Ryder Cup

Ryder Cup 2016 - Hazeltine National GC

Darum geht es: die Ryder Cup-Trophäe. Davis Love III von Team USA mit Darren Clarke, der die europäische Auswahl als Kapitän anführt. Ausgetragen wird der 41. Ryder Cup in Chaska im Bundesstaat Minnesota. Der Hazeltine National GC liegt südwestlich von Minneapolis.

Die Matches

Am Freitag und am Samstag werden vormittags jeweils vier Foursomes gespielt. An den Nachmittagen der ersten beiden Tage werden vier Fourballs ausgetragen. Sonntags kommen alle zwölf Spieler bei den abschließenden Einzeln zum Einsatz. Welche Akteure miteinander spielen und ich welcher Reihenfolge die Teams und Einzelspieler an den Start gehen, bestimmen die jeweiligen Kapitäne. Für Europa José María Olazábal, für die USA Davis Love III. Pro gewonnenem Match erhält ein Team einen Punkt. Partien können auch geteilt werden, hierfür gibt es einen halben Punkt.

Insgesamt werden 28 Punkte vergeben. Die Amerikaner benötigen für den Gewinn desRyder Cups 14,5 Punkte. Den Europäern reichen 14 Punkte, da bei Gleichstand der Sieg an den Titelverteidiger geht. Zuletzt geschah dies 1989 in The Belfry, damals bliebt der Cup in Europa, da das Team der Europäer zwei Jahre zuvor in Ohio siegreich war.

Die Spielformen

Fourball (Vierball-Bestball): Beide Partner spielen ihren eigenen Ball. Das bessere Ergebnis pro Loch geht in die Wertung gegen das bessere Ergebnis des gegnerischen Teams. Gespielt wird im Lochwettspiel (siehe Singles Matches).

Foursome (Klassischer Vierer): Beim Klassischen Vierer schlagen die Spieler der Paarungen abwechselnd. Sie entscheiden vor dem Spiel, wer am ersten Tee abschlagen wird; den nächsten Schlag führt dann der Partner aus, usw. bis zum letzten Putt. Am nächsten Abschlag muss dann der andere Spieler abschlagen, unabhängig davon, wer gerade eingelocht hat. Strafschläge beeinflussen die Spielfolge nicht. Gespielt wird ebenfalls im Lochwettspiel.

Singles Matchplay (Einzel Lochspiel): Der Spieler (oder in den Forsomes und Fourballs das Team), der an einer Bahn die niedrigere Schlagzahl erzielt, gewinnt das Loch und erhält einen Punkt. Haben beide Spieler das selbe Ergebnis gespielt, so wird das Loch geteilt. Das Wettspiel gewinnt der Spieler, der nach 18 Löchern die meisten Löcher gewonnen hat. Sollte ein Spieler so weit in Führung liegen, dass der Gegner nicht mehr ausgleichen kann, wird das Match vorzeitig beendet. Bei Gleichstand nach 18 Löchern wird eine Partie geteilt und jedes Team erhält einen halben Punkt.

Henrik Stenson (Photo by Patrick Smith / Getty Images) Henrik Stenson (Photo by Patrick Smith / Getty Images)

Ryder Cup

Kapitän? "Ich glaube, ich habe g...

Henrik Stenson über seine Chancen, Ryder-Cup-Kapitän zu werden.

weiterlesen

Highlights 2020

Von San Francisco bis Tokio

Vier Majors, Olympia und der Ryder Cup: Golf.de präsentiert das "Reise-Sixpac...

weiterlesen
Wegen eines Regelverstoßes disqualifiziert sich Marcel Siem bei der Amundi Open de France selbst. (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) Wegen eines Regelverstoßes disqualifiziert sich Marcel Siem bei der Amundi Open de France selbst. (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

European Tour

Siem disqualifiziert sich selbst

Nach neun Löchern ist die Amundi Open de France für Marcel Siem schon wieder ...

weiterlesen
Ryder Cup 2022 im Marco Simone Golf and Country Club in Italien (Photo by European Tour/Ryder Cup Europe) Ryder Cup 2022 im Marco Simone Golf and Country Club in Italien (Photo by European Tour/Ryder Cup Europe)

Ryder Cup

Ryder-Cup-Zeitplan für 2022 steht

Termine für den ersten Ryder Cup in Italien im Jahr 2022 angekündigt.

weiterlesen
Adare Manor, Irland, Ryder Cup 2026 (Photo by Ryder Cup Europe) Adare Manor, Irland, Ryder Cup 2026 (Photo by Ryder Cup Europe)

Ryder Cup

Ryder Cup 2026 geht nach Irland

Adare Manor in der Grafschaft Limerick bekommt Zuschlag für 2026.

weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Padraig Harrington mit Ryder Cup (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Padraig Harrington mit Ryder Cup (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Ryder Cup

Ryder-Cup-Kapitän Harrington red...

Beim Ryder Cup 2020 will Padraig Harrington nur drei Captains Picks.

weiterlesen
Der Straits Kurs von Whistling Straits (Photo by PGA of America/Getty Images) Der Straits Kurs von Whistling Straits (Photo by PGA of America/Getty Images)

Plätze

Reichlich Mystik an der Eins

Die 100 besten Plätze der Welt im Porträt: Der Old Course von St. Andrews.

weiterlesen
Ryder Cup 2018 (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) Ryder Cup 2018 (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Ryder Cup

Ryder Cup zum Event des Jahres g...

Der Ryder Cup 2018 wird beim BT Sport Industry Awards in London geehrt.

weiterlesen
Team Europe beim Ryder Cup 2018 (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) Team Europe beim Ryder Cup 2018 (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Ryder Cup

Ryder Cup-Registrierung jetzt ge...

Ticket-Verkauf für Whistling Straits 2020 hat begonnen.

weiterlesen
Der Straits Kurs von Whistling Straits (Photo by PGA of America/Getty Images) Der Straits Kurs von Whistling Straits (Photo by PGA of America/Getty Images)

Plätze

Ein Fall für Martin Kaymer

Die 100 besten Plätze der Welt im Porträt: Der Straits Course von Whistling S...

weiterlesen
Matt Kuchar (Photo by Darren Carroll/Getty Images) Matt Kuchar (Photo by Darren Carroll/Getty Images)

Amerikanisches Duell im WGC-Finale

Europäer Molinari und Bjerregaard unterliegen Kuchar und Kisner.

weiterlesen
Steve Stricker (Photo by Jamie Squire/Getty Images) Steve Stricker (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

Ryder Cup

Steve Stricker wird Ryder Cup-Ka...

Amerikas erster Teamchef ohne Majorsieg. 

weiterlesen