Bild Information: Esther Henseleit (Photo by LET)

Fünfstück und Henseleit in Top Fünf

Ladies European Tour
 

Alle vier Deutschen in Top 25 beim Lalla Meryem Cup.

Der Lalla Meryem Cup wurde parallel zur Trophée Hassan II im Royal Golf Dar Es Salam in Marokko ausgetragen und war mit insgesamt 450.000 Euro Preisgeld ein lukratives LET-Event. Vier Deutsche Proetten hatten den Sprung ins Wochenende geschafft und konnten mit ihren Leistungen am Wochenende auch durchaus zufrieden sein. 

Laura Fünfstück aus Langen hatte sich mit Runden von 71, 74 und weiteren 71 Zählern auf Position drei gespielt und schaffte am Finaltag erneut eine 71er Runde, die sie auf den mit Esther Henseleit geteilten vierten Platz brachte. Die 20-Jährige vom Hamburger GC scorte nach Runden von 75, 73 und 72 Zählern eine souveräne 67er Finalrunde zu den gemeinsamen fünf unter Par. 

Nach 77 und 74 Zählern hatte Karolin Lampert richtig gut ins Turnier gefunden und sich mit zwei 70er Runden am Wochenende bis auf Position 13 nach vorne arbeiten können. Die vierte Deutsche im Feld, Olivia Cowan, spielte nach 79 und 74 Zählern ebenfalls zwei Mal die 70 und steigerte sich bis auf Position 21.

An der Spitze hatten sich Nuria Iturrios aus Spanien und Lina Boqvist aus Schweden komfortabel absetzen können, so dass es für den Rest des Felds eigentlich sowieso nur noch um die Platzierungen ging. Für die 23-Jährige aus Palma reichte letztlich eine 70, um sich den Sieg doch recht ungefährdet bei 13 unter Par zu sichern, denn Boqvist knickte ein und fiel mit einer 77 bis auf sechs unter Par und den mit ihrer Landsfrau Caroline Hedwall (70) geteilten zweiten Rang.

Die Siegerin bekam einen Preisgeldscheck über 67.500 Euro überreicht und die beiden Deutschen auf Rang vier erhielten 15.750 Euro. Zum Vergleich: Bei der parallel auf der selben Anlage ausgespielten Trophée Hassan II gewann Jorge Campillo 416.660 Euro für seinen ersten Sieg auf der European Tour.

Titelverteidigerin mit Ass und bester Runde

Die beste Runde gelang der Titelverteidigerin Jenny Haglund mit 64 Zählern und einem Hole-in-One am sechsten Loch. Die Schwedin blieb komplett fehlerfrei und kletterte bis auf insgesamt drei unter Par und den geteilten sechsten Rang. 

"Heute war ein wirklich toller Tag", freute sich die Ass-Schützin. "Es war nur einer dieser Tage, an denen Golf wirklich einfach ist. Es fühlte sich an, als könnte ich an jedem Loch einen Birdie machen und das passiert nicht oft."

Erin Hills Austragungsort der US Womens Open 2025 Livescoring zum Lalla Meryem Cup der LET

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Jamie Donaldson mit Michael Jackson Move (Photo by Instagram/European Tour) Jamie Donaldson mit Michael Jackson Move (Photo by Instagram/European Tour)

European Tour

Jamie Jackson Move (Video)

Jamie Donaldson im Bierzelt mit dem Michael Jackson Move.

weiterlesen
Max Schmitt (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Max Schmitt (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

European Tour

Schmitt Dritter nach 54 Löchern

Max Schmitt glänzt auch in Runde drei der Made in Denmark.

weiterlesen
Marcel Schneider (Photo by Stuart Franklin/Getty Images) Marcel Schneider (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Challenge Tour

Schneider legt nach

Am Moving Day der Czech Challenge Deutsche mit top Leistungen.

weiterlesen
Bernhard Langer (Photo by Matt Sullivan/Getty Images) Bernhard Langer (Photo by Matt Sullivan/Getty Images)

PGA Tour Champions

Langer hadert, Daly froh

Bernhard Langer hadert in Runde zwei der Senior PGA Championship.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
23. - 26.05.2019

Charles Schwab Challenge

zum Scoring
European Tour
23. - 26.05.2019

Made in Denmark

zum Scoring
LPGA Tour
23. - 26.05.2019

Pure Silk Championship

zum Scoring
Champions Tour
23. - 26.05.2019

KitchenAid Senior PGA Championship

zum Scoring
Ladies European Tour
23. - 25.05.2019

Jabra Ladies Open

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige