Bild Information: Ernie Els bestraft sich selbst (Photo by Warren Little/Getty Images)

Zwei Strafschläge: Els bestraft sich für zu guten Chip

Entscheidungen zu Golfregeln
 

Ernie Els sammelt am ersten Tag der BMW PGA Championship jede Menge Meilen auf seinem Ehrenkonto und unterstreicht einmal mehr, das Golf ein Gentleman's Game ist.

Ernie Els beweist in der ersten Runde der BMW PGA Championship 2017 einmal mehr, warum er so beliebt ist - bei Fans und Spielern gleichermaßen. Er lebt seit Jahrzehnten, dass Golf eine der ehrenwertesten Sportarten ist und unterstreicht dessen Beinamen als "Gentleman's Game". Und das nicht nur dann, wenn man daraus keinen Nachteil für sich zieht, sondern in jeder Situation. Der Südafrikaner hätte bei der mit sieben Millionen US-Dollar dotierten BMW PGA Championship der European Tour eigentlich eine 69 (-3) unterschrieben. Wäre da nicht die Situation an der Zwölf gewesen, die ihm keine Ruhe gelassen hat.

Die Situation

Els hatte das Gefühl, dass der Ball nach seiner Annäherung am zwölften Loch in der Nähe eines Bunkers eingebettet sein könnte - was eine straflose Erleichterung zur Folge gehabt hätte. Er informierte seine Mitspieler darüber, dass er die Lage genauer untersuchen möchte, markierte die Stelle und hob seinen Ball an. Seine Vermutung wurde allerdings nicht bestätigt, "also habe ich den Ball an seine ursprüngliche Stelle zurückgelegt und den Chip gespielt."

Soweit alles gut und es hätte auch keine Regelbeanspruchung gegeben. Noch nicht einmal geben können. Wenn da nicht das Bauchgefühl von Els gewesen wäre. "Es hat sich irgendwie nicht richtig angefühlt, wie der Ball vom Schlägerblatt ging", beschrieb Els seine Zweifel nach der Runde. "Er kam einfach zu gut raus." Das muss man sich einmal vorstellen: Ein Profi bezweifelt, dass er den Ball aus der ursprünglichen Lage so gut hätte herausspielen können.

Die Lösung (Regel 20-7c)

"Nach dem Chip hatte ich das Gefühl, den Ball nicht an den exakt gleichen Ort zurück gelegt zu haben", weshalb er den Hauptplatzrichter John Paramor konsultierte. "JP erklärte mir, dass die Golfregeln lediglich verlangen, dass man versuchen müsse, den Ball so nahe wie möglich an seine ursprüngliche Stelle zurückzulegen." Es liegt also im Ermessen des Spielers, ob er dieser Bedingung nachgekommen war. Die Entscheidung lag damit einzig und allein bei Ernie Els.

"Der Golfsport ist, was er ist. Tief in meinem Inneren wusste ich, dass der Ball nicht so lag, wie er [vor dem Identifizieren] gelegen hatte. Ich hätte einfach nicht damit leben können", wenn er sich selbst nicht für das Spielen des Balls vom falschen Ort nach Regel 20-7c zwei Strafschläge addiert hätte. "Ich hätte mich ansonsten einfach nicht wohl gefühlt."

Entscheidungen zu den Golfregeln
Der Royal and Ancient Golf Club bringt alle zwei Jahre Decisions zu den offiziellen Golfregeln heraus. Wir präsentieren Ihnen regelmäßig ausgewählte Entscheidungen daraus.
(Quelle: Rules4You.de)

Wie regelfest sind Sie? Stellen Sie sich dem Regelquiz für Einsteiger und Könner! Alle Golfregeln und Entscheidungen finden Sie unter Rules4You.de Regelbücher, Entscheidungen und Hilfesteller im Golf.de Shop

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Bernhard Langer und Fans bei der Houston Open (Photos by Getty Images) Bernhard Langer und Fans bei der Houston Open (Photos by Getty Images)

Tour-Rückblick

Langers Schlussspurt und das Gef...

Bernhard Langer macht den Kampf um die Führung im Charles Schwab Cup nochmal ...

weiterlesen
Bernhard Langer (Photo by Tracy Wilcox/PGA TOUR via Getty Images) Bernhard Langer (Photo by Tracy Wilcox/PGA TOUR via Getty Images)

Tour-Rückblick

Langer wieder Nummer eins

Bernhard Langer gewinnt nicht, kann am Ende aber trotzdem lachen. Maximilian ...

weiterlesen
Auf Kurs: Shane Lowry mit Caddie Brian Martin (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Auf Kurs: Shane Lowry mit Caddie Brian Martin (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

European Tour

Lowry führt, Kaymer im Cut, Hole...

Max Kieffer verpasst bei BMW PGA Championship den Sprung ins Wochenende.  

weiterlesen
So war Tag eins der BMW PGA Championship 2020 im Wentworth GC. (Photo by Getty Images) So war Tag eins der BMW PGA Championship 2020 im Wentworth GC. (Photo by Getty Images)

European Tour

Trio vorn, Kaymer und Kieffer im...

So war Tag eins: Impressionen von der BMW PGA Championship.  

weiterlesen