Bild Information: Henrik Stenson (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Stenson verletzt sich bei Superman-Stunt

Panorama
 

Henrik Stenson soll Superman spielen. Doch das geht schief. Nun ist der Schwede verletzt und fällt die restliche Saison auf der European Tour aus.

Es begann als großer Spaß. Henrik Stenon hing zusammen mit Dustin Johnson und Haotong Li im chinesischen Nachthimmel und spielte Superman. Der rote Umhang flatterte um seine Schultern und der Schwede schien - im Gegensatz zur Nummer eins der Welt aus den USA - nicht nur geringen Spaß zu haben.

Doch wie nach so manchem Rausch kommt der Kater ein wenig zeitverzögert. Stenson spielte in Shanghai, wo der Stunt zum Vorprogramm des WGC-HSBC Champions gehörte, ein sehr gutes Turnier und wurde geteilter Zweiter. Nun, nach Reisestrapazen und noch mehr Wettkampfgolf, meldete sich der Körper bei der Turkish Airlines Open in dieser Woche doch stärker. Beim Superman-Stunt hatte sich Stenson offensichtlich am Tragegeschirr verletzt. Nach viel Kampf und Krampf reichte es für den 41-Jährigen lediglich zu Platz 35 in der Türkei.

Im Race to Dubai fiel er auf Rang elf zurück, zu weit weg, um noch ganz vorne eingreifen zu können. Und: Es hätte sowieso nichts gebracht. Denn Stenson fällt für den Rest der Saison auf der European Tour mit einer Rippen-Verletzung aus.

Im Schwung hatte er seit China schon Schmerzen, bei hundert Prozent sei er seit dem WGC nicht gewesen, so Stenson. Schuld ist tatsächlich die PR-Aktion. "Erst dachte ich, ich hätte einen Muskel gequetscht, jetzt glaube ich, es ist eine Knochenprellung. Ich bin nicht Superman, auch wenn das manche Leute dachten", sagte Stenson in der Türkei, bevor er sich zurückzog, um seinen schmerzenden Körper zu schonen.

Stenson hofft, zur Hero World Challenge Ende November gemeinsam mit Tiger Woods wieder auf die große Bühne zurückkehren zu können. Die Internetseite GolfWRX nannte den Stunt, bei dem die Golfstars an Seilen über einem Gebäude schwebten, "unglaublich dumm".

Glücklicherweise hat sich Stenson wohl keinen Knochen gebrochen. Zu Bruch ging indes nur sein Eisen 9. Das dürfte hoffentlich reichen.

 

Tiger Woods gibt Datum seiner Rückkehr bekannt

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Puma Golf-Kollektion Arnold Palmer (Foto: Puma Golf) Puma Golf-Kollektion Arnold Palmer (Foto: Puma Golf)

Fashion

Puma-Palmer-Kollektion

Aus der Partnerschaft mit Arnold Palmer Enterprises und Puma Golf geht erneut...

weiterlesen
Viermal 70: Sophia Popov landet auf Platz acht (Foto: golfsupport.nl/John Jones/ism) Viermal 70: Sophia Popov landet auf Platz acht (Foto: golfsupport.nl/John Jones/ism)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Popov wieder in Top Ten

Sophia Popov spielt sehr konstant und kommt auf der LPGA Tour wieder in die T...

weiterlesen
Tony Finau und Sophia Popov (Photo by Harry How/Getty Images) Tony Finau und Sophia Popov (Photo by Harry How/Getty Images)

Tour-Rückblick

Tiger-Tribut und Power-Popov

Beim ersten WGC des Jahres trägt man rot und Sophia Popov macht dort weiter, ...

weiterlesen
Porsche European Open Finalstation der europäischen Qualifikation für die US Open (Photo: Porsche AG) Porsche European Open Finalstation der europäischen Qualifikation für die US Open (Photo: Porsche AG)

Porsche European Open

Hamburg Tor zum Major

Porsche European Open wird zur Finalstation der europäischen US-Open-Qualifik...

weiterlesen