Bild Information:

McIlroy lockt auch Kaymer nach Nordirland

European Tour
 

Martin Kaymer folgt dem Ruf des Weltranglistenersten und trifft bei der Irish Open auf namhafte Konkurrenz.

Rickie Fowler, Sergio Garcia und Ernie Els sind nur drei von einer Reihe namhafter Spieler, die Rory McIlroy bereits zur Irish Open nach Newcastle, Nordirland, locken konnte. Nun ist auch bekannt, dass Martin Kaymer dem Ruf der Nummer eins folgt und beim mit 2,5 Millionen Euro dotierten Turnier antritt. "Ich habe definitiv ein gutes Gefühl bei der diesjährigen Irish Open und denke, dass Rory einen tollen Job gemacht hat, so ein großartiges Event zusammenzustellen", so der Deutsche.

Neben Kaymer haben in dieser Woche auch Luke Donald und Patrick Reed ihre Teilnahme an der Irish Open bestätigt. "Es ist toll, dass Martin, Luke und Patrick zugesagt haben", sagte McIlroy. "Mit diesen drei Weltklassespielern werden die Fans eine noch bessere Zeit in Royal County Down haben." Mehr als 80.000 Zuschauer werden in der Turnierwoche erwartet.

Für Kaymer, wie auch für die meisten seiner Kollegen, wird es im Mai von Wentworth (BMW PGA Championship) aus direkt rüber nach Nordirland gehen. Drei Wochen nach der Irish Open steht dann bereits das zweite Major des Jahres an: die US Open in Chambers Bay. Und bereits jetzt hat Kaymer für die BMW International Open in der Folgewoche zugesagt.

Erste Infos zur BIO 2015 Porsche sponsert European Open

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Bad Griesbach (Bild: Kirmaier) Bad Griesbach (Bild: Kirmaier)

Corona-News

Ist Golf Individualsport?

DGV geht nach Beschlüssen für zweiten Shutdown davon aus, dass Golfanlagen ge...

weiterlesen
Port Royal Golf Course (Photo by Cliff Hawkins/Getty Images) Port Royal Golf Course (Photo by Cliff Hawkins/Getty Images)

Tour-Vorschau

Die Inselruhe vor dem Masters-St...

Vorschau auf das Tour-Geschehen mit der Bermuda Championship sowie der Cyprus...

weiterlesen
Patrick Cantlay (Photo by Harry How / Getty Images) Patrick Cantlay (Photo by Harry How / Getty Images)

Tops&Flops

Kalifornier und Kolumbier stark ...

Cantlay, Munoz und Heisele gut - Wiesberger weniger gut.

weiterlesen
Platz 4 in Italien: Sebastian Heisele (Foto: DGV/stebl) Platz 4 in Italien: Sebastian Heisele (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Spitzenergebnis in Italien

Bei der Italian Open sind alle Deutschen im Cut, drei davon in der Top 16. Se...

weiterlesen