Tiger WOODS

"I guess, hello world", waren die Worte, die eine Ära begründeten. Sie kamen 1996 aus dem Mund eines 20-Jährigen, der fast zwei Jahrzehnte lang den Golfsport dominieren und prägen sollte. Mittlerweile ist Tiger Woods über 40 und vom strahlenden Gesichtausdruck des damaligen Jungprofis ist nur noch ein müdes Lächeln übrig geblieben. 

Bei seinem Debüt auf der großen Bühne, bei der Greater Milwaukee Open, hatte Woods den größten Teil seiner Karriere vor sich. 14 Major-Titel und unzählige Turniersiege sollten folgen. Nun, gute 20 Jahre später, scheint es, als hätte die langjährige Nummer eins der Welt nicht nur seine besten Jahre hinter sich, sondern als sei seine ganze Karriere zu Ende.

Krankenakte bremst Woods aus

Denn die Verletzungen an Knie und Rücken, die Woods Zeit seines Erfolgs ein ständiger Begleiter waren, hatten in der jüngsten Vergangenheit das Sagen. Die Rückkehr auf den Golfplatz wurde immer wieder verschoben. Er, der ewig Getriebene, der ehrgeizige Arbeiter, war zum Warten und Zuschauen verdammt. 

Der Amerikaner muss zusehen, wie jüngere Spieler wie Jordan Spieth und Rory McIlroy sich anschicken, seine Rekorde, die für die Ewigkeit bestimmt schienen, einzustellen. Bei seinem eigenen Einladungsturnier Ende 2015 konnte Woods nicht mitspielen. Er musste lächelnd den Pokal überreichen, anstatt ihn in Empfang zu nehmen, wie es Jahrzehnte lang der Fall gewesen war.

40 ist nur eine Zahl

Dabei sendet sein Körper eindeutige Signale. Die Rückenleiden sind hartnäckig und das Alter, um mit einem kaputten Knie trotzdem die US Open zu gewinnen, hat der Major-Sieger nicht mehr. Comebacks brachten nur weitere Verletzungsunterbrechungen teils verbunden mit Operationen und nur mäßig erfolgreiche Ergebnisse mit sich. Doch Woods scheint nichtsdestotrotz nicht genug zu haben, der Ehrgeiz kennt keine Verletzungsunterbrechung. Auch mit über 40 nicht.

Der Millionär hat mittlerweile ein Alter erreicht, in dem man in den meisten Sportarten bereits zu den alten Herren zählt. Im Golf kann man jedoch deutlich länger auf höchstem Niveau spielen, Bernhard Langer macht es Jahr für Jahr vor. Dennoch bleibt die Frage, ob wir Tiger Woods jemals wieder mit einem Pokal sehen werden?

Den von 1996 mit Sicherheit nicht mehr. Unzählige Stunden im Fitnessstudio haben Woods' Körper und Schwung verändert. Dynamik und Gefühl sind purer Kraft gewichen. Einzelne Glanzleistungen (wie beim Masters 2015, als er vor dem Finaltag in den Top Ten lag) beweisen, dass Woods wenig von seinem Talent und Ballgefühl eingebüßt hat. Lediglich die Routine fehlt. Ob der ehemalige Branchenprimus diese wiedererlangen kann, wird sich entscheiden, wenn über die gesundheitliche Zukunft Gewissheit besteht. Nur wenn der Rücken mitspielt, wird Woods wettbewerbsfähig sein können.

Wenn nicht er, wer dann?

Mit (über) 40 Jahren hat man im Golf seinen Zenit meist überschritten. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel. Jack Nicklaus gewann mit 46 Jahren den letzten seiner 18 Major-Titel, Tom Watson schrammte als fast 60-Jähriger an seiner fünften Claret Jug vorbei. 2012 war Woods schon einmal tot gesagt, im Jahr darauf gewann er fünf Mal. Der Abgesang auf diesen Jahrhundertsportler sollte erst beginnen, wenn er selbst sein Karriereende verkündet hat. Wenn es einer schaffen kann, nach solch einer Verletzungsmisere nochmal zurückzukommen, dann ist es Tiger Woods. Wenn nicht er, wer dann?

@TigerWoods


TigerWoods

"But it was — got off to a bad start, and let's see if we can get it to even par. And it was a nice finish to get t… https://t.co/TOKtKBu1qR


TigerWoods

Life came full circle for me this year. Happy Father’s Day Pops and to all Fathers. You’ve taught me so much about… https://t.co/1bcSNnuBaP


TigerWoods

"Still gave myself a chance for tomorrow, which is positive,” said Woods who will tee off Sunday at 11:56 a.m. PST.… https://t.co/UZpvKmaj0k


TigerWoods

"Right now I'm still in the ball game,” Woods said. "We've got a long way to go, and, you know, we'll see how it sh… https://t.co/KzPnzwv25P


TigerWoods

“It’s just fighting it out and grinding it out,” Woods said of staying in the mix at the U.S. Open. “You just kind… https://t.co/848GSJ7NNL


TigerWoods

“I want to see the golf course when it’s a little bit closer to game time,” Woods said as he prepares for Thursday’… https://t.co/h3bTvgYMbb


TigerWoods

The King of Clay does not like to share his wealth. Congrats @RafaelNadal on #12!


TigerWoods

Win a putting lesson from me at the Hero World Challenge. Your entry supports the @TGRFound. Learn more:… https://t.co/1Z2cmY0bAA


TigerWoods

RT @GOLFTV: #MyGame: @TigerWoods 🎬 An exclusive 12-episode series. Launching in July. https://t.co/8ObgoYM6dm


TigerWoods

“I hit the ball really well and made some nice putts,” said Woods, who finished tied for 9th. “Overall it was a gre… https://t.co/ujNluLpltn


Weitere Artikel

Tiger WOODS

Tiger Woods (Photo by Christian Petersen/Getty Images) Tiger Woods (Photo by Christian Petersen/Getty Images)

US Open

Woods beklagt sich erneut über S...

Tiger Woods hat Probleme mit den Bedingungen bei der US Open.

weiterlesen
Tiger Woods bei Memorial 2019 (Photo by Matt Sullivan/ Getty Images) Tiger Woods bei Memorial 2019 (Photo by Matt Sullivan/ Getty Images)

PGA Tour

Mit mehr Hüfte zum Erfolg

Spezielle Schwungtechnik stimmt Tiger Woods für US Open zuversichtlich.

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Sam Greenwood/ Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Sam Greenwood/ Getty Images)

PGA Tour

Cantlay siegt, Woods Top 10

Patrick Cantlay gewinnt das Memorial Tournament.

weiterlesen
Tiger Woods mit Caddie (Photo by Jamie Squire/Getty Images) Tiger Woods mit Caddie (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

Panorama

Einmal Tigers Caddie für schlapp...

Bieter bezahlt 75.000 US-Dollar, um einen Tag Caddie von Tiger Woods zu sein.

weiterlesen
Tiger Woods bei der PGA Champiomship 2019 (Photo by Mike Ehrmann/ Getty Images) Tiger Woods bei der PGA Champiomship 2019 (Photo by Mike Ehrmann/ Getty Images)

PGA Tour

Woods springt zurück in die Top ...

Sieg beim Memorial brächte Woods der Spitze der Weltrangliste näher.

weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Tiger Woods beim Poker mit Russell Westbrook (Photo by Instagram/Lynn Gilmartin) Tiger Woods beim Poker mit Russell Westbrook (Photo by Instagram/Lynn Gilmartin)

Charity-Poker

Woods verliert alles gegen NBA-S...

Woods verliert in Las Vegas bei Charity Tiger Jam Poker all-in gegen Westbrook.

weiterlesen
Tiger Woods (Photo by Patrick Smith/Getty Images) Tiger Woods (Photo by Patrick Smith/Getty Images)

PGA Championship

Woods‘ Highlights aus Runde eins...

Highlights aus Tiger Woods' erster Runde der PGA Championship.

weiterlesen
Brooks Koepka und Tiger Woods (Photo by Mike Ehrmann/Getty Images) Brooks Koepka und Tiger Woods (Photo by Mike Ehrmann/Getty Images)

PGA Championship

Koepka stellt Woods in den Schat...

Brooks Koepka eröffnet die PGA Championship mit einem Platzrekord.

weiterlesen
John Daly bei PGA Championship 2019 in der Einspielrunde im Golfcart (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) John Daly bei PGA Championship 2019 in der Einspielrunde im Golfcart (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

PGA Championship

Woods kommentiert Dalys Cart-Nut...

Dass Daly bei der PGA Championship ein Golfcart nutzen darf, versteht Woods n...

weiterlesen
Tiger Woods und Erica Herman bei PGA Championship 2019 (Photo by Scott Barbour/Getty Images) Tiger Woods und Erica Herman bei PGA Championship 2019 (Photo by Scott Barbour/Getty Images)

PGA Championship

Klage gegen Woods und Freundin

Als Besitzer und Geschaftsführer werden Woods und Freundin in Todesfall angek...

weiterlesen
Martin Kaymer bei PGA Championship 2019 auf der Einspielrunde (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) Martin Kaymer bei PGA Championship 2019 auf der Einspielrunde (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

PGA Championship

Beste Bilder der Einspielrunden

Impressionen im Vorfeld der 101. PGA Championship.

weiterlesen
Tiger Woods bei PGA Championship 2019 auf der Einspielrunde (Photo by Warren Little/Getty Images) Tiger Woods bei PGA Championship 2019 auf der Einspielrunde (Photo by Warren Little/Getty Images)

PGA Championship

Favoriten-Trio um Woods steht

Woods, Koepka und Johnson werden als PGA Championship-Sieger gehandelt.

weiterlesen