Bild Information: Caroline Masson (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

Masson in Bestform beim Tour-Finale

LPGA Tour
 

Erstmals spielt Caroline Masson die CME Group Tour Championship ohne Handicap und erwischt den besten Start in das LPGA-Tour-Finale.

Naples, Florida - Noch nie gelang Caroline Masson ein so guter Start in das Finale der LPGA Tour. Zuletzt quälte sie sich krank durch die CME Group Tour Championship, davor mit einem gebrochenen Finger. Diesmal scheint endlich alles wunschgemäß zu verlaufen.

Die 43. im Race to CME Globe, der Saisonwertung der ersten US-Damen-Liga, startete mit einer 69 ins Turnier und legte am zweiten Tag nochmals eine ordentliche Schippe oben drauf. Ohne auch nur einen einzigen Schlag abgeben zu müssen, sammelte die für St. Leon-Rot antretende 28-Jährige aus Gladbeck bei Düsseldorf sechs Birdies. Drei auf den front nine und drei weitere auf den back nine. 

Schuld war ein Tipp von Leadbetter

Masson schob den Grund für ihre Leistungssteigerung auf einen Tipp ihres Trainers David Leadbetter, der ihrer Schwungebene zu Beginn der Turnierwoche noch einen kleinen Feinschliff verpasst hatte. Sie benötigte bislang nur ein einziges Bogey. "Ich bekam diese Wochen einen kleinen Tipp von meinem Coach und treffe den Ball seitdem viel besser. Zudem habe ich an meinem Putten gearbeitet und viel Selbstvertrauen auf dem Platz", so Masson, deren Eltern zur Unterstützung aus Deutschland angereist sind. 

Mit insgesamt neun unter Par lauert Masson drei Zähler hinter der Führenden Sung Hyun Park (67+65) auf dem mit Sarah Jane Smith (66+69) geteilten zweiten Rang. 

Nach einem verpatzten Auftakt mit 78 Zählern konnte die zweite Deutsche im Feld mit einer 72er Runde etwas Kosmetik betreiben. Sandra Gal spielte in der laufenden Saison ebenfalls 26 Turniere, wird als 57. der Saisonwertung gelistet und teilt nach Runde zwei im Tiburón Golf Club Position 68.

Hier geht es zum Leaderboard der CME Group Tour Championship

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Matthias Schmid (Photo by Warren Little/R&A/R&A via Getty Images) Matthias Schmid (Photo by Warren Little/R&A/R&A via Getty Images)

Tour-Vorschau

Schmid im Wohnzimmer der Legenden

Vorschau auf das Tour-Geschehen mit dem Arnold Palmer Invitational auf der PG...

weiterlesen
Viermal 70: Sophia Popov landet auf Platz acht (Foto: golfsupport.nl/John Jones/ism) Viermal 70: Sophia Popov landet auf Platz acht (Foto: golfsupport.nl/John Jones/ism)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Popov wieder in Top Ten

Sophia Popov spielt sehr konstant und kommt auf der LPGA Tour wieder in die T...

weiterlesen
Tony Finau und Sophia Popov (Photo by Harry How/Getty Images) Tony Finau und Sophia Popov (Photo by Harry How/Getty Images)

Tour-Rückblick

Tiger-Tribut und Power-Popov

Beim ersten WGC des Jahres trägt man rot und Sophia Popov macht dort weiter, ...

weiterlesen
Tyrrell Hatton (Photo by Getty Images) Tyrrell Hatton (Photo by Getty Images)

Tops&Flops

Hatton im Hoch und Kordas Traume...

Tyrrell Hatton Aufsteiger der Woche und Kordas verbuchen Famileinerfolg.

weiterlesen