Bild Information: Magical Kenya Ladies Open (Photo: U.com Event GmbH)

Damenturnier erstmals in Kenia

Ladies European Tour
 

Mit Magical Kenya Ladies Open erstmals ein Damen-Tour-Event in Ostafrika.

Gemeinsam mit Titelsponsor Magical Kenya und Presenting-Partner M-PESA kündigt die U.COM Event GmbH das jährliche Event der Ladies European Tour (LET) auf ostafrikanischem Boden im kenianischen Vipingo Ridge an. Die Magical Kenya Ladies Open finden vom 5. bis 8. Dezember 2019 auf dem Baobab Course statt - dem einzigen PGA-zertifizierten Golfplatz auf dem Kontinent.

Diese Veranstaltung ist nicht nur das erste Mal, dass weibliche Golfprofis in der Region auf Tour-Ebene spielen, sondern auch die Abschlussveranstaltung der LET-Saison 2019. Das Zählspiel-Turnier über 72 Löcher wird ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte des Sports in Kenia sein und die nächste Generation weiblicher Spielerinnen im ganzen Land motivieren.

Die Teilnehmerzahl wird voraussichtlich 96 sein und in einer Einladung an die Spieler der Tour sagte Amb. Dr. Amina C. Mohamed, Kabinettssekretärin des Ministeriums für Sport, Kultur und Kulturerbe: "Wir freuen uns, die Magical Kenya Ladies Open zum ersten Mal auszurichten. Wir hoffen und erwarten, dass Ihre Teilnahme andere Frauen dazu inspiriert, sich dem Sport zu widmen und ihr Potenzial zum professionellen Spielen zu wecken. Wir heißen alle Spieler herzlich in Kenia willkommen und wünschen allen eine lohnende Erfahrung in unserem magischen Land."

Dirk Glittenberg, Geschäftsführer von U.COM Event, erklärt: "Unsere langfristige Vision, den professionellen Frauengolfsport nach Kenia zu bringen, wird endlich Wirklichkeit. Wir sind stets bemüht, neue Ziele für die Ladies European Tour zu finden, und die kenianische Küste wird für alle Spieler, ihre Gäste und Fernsehzuschauer weltweit ein unvergessliches Erlebnis sein."

Marta Figueras-Dotti, Vorsitzende der Ladies European Tour, kommentierte: "Die Ankündigung der Magical Kenya Ladies Open ist ein stolzer Moment für alle auf der Ladies European Tour. Wir freuen uns, Kenia dabei zu unterstützen, seinen Ruf als bevorzugtes Golfziel für Frauen und Mädchen auszubauen."

Dem Turnier geht am 4. Dezember ein Pro-Am voraus, und die Veranstalter werden die besten kenianischen Amateurgolfer kontaktieren, um ihren Platz neben den Profis einzunehmen.

(Quelle: U.COM Event GmbH)

Eine Runde mit Maximilian Kastner Justin Thomas lässt Melanom entfernen und warnt vor Hautkrebs

Anhänge


Anzeige
Anzeige
DGL (Photo by DGL) DGL (Photo by DGL)

Absagen

Final Four noch auf dem Plan

Weitere Absagen, aber Durchführung des Final Four der DGL noch offen.

weiterlesen
Sidney Beckwith unterspielt 1.464 Mal sein Alter (Photo von Instagram) Sidney Beckwith unterspielt 1.464 Mal sein Alter (Photo von Instagram)

Panorama

1.464 Mal sein Alter unterspielen

Sidney Beckwith spielt über 1.400 Runden mit weniger Schlägen als er Lenze zä...

weiterlesen
Justin Rose (Photo by Getty Images) Justin Rose (Photo by Getty Images)

Tournews

Rose beendet kurzes Intermezzo

Justin Rose steigt bei seinem Ausrüster nach nur rund einem Jahr wieder aus.

weiterlesen
Kandall Dye (li.) mit Caddie (Photo by Getty Images) Kandall Dye (li.) mit Caddie (Photo by Getty Images)

LPGA Tour

LPGA erlaubt Spiel ohne Caddies

LPGA-Spielerinnen dürfen für den Rest der Saison ohne Caddies spielen.

weiterlesen