Bild Information: Max Schmitt (Photo by Stuart Franklin / Getty Images)

Schwacher Auftakt des deutschen Trios

European Tour
 

Beim Andalucía Valderrama Masters spielt kein Deutscher unter Par.

Der Auftakt der drei deutschen Starter beim Andalucía Valderrama Masters hätte besser sein können. Die Bilanz nach der ersten Runde bei dem mit drei Millionen Euro dotierten European-Tour-Turnier liest sich nämlich mäßig: Weder Bernd Ritthammer noch Max Kieffer und Max Schmitt hatten es auf dem Golfplatz des Real Club Valderrama auf eine Runde unter Par gebracht.

In Sotogrande schnitt unter dem deutschen Trio Ritthammer am besten ab. Der Münchner startete auf den ersten neun Löchern zwar mit einem Bogey an Loch sieben, auf der Back Nine kam der 32-Jährige dann besser in Fahrt. Neben zwei weiteren Bogeys schaffte der dreimalige Challenge-Turniersieger drei Birdies. Mit seiner 71er Runde (Par) landete landete Ritthammer im Leaderboard auf dem geteilten 52. Platz.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

As easy as that ????????? @jonrahm #ValderramaMasters

Ein Beitrag geteilt von European Tour (@europeantour) am

Sowohl Kieffer als auch Schmitt erlebten in Andalusien einen gebrauchten ersten Tag. Beide erreichten mit einem Score von 73 (+2) das Clubhaus. Während Schmitt drei Bogeys ein Schlaggewinn folgen ließ, kosteten Kieffer fünf Bogeys und drei Birdies eine bessere Platzierung. Beide liegen nach Runde eins auf dem geteilten 91. Rang.

In Führung liegt der Franzose Victor Perez mit 65 Schlägen (-6) vor den fünf Verfolgern Christiaan Bezuidenhout, Gavin Green, Sihwan Kim, Anton Karlsson und Sergio Garcia mit jeweils 66 Zählern (-5).

BMW-Rücktritt als Namenssponsor bei BMW Championship Anklage gegen Woods wird fallengelassen

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer (Photo by Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Getty Images)

Tops&Flops

Kaymers Comeback - Krösus Koepka...

Martin Kaymer und Bernhard Langer überzeugen 2020. Brooks Koepka und Justin R...

weiterlesen
Vater-Sohn-Sieg bei der PNC Championship 2020: Mike (li.) und Justin Thomas (re.) (Photo by Mike Ehrmann / Getty Images) Vater-Sohn-Sieg bei der PNC Championship 2020: Mike (li.) und Justin Thomas (re.) (Photo by Mike Ehrmann / Getty Images)

Tops&Flops

Thomas-Familie top - Australieri...

Vater-Sohn-Sieg bei PNC Championship und Hannah Green zurück in Top 20.

weiterlesen
Justin Thomas und Rory McIlroy (Photo by Tom Pennington/Getty Images for Payne’s Valley Cup) Justin Thomas und Rory McIlroy (Photo by Tom Pennington/Getty Images for Payne’s Valley Cup)

European Tour

Prominenz beim Saisonauftakt

Martin Kaymer erhält bei einem seiner Lieblingsturniere namhafte Konkurrenz f...

weiterlesen
BMW International Open im GC München Eichenried (Photo: BMW Golfsport) BMW International Open im GC München Eichenried (Photo: BMW Golfsport)

BMW International Open

BMW Open Ende Juni

Vom 23. bis 27. Juni 2021 wird die BMW International Open im GC München Eiche...

weiterlesen