Bild Information: Martin Kaymer (Photo by Warren Little/Getty Images)

Kaymer hält Anschluss

European Tour
 

Nach Runde drei der Turkish Airlines Open hält sich Martin Kaymer weiter oben fest.

Die Turkish Airlines Open wird im Regnum Carya Golf & Spa Resort bei Antalya ausgetragen und bildet das erste Race to Dubai Playoff im Finale der European Tour Saison. Die 78 besten Spieler sind am Start und es geht um insgesamt sieben Millionen Euro Preisgeld.

Nach zwei Runden in den 60ern (66 und 69) befand sich Martin Kaymer in aussichtsreicher Position auf eine Top-Platzierung. Am Samstag begann der 33-Jährige direkt mit einem Birdie und ließ acht solide Pars folgen. Damit machte er zwar keinen Boden gut, verlor jedoch auch nicht den Anschluss an die Top-Gruppe um Justin Rose und Thorbjørn Olesen. Im weiteren Verlauf folgten zwei Birdies und ein Bogey. Mit einem Zwischenergebnis von neun unter Par geht Kaymer vom geteilten zwölften Rang in die Finalrunde in der Türkei.

Zum Leaderboard der Turkish Airlines Open

Duell zwischen Li, Levy und Rose

Rose ging als Führender in den Samstag und lieferte auch weiterhin ab. Nach neun Löchern lag der Engländer erneut drei unter Par; -15 insgesamt. Doch Haotong Li aus China feuerte ein Birdie-Feuerwerk ab. Bereits nach der ersten Halbrunde lag er fünf unter Par und legte auf Bahn 10 ein sensationelles Eagle nach. Damit ging der Chinese erstmals in Führung. Am Samstagabend unterschrieb Li die 63 und ging mit 17 unter Par als Führender in den Finaltag. Alexander Lévy schob sich mit einer 66er Runde an der Konkurrenz vorbei und teilte sich mit Rose den zweiten Platz bei -14. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Just ridiculous?? #TurkishAirlinesOpen #RolexSeries

Ein Beitrag geteilt von European Tour (@europeantour) am

 

Kieffer mit zu vielen Bogeys

Für den zweiten Deutschen im Feld lief es die ganze Woche noch nicht besonders gut. Maximilian Kieffer kämpfte Tag für Tag mit zu vielen Bogeys. Insgesamt spielte der 28-Jährige zehn Birdies an drei Tagen, landete trotzdem nur bei einem 54-Loch-Ergebnis von eins über Par. 

Tourkalender 2019 der European Tour Livescoring zur Turkish Airlines Open

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Ab Juli komprimiertes European-Tour-Programm (Photo Credit: European Tour) Ab Juli komprimiertes European-Tour-Programm (Photo Credit: European Tour)

European Tour

Ab Juli komprimiertes European-T...

Nach etlichen Absagen plant European Tour Re-Start mit "UK-Swing".

weiterlesen
Porsche European Open 2020 abgesagt. Porsche European Open 2020 abgesagt.

European Tour

Porsche European Open abgesagt

Auch das zweite große Turnier in Deutschland fällt der Corona-Krise zum Opfer.

weiterlesen
Valley doch nicht Gastgeber von Munich 2022 (Luftbild: stebl) Valley doch nicht Gastgeber von Munich 2022 (Luftbild: stebl)

European Championships

Munich 2022 streicht Golf aus Pr...

Keine Golf-EM in Valley: Das sagt Clubchef Michael Weichselgartner.

weiterlesen
Wann gibt's endlich wieder Turnier-Golf? (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Wann gibt's endlich wieder Turnier-Golf? (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Tournews

Re-Start der Profi-Touren

Neue Major-Termine und Übersicht, wann es auf den Touren weitergeht.

weiterlesen