Jahre alten Italiener auf sein Karrierehoch (von 239 auf 166) und brachte ihm einen Platz auf der Ryder Cup-Qualifikationsliste auf der World Point-Liste des europäischen Teams ein.

Auch Sebastian Heisele durfte sich in Donghay Bay nähe der Stadt Sonya freuen. Der Münchner schaffte am Finaltag zunächst ein Ass auf Loch drei und konnte sich am Ende über einen starken dritten Platz freuen. Der 31-Jährige rutschte mit diesem Erfolg sogar ins Ranking für die Olympischen Sommerspiele. Heisele wäre aktuell hinter Martin Kaymer der zweite deutsche Golfer, der sich für die Olympischen Spiele 2020 qualifiziert hätte.

Bei den Damen hat unter den Top 50 im Rolex Ranking Kristen Gillman den größten Sprung nach vorne unter den Top 50 gemacht. Die 22-Jährige aus Austin/Texas hat beim Buick LPGA Shanghai mit dem geteilten dritten Platz ihre bis dato beste Platzierung in ihrer LPGA-Rookie-Saison erzielt. Als 46. Ist das US-amerikanische Talent besser denn je. Von den deutschen Spielerinnen konnte Greta Isabella Völker weiterhin an Boden gut machen. Die Golferin des GC Castrop-Rauxel ist als 531. Des Rankings so gut wie noch nie platziert.

Flop: Bradley rutscht bei den Herren ab – Olson und Ras-Andérica bei den Damen

Keegan Bradley gehört im Ranking zu den Verlierern der Woche. Beim einstigen Top-Ten-Golfer und PGA Championship-Sieger von 2011 zeigt die Formkurve nach unten. Der 33-Jährige US-Amerikaner, der am vergangenen Wochenende auf der PGA-Tour pausierte, hat in diesem Jahr erst eine Top-Ten-Platzierung erzielt. Mit Platz 48 hat der Golfer aus Florida zusammen mit dem Britten Eddie Pepperell am meisten an Plätzen verloren (drei Ränge).

Zudem musste Marcel Siem bei der Amundi Open de France einen herben Dämpfer einstecken. Bereits nach neun Löchern zog der 39-Jährige aus Mettmann aufgrund zehn aufgebrummter Strafschläge bereits die Reißleine und disqualifizierte sich selbst.

Bei den besten 50 des Damen-Rankings sind Hyo-Joo Kim (17. Des Rolex Rankings) und Amy Olson (50.). Sowohl die die 24-Jährige aus Südkorea als auch die 27-jährige US-Amerikanerin haben jeweils drei Plätze verloren. Von den deutschen Damen haben Leticia Ras-Andérica (813./-6) sowie Laura Fünfstück (277./-5 Plätze) und Isi Gabsa (346./-5) am meisten Ränge eingebüßt.

Tops&Flops (KW 41): Österreich räumt ab und Perez entlarvt Tops&Flops (KW 40): Rahm setzt Ausrufezeichen und Kim hart bestraft Zu den Weltranglisten

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer (Photo: Jan Kruger / Getty Images) Martin Kaymer (Photo: Jan Kruger / Getty Images)

European Tour

LIVE: Kaymer bei der Nedbank

Verfolgen Sie die Nedbank Golf Challenge der European Tour live bei golf.de.

weiterlesen
München richtet die European Championships 2022 aus. (Foto: Olympiapark München GmbH) München richtet die European Championships 2022 aus. (Foto: Olympiapark München GmbH)

European Championships

Golf bei Mehrfach-EM 2022 in Mün...

München bekommt die European Championships 2022. Golf ist dabei. Aber wo?

weiterlesen
Moritz Lampert (Photo by Getty Images) Moritz Lampert (Photo by Getty Images)

European Tour

Lampert verpasst Q-School Final ...

Bei der Second Qualifying Stage scheitern vier weitere Deutsche an der Quali.

weiterlesen
Olympia im Blick: Sebastian Heisele schafft den Wiederaufstieg auf die European Tour (Foto: golfsupport.nl) Olympia im Blick: Sebastian Heisele schafft den Wiederaufstieg auf die European Tour (Foto: golfsupport.nl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Heisele meldet sich in Beletage ...

Sebastian Heisele ist der direkte Wiederaufstieg auf die European Tour mit se...

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
14. - 17.11.2019

Mayakoba Golf Classic

zum Scoring
European Tour
14. - 17.11.2019

Nedbank Golf Challenge

zum Scoring
LPGA Tour
31.10. - 03.11.2019

Taiwan Swinging Skirts

zum Scoring
PGA Tour Champions
07. - 10.11.2019

Charles Schwab Cup Championship

zum Scoring
Ladies European Tour
04. - 06.10.2019

Hero Women's Indian Open

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige