Bild Information: Sophia Popov (Photo: getty)

Starker Major-Auftakt

Womens British Open
 

Bei der Womens British Open erwischen gleich mehrere Deutsche einen Start nach Maß.

Aus deutscher Sicht hätte der Auftakt der Womens British Open kaum besser laufen können. Gleich mehrere GTG-Hoffnungsträgerinnen konnten sich bei dem Damen-Major in Royal Troon in der Grafschaft Ayrshire vorne positionieren. Sophia Popov hatte über weite Strecken die Clubhausführung inne, wurde am Ende nur noch von Amy Olson unterboten.

Die US-Amerikanerin scorte unangefochten starke 67 Zähler und hat neben der St. Leon-Roterin auch Alex Marina drei Zähler hinter sich lauern. Popov schaffte die Eins-unter-Par-Runde mit vier Birdies und drei Bogeys und 12/14 Fairwaytreffern sowie 14/18 Grüns in Regulation, während die Spitzenreiterin auf fünf Birdies bei einem Bogey kam.

"Ich habe ehrlich gesagt einfach eine Menge wirklich guter Schläge gemacht", kommentierte Popov. "Vor allem auf den Front Nine war es wirklich wichtig, dass der Wind von rechts kam. Es war sehr schwierig, und ich habe einfach gute Plätze gewählt, wenn ich die Grüns verfehlt habe. Am ersten Abschlag hatte ich noch gesagt, 'wenn ich es unter fünf über Par halten kann, dann wird das großartig'. Mit dem Wind, der uns auf der Eins ins Gesicht weht, hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht, dass ich mit einer 70 von der 18 gehen konnte. Ich bin sehr glücklich."

Caroline Masson folgt mit 72 Zählern auf Position 14 und Laura Fünfstück kam mit einer 73er Runde zurück ins Clubhaus (T22). Sandra Gal unterschrieb 74 Zähler zu Rang 33, gefolgt von Karolin Lampert, die als eine der letzten Spielerinnen mit einem Bogey bei aufkommender Dunkelheit von der 18 ging und auf 75 Zähler kam (T51). Olivia Cowan kam auf 76 Zähler und Esther Henseleit auf 78. 

 

Hier geht es zum Livestream auf Sky.de

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Sieg im Teamevent: Max Rottluff (re.) vom GC Hubbelrath (Foto: Pressgolf) Sieg im Teamevent: Max Rottluff (re.) vom GC Hubbelrath (Foto: Pressgolf)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Zwei Siege in den USA

Max Rottluff sichert sich bei einem erstmals ausgetragenen Team-Event ein bea...

weiterlesen
Jeremy (i.) und Yannik Paul einträchtig an der Spitze (Foto: privat) Jeremy (i.) und Yannik Paul einträchtig an der Spitze (Foto: privat)

Golf Team Germany

Jeremy Paul siegt mit einer 61  

Jeremy Paul setzt sich mit einer phantastischen Finalrunde in Arizona bei ein...

weiterlesen
Stephan Jäger (Foto: Douglas P. DeFelice/Getty Images) hat auf der Korn Ferry Tour im Stechen gewonnen Stephan Jäger (Foto: Douglas P. DeFelice/Getty Images) hat auf der Korn Ferry Tour im Stechen gewonnen

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Jäger siegt im Stechen

Stephan Jäger siegt auf der Korn Ferry Tour im Stechen. Paula Schulz-Hanßen ...

weiterlesen
Paula Kirner mit Caddie in Augusta (Foto: privat) Paula Kirner mit Caddie in Augusta (Foto: privat)

Golf Team Germany

Dauergrinsen inklusive

Für Paula Schulz-Hanßen und Paula Kirner endet das Abenteuer Augusta schon vo...

weiterlesen