Bild Information:

Chawrasia vor Heimsieg bei Hero Indian Open

European Tour
 

Neu-Delhi, Indien: Auch nach der dritten Runde der Hero Indian Open stehen die Zeichen auf Heimsieg. S.S.P Chowrasia führt das Feld souverän an. Der einzige Deutsche im Feld war am Cut gescheitert.

Nach 52 gespielten Löchern war es vorbei mit der perfekten Bilanz. S.S.P. Chawrasia musste das erste Bogey des Turnieres hinnehmen. An der Ausgangslage hat das allerdings nichts geändert. Der Inder führt auch nach dem Moving Day das Feld der Hero Indian Open an. Mit einem Ergebnis von nunmehr 12 Schlägen unter Par geht Chawrasia mit zwei Schlägen Vorsprung vor Verfolger Siddikur Rahman aus Bangladesch auf die finale Runde im Delhi Golf Club. 

"Ich fühle mich großartig", sagte Chawrasia im Anschluss an seine dritte Runde. "Ich habe ein paar Putts verpasst, aber ich bin trotzdem glücklich." Trotz des Vorsprungs ärgerte sich der Lokalmatador, der bereits zwei Mal auf dem Platz des Delhi Golf Clubs gewinnen konnte, über seinen ersten Schlagverlust der Woche auf der 17. Spielbahn: "Ich habe mit meinem Eisen Acht das Grün an der 17 verpasst, sonst wäre ich bogey-frei geblieben."  

Chawrasia hat sich vor dem Finaltag viel vorgenommen. Vor allem wolle er aggressiv spielen, da eine Finalrunde immer etwas besonderes sei  Der Schlüssel zu seinem guten Spiel sei naiver die mentale Komponente gewesen: "Ich habe mein eigenes Spiel gespielt und nicht daran gedacht, gegen jemand anderes im Matchplay zu spielen. Wenn jemand näher kommt, soll er - ich fokussiere mich auf mein Spiel."

Rithammer scheitert am Cut

Der einzige Deutsche Feld der Hero Indian Open hatte den Cut verpasst. Bernd Rithammer erlitt in der zweiten Rund einen späten Einbruch und so wurde es statt dem ersten Preisgeld also der dritte verpasste Cut in dieser Saison. Den nächsten Versuch wird Ritthammer in der kommenden Woche bei der Joburg Open starten, wo neben ihm auch Maximilian Kieffer und Moritz Lampert an den Start gehen.

Leaderboard | Indian Open

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer und Jordan Spieth (Photos by Getty Images) Martin Kaymer und Jordan Spieth (Photos by Getty Images)

Tour-Vorschau

Der Wüstenpionier und ein Major-...

Vorschau auf das Tour-Geschehen mit der Omega Dubai Desert Classic auf der Eu...

weiterlesen
Tyrrell Hatton (Photo by Getty Images) Tyrrell Hatton (Photo by Getty Images)

Tops&Flops

Hatton im Hoch und Kordas Traume...

Tyrrell Hatton Aufsteiger der Woche und Kordas verbuchen Famileinerfolg.

weiterlesen
Divot und Mark Hubbard (Photos by twitter.com) Divot und Mark Hubbard (Photos by twitter.com)

Tour-Rückblick

Zwei Regel-Kuriositäten und 'Die...

Abseits von den Siegern und Deutschen sorgen kuriose Regelsituationen sowie e...

weiterlesen
Top Ten beim Turnier der Champions: Sophia Popov (Foto: golfsupport.nl/R&A) Top Ten beim Turnier der Champions: Sophia Popov (Foto: golfsupport.nl/R&A)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Popov in Top 10

Der Jahresauftakt der LPGA Tour verläuft aus deutscher Sicht sehr gut. Sophi...

weiterlesen