Bild Information: Rickie Fowler (Photo by Hector Vivas/Getty Images)

Strafschlag: Fowler bezeichnet neue Regel als 'furchtbar'

Entscheidungen zu Golfregeln
 

Rickie Fowler kassiert einen Strafschlag und ist nicht begeistert.

Neue Woche. Neuer Regelfall. Dieses Mal traf es den US-Amerikaner Rickie Fowler, der nach einem illegalen Drop aus Schulterhöhe mit einem Strafschlag bedacht wurde. Denn nach neuer Regel 14.3 muss der Ball im Erleichterungsbereich wie folgt gedroppt werden: Nur der Spieler darf seinen Ball droppen, der Ball muss im Erleichterungsbereich (eine Schlägerlänge zu beiden Seiten) zur Ruhe kommen und aus Kniehöhe senkrecht nach unten gedroppt werden.

Letztere Vorgabe hielt Fowler nach einem verzogenen Abschlag an Tag zwei der WGC Mexico Championship nicht ein und wurde dafür entsprechend bestraft. Im Anschluss an die Runde machte er seinem Unmut über diese neue Regel etwas Luft: "Ich weiß, dass ich nicht richtig gedroppt habe. Aber das ist die Art und Weise, an die ich mich knapp 30 Jahre lang gewöhnt habe. Ich denke, mit den neuen Regeln tun sie dem Sport keinen Gefallen. Das muss definitiv geändert werden."

Hätte Fowler, sein Caddie oder ein anderer Mitspieler den Regelverstoß vor dem Ausführen des anschließenden Schlages bemerkt, wäre er der Strafe umgangen. So musste er jedoch einen Regeloffiziellen konsultieren und ihm vom Vorfall berichten. Das kuriose an dieser Situation ist jedoch, dass Fowler in diesem Jahr bereits ein Mal richtig - also auf Kniehöhe - gedroppt hat. "Wir haben uns so lange über den Drop aus Kniehöhe lustig gemacht, sodass ich es beim ersten Mal noch richtig gemacht habe", so der Ryder-Cup-Spieler. "Es war wie ein ikonischer Moment. Nach dem Motto 'ich droppe von meinen Knien und schaue dabei bescheuert aus'. Also es war zwar mein Fehler, aber ich denke, das war eine furchtbare Änderung."

Was in der Fußball Bundesliga der Videobeweis ist, scheint im Golfsport die Regelrevolution zu sein. Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten sind wohl unvermeidbar.

Die wichtigsten Neuerungen der Golfregeln für 2019 Alles über die neuen Golfregeln im DGV-Serviceportal Weitere Entscheidungen zu den Golfregeln finden Sie hier

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Kendall Dye (Photo by Michael Cohen/Getty Images) Kendall Dye (Photo by Michael Cohen/Getty Images)

Entscheidungen zu Golf...

Unerlaubte Hilfestellung sorgt f...

Ein Caddie hilft einer Spielpartnerin und beide Parteien werden bestraft.

weiterlesen
Brendan Steele (Photo by Marianna Massey/Getty Images) Brendan Steele (Photo by Marianna Massey/Getty Images)

Entscheidungen zu Golf...

Strafe: Profi nutzt Ausrichtungs...

Erneut wird gegen Regel 4.3 verstoßen.

weiterlesen
Yardage Book (Photo by Andrew Redington / Getty Images) Yardage Book (Photo by Andrew Redington / Getty Images)

Entscheidungen zu Golf...

Falsche Grün-Karten: Profi disqu...

Mark Wilson zeigt sich bei Barracuda Championship selbst an.

weiterlesen
Penalty Area (Photo by Getty Images) Penalty Area (Photo by Getty Images)

Regeln

Golfclubs für Regeländerungen ge...

So reagieren deutsche Golfanlagen auf Regeländerungen.

weiterlesen