Bild Information: Ernie Els (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Els benennt Co-Captains für Melbourne

Presidents Cup
 

Ernie Els holt Choi, Immelman und Weir ins Team für Presidents Cup.

Ernie Els ist der Kapitän des Presidents Cup für das Team International bei der Austragung 2019 vom 9. bis zum 15. Dezember im Royal Melbourne Golf Club in Melbourne, Australien. Und mit dem Koreaner K.J. Choi, Südafrikas Trevor Immelman und Kanadas Mike Weir hat der Südafrikaner nun auch seine letzten drei Captains-Assistenten benannt. Ende November war seine Wahl schon auf Australiens Geoff Ogilvy als Kapitänsassistent gefallen.

Choi wird zum zweiten Mal als Assistent tätig sein, nachdem er als Vice-Captain Nick Price gedient hatte, als der Presidents Cup 2015 in Korea debütierte. Als dreimaliger Presidents-Cup-Teilnehmer (2003, 2007, 2011) schaffte Choi acht Siege und gewann 2011 mit 3:2 in Royal Melbourne, wo er mit Ogilvy, dem Assistenten des Kapitäns, zwei Vierball-Matches gewann. "Ich bin persönlich sehr glücklich und geehrt", sagte Choi. "Wie brauchen erstaunliche Teamarbeit, um den Presidents Cup zu gewinnen. Es ist unsere Aufgabe als Assistenten des Kapitäns, Spieler verschiedener Nationalitäten zusammenzubringen und sie gut miteinander zu verschmelzen." 

Zu den weltweit mehr als 20 professionellen Siegen von Choi zählen acht PGA Tour-Titel, darunter ein dramatischer Playoff-Sieg bei der Players Championship Championship 2011. Als bislang erfolgreichster Golfspieler Asiens war Choi 40 Wochen lang in den Top Ten des OWGR.

"K.J. hat eine ruhige Haltung, die in unserem Teamraum und auf dem Golfplatz während der Hitze des Gefechts ein wertvolles Gut sein wird", versicherte Els. "Ich werde auf K.J. zählen."

Entschlossener Landsmann 

Mit dem Südafrikaner Immelman wählte Els einen Debütanten für das Co-Captains-Amt, der schon zwei Mal als Spieler dabei war. "Ich kenne Trevor schon sehr lange und vertraue darauf, dass er ein fester Bestandteil in unserem Team ist", sagte Els. "Als ich 2007 in derselben Mannschaft wie Trevor spielte, war er einer unserer entschlossensten Spieler, und ich weiß, dass er zu unserer Sache in Australien beitragen wird."

Mr. Presidents Cup im Boot

Weir kehrt für seinen zweiten Einsatz als Kapitänsassistent zurück, nachdem er beim Presidents Cup 2017 für Nick Price gearbeitet hat. Er nahm an fünf Presidents Cups (2000, 2003, 2005, 2007, 2009) teil und war vier Mal Mitspieler von Els. Der achtmalige PGA-Tour-Sieger ist beim Presidents Cup 13-9-2-Rekordhalter aller Zeiten und eines von fünf internationalen Teammitgliedern, die mindestens zehn Matches gewonnen haben. 2007 wurde der Presidents Cup zum ersten Mal in Kanada ausgetragen und Weir zeigte mit einem 3:1-Rekord eine Show für seine kanadischen Fans, die von einem packenden 1-up-Sieg über Tiger Woods in den Singles gekrönt wurde.

"Der Presidents Cup war ein großer Teil meiner Karriere. Ich bin mit vielen Teamsportarten groß geworden und als ich 2000 mein erstes Presidents-Cup-Team gebildet habe, war das wirklich einer der Höhepunkte", sagte Weir. Von seinen acht PGA-Tour-Siegen war Weirs größter Erfolg, als er im Jahr 2003 das grüne Jackett beim Masters in Augusta errang.

Woods kassiert die 7 an der 17

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Puma Golf-Kollektion Arnold Palmer (Foto: Puma Golf) Puma Golf-Kollektion Arnold Palmer (Foto: Puma Golf)

Fashion

Puma-Palmer-Kollektion

Aus der Partnerschaft mit Arnold Palmer Enterprises und Puma Golf geht erneut...

weiterlesen
Viermal 70: Sophia Popov landet auf Platz acht (Foto: golfsupport.nl/John Jones/ism) Viermal 70: Sophia Popov landet auf Platz acht (Foto: golfsupport.nl/John Jones/ism)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Popov wieder in Top Ten

Sophia Popov spielt sehr konstant und kommt auf der LPGA Tour wieder in die T...

weiterlesen
Porsche European Open Finalstation der europäischen Qualifikation für die US Open (Photo: Porsche AG) Porsche European Open Finalstation der europäischen Qualifikation für die US Open (Photo: Porsche AG)

Porsche European Open

Hamburg Tor zum Major

Porsche European Open wird zur Finalstation der europäischen US-Open-Qualifik...

weiterlesen
Fully Qualified: 33 neue PGA Golfprofessionals (Bild: PGA of Germany) Fully Qualified: 33 neue PGA Golfprofessionals (Bild: PGA of Germany)

PGA of Germany

33 neue PGA Golfprofessionals

Zwei Damen und 31 Herren starten 2021 in ihre erste Saison als Fully Qualifie...

weiterlesen