Fabian Bünker

Fabian Bünker ist als PGA-Professional mit DOSB-Lizenz hauptamtlicher Landestrainer in Niedersachen-Bremen und betreut die Kaderspieler im Training und beim Wettkampf. Als Amateur war er fünf Jahre lang Mitglied der DGV-Nationalmannschaft. Er organisiert Golf-Kongresse und auf Golfmaniacs.de bloggt er über Kindergolf.

Training: Saisonnachbe...

Tai-Chi-Golf: In Zeitlupe

Eine neue Bewegung im Schwung ist häufig sehr schwer umzusetzen, da das Schwu...

weiterlesen

Training: Saisonnachbe...

Aus dem Rückblick lernen

Die Saison 2014 ist vorüber. Wahrscheinlich stehen auch Ihre Golfschläger sch...

weiterlesen

Erfolgsserie: Zwei-Meter-Putts

Die Erfolgsserie ist eine Trainingsart, die den Wettkampfdruck in einem Turni...

weiterlesen

Den X-Faktor steigern

Eine höhere Beweglichkeit kann durch "Flying Turns" erreicht werden. Dabei si...

weiterlesen

You got Big-Mac, we got G-Mac

Graeme McDowell (Spitzname G-Mac) war einer der Garanten für den überragenden...

weiterlesen
Anzeige
Anzeige

Projekt: 30 Tage Golf

Von Test zu Test

Tag 23/24: Golf.de Redakteur Timo Schlitz trifft sich mit Fabian Bünker im GC...

weiterlesen
Schwunganalyse Rory McIlroy von Fabian Bünker Schwunganalyse Rory McIlroy von Fabian Bünker

Fabian Bünker

So schwingt die Nummer eins

Rory McIlroy ist der derzeit beste Golfer der Welt. Doch was macht der Nordir...

weiterlesen
Training mit dem Trainingsbuch Training mit dem Trainingsbuch

Das eigene Trainingsbuch

Wenn man sich mit Spitzenamateuren oder Profis unterhält, dann weiß man: Gute...

weiterlesen

Unter Druck das Fairway treffen

Jeder Golfer kennt das. Es gibt Bahnen oder Situationen auf dem Platz, an den...

weiterlesen

Lange Putts - so macht’s Spaß

Putten üben ist langweilig? Stimmt nicht. Das Problem ist jedoch, dass nur di...

weiterlesen

Perfekte Pitches

Gutes Pitchen ist ein Erfolgsfaktor auf dem Golfplatz. Wer gut pitcht, kann a...

weiterlesen

Grün-Test: 100 Putts

Das Problem der meisten Amateure:  Die wenigsten wissen, wie sie zielgerichte...

weiterlesen