Bild Information: Sarina Schmidt (Photo by Tristan Jones / LET)

Drei Deutsche sichern Tourkarte

Ladies European Tour
 

Ein deutsches Trio darf sich über die LET-Spielberechtigung freuen.

Sechs der zehn deutschen Starterinnen schafften den Cut beim Final Qualifier der Ladies European Tour Qualifying School. Mit Verena Gimmy (a), Luisa Dittrich, Leticia Ras-Anderica und Anastia Mickan mussten vier bereits frühzeitig ihren Traum von der LET-Mitgliedschaft begraben. Für den Rest war die Top 20 das Ziel. Denn diese erhielten nach den fünf Tagen im Real Golf La Manga Golf Club die Spielberechtigung für die immer weiterwachsende Damen-Tour.

Die beste Leistung aller zehn Deutschen zeigte ausgerechnet eine Amateurin. Sarina Schmidt vom GC München Valley überzeugte mit 74, 71, 72, 72 und 73 Schlägen und belegte am Ende Rang sieben bei eins über Par. Neben Schmidt sicherten sich auch Carolin Kaufmann sowie Sophie Hausmann eine Tourkarte. Beide teilten sich den zehnten Rang bei +3. Damit werden wir drei der zehn deutschen Starterinnen in der kommenden Saison häufiger auf der Ladies European Tour abschlagen sehen.

Leonie Harm musste sich knapp in einem Play-off gegen drei Konkurrentinnen geschlagen geben. Die Amateurin vom GC. St. Leon-Rot teilte sich den 20. Platz. Da aber nur 20 Tourkarten vergeben wurden, musste ein Stechen um das letzte Ticket entscheiden. Franziska Friedrich (T37) und Greta Isabella Volker (T50) schafften es leider nicht unter die besten 20.

Neuer LET-Tourplan mit Preisgeldrekord Henseleit gewinnt Order of Merit

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Brooks Koepka (Photo by Byron Nelson / Getty Images) Brooks Koepka (Photo by Byron Nelson / Getty Images)

Tops&Flops

Koepka und Garcia purzeln - Dame...

Bei Brooks Koepka, Sergio Garcia geht es bergabwärts - bei Agathe Laisne berg...

weiterlesen
Julius Wunsch vom GC Chemnitz (links) sicherte sich den Sieg der 5. DGV Youth Challenge in der AK 14 in der Holledau. Florentin Meller und Leopold Hess teilten mit zwei Schlägen Rückstand Rang 2. Foto: Langer Sport Marketing GmbH Julius Wunsch vom GC Chemnitz (links) sicherte sich den Sieg der 5. DGV Youth Challenge in der AK 14 in der Holledau. Florentin Meller und Leopold Hess teilten mit zwei Schlägen Rückstand Rang 2. Foto: Langer Sport Marketing GmbH

5. Youth Challenge Jun...

Julius Wunsch holt den Titel in ...

Von Woche zu Woche hatte er sich zuletzt gesteigert, nun durfte Julius Wunsch...

weiterlesen
Maya Obermüller vom Stuttgarter GC Solitude holt den Sieg in der AK 16 und spielt zugleich das beste Ergebnis aller Altersklassen. (Foto: DGV/ Tiess) Maya Obermüller vom Stuttgarter GC Solitude holt den Sieg in der AK 16 und spielt zugleich das beste Ergebnis aller Altersklassen. (Foto: DGV/ Tiess)

Youth Challenge 2020

Maya Obermüller überragend

Maya Obermüller vom GC Mannheim-Viernheim holt sich bei der fünften Youth Cha...

weiterlesen
Die Sieger der 5. Youth Challenge der Jungen AK 16/18 im GC Augsburg. (Foto: DGV/Kirmaier) Die Sieger der 5. Youth Challenge der Jungen AK 16/18 im GC Augsburg. (Foto: DGV/Kirmaier)

5. Youth Challenge Jun...

Zwei Klassen, drei Sieger

Gleich drei Sieger gibt es bei der 5. Youth Challenge 2020 im GC Augsburg: Wä...

weiterlesen