Bild Information: Martin Kaymer (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

Kaymer arbeitet sich nach oben

PGA Tour
 

Vor Players Championship zeigt der Deutsche aufsteigende Form. 

Und täglich grüßt die 18 für Martin Kaymer. Auch in der vierten Runde des Arnold Palmer Invitational (API) hat es Kaymer auf der Bahn 18 erwischt. Wie bereits in den Tagen zuvor hatte der 34-Jährige beim PGA Turnier in Florida mit dieser Bahn so seine Probleme. Hatte Kaymer auf dem Platz im Bay Hill Club & Lodge in Runde eins und drei jeweils einen Bogey gelandet, kam es für ihn auf der abschließenden Runde an gleicher Stelle noch schlimmer. Der Golfprofi aus Mettmann setzte seinen zweiten Schlag ins Wasser und schloss am Ende mit einem Double Bogey ab. Eine 75er Runde vermieste dem dreifachen PGA-Turniersieger beim mit 1,6 Millionen US-Dollar dotierten Turnier in Orlando die gute Bilanz aus den Vortagen (72/69/70). Kaymer, dem in der letzten Runde vier Bogeys zum Verhängnis wurden, belegte mit drei Schlägen über Par mit 286 Schlägen (-2) am Ende den geteilten 33. Rang.

Spektakulärer Putt Kaymers in Runde 3

 

 

Schade, denn bis zum Schlusstag hatte sich der Deutsche in insgesamt guter Form gezeigt und sich in Runde 3 mit zwei unter Par noch auf den elften Rang vorgeschoben. Dem US-Open Sieger von 2014 war unter anderem ein spektakulärer Birdie-Putt auf der 14 gelungen. Allerdings war auch da wieder die 18 der Knackpunkt gewesen. Gegenüber den letzten Auftritten beim Honda Classic (67) in der Vorwoche sowie bei den Genesis Open im Februar (T60) konnte sich Kaymer verbessern.

Und: Auch in der Weltrangliste ging es ein Stückchen nach oben. Kaymer verbesserte sich vom 190. auf den 179. Rang und peilt diese Woche bei der Players Championship den nächsten Sprung nach vorne an. Die Vorzeichen stehen dabei gut: Das Turnier hat der Deutsche 2014 bereits gewonnen, der Stadium Course von TPC at Sawgrass liegt ihm und ein gutes Ergebnis scheint angesichts der aufsteigenden Form des Deutschen machbar. 

Countdown für die Players Championship Molinari siegt bei Arnold Palmer Invitational

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Puma Golf-Kollektion Arnold Palmer (Foto: Puma Golf) Puma Golf-Kollektion Arnold Palmer (Foto: Puma Golf)

Fashion

Puma-Palmer-Kollektion

Aus der Partnerschaft mit Arnold Palmer Enterprises und Puma Golf geht erneut...

weiterlesen
Viermal 70: Sophia Popov landet auf Platz acht (Foto: golfsupport.nl/John Jones/ism) Viermal 70: Sophia Popov landet auf Platz acht (Foto: golfsupport.nl/John Jones/ism)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Popov wieder in Top Ten

Sophia Popov spielt sehr konstant und kommt auf der LPGA Tour wieder in die T...

weiterlesen
Porsche European Open Finalstation der europäischen Qualifikation für die US Open (Photo: Porsche AG) Porsche European Open Finalstation der europäischen Qualifikation für die US Open (Photo: Porsche AG)

Porsche European Open

Hamburg Tor zum Major

Porsche European Open wird zur Finalstation der europäischen US-Open-Qualifik...

weiterlesen
Fully Qualified: 33 neue PGA Golfprofessionals (Bild: PGA of Germany) Fully Qualified: 33 neue PGA Golfprofessionals (Bild: PGA of Germany)

PGA of Germany

33 neue PGA Golfprofessionals

Zwei Damen und 31 Herren starten 2021 in ihre erste Saison als Fully Qualifie...

weiterlesen