Bild Information: Golfurlaub in Deutschland (Foto: tki)

Golf-Urlaub 2020 in Deutschland

Reise
 

Wohin nach Corona? Die beliebtesten Regionen der Republik.

Deutschland öffnet sich. Die Golfanlagen dürfen wieder bespielt werden, Hotels und Ferienunterkünfte müssen noch etwas warten. Viele fragen sich: Wohin kann ich nach der Corona-Krise trotz strenger Infektionsschutz-Regelungen überhaupt noch fahren? Das Auswärtige Amt hat seine Warnung vor Reisen ins Ausland zunächst bis 14. Juni verlängert, "da weltweit mit Quarantäne-Maßnahmen und drastischen Einschränkungen des öffentlichen Lebens wie auch des Luft- und Reiseverkehrs gerechnet werden muss".

Vielleicht also doch lieber den Urlaub 2020 in Deutschland verbringen? Warum eigentlich nicht? Neu scheint diese Idee ohnehin nicht zu sein. Denn weder Italien, Spanien oder Griechenland sind unsere beliebtesten Reiseziele. Wie der Deutsche Tourismus-Verband (DTV) in seiner Studie "Das Tourismusjahr 2019 im Überblick" zeigt, urlauben Deutsche am liebsten? Genau: in Deutschland.

 

 

"2020 steht für ein Jahr, das unsere gesamte Welt aus den Angeln hebt. Eine ganze Dekade lang war der Deutschland-Tourismus eine große Erfolgsgeschichte. Die Corona-Krise hat uns jetzt alle vor enorme Herausforderungen gestellt und wird die Zukunft neu schreiben – zumindest, wenn es um Zahlen geht", erklärt DTV-Präsident Reinhard Meyer.

Die Zahlen für die hochgerechneten Umsatzeinbußen in den Monaten März und April durch den Lockdown zeigen, wie stark die Branche betroffen ist: 15 Milliarden Euro fehlende Umsätze durch Tagesreisen (Gastro, Sport, Freizeit, Unterhaltung, Kultur etc.) sowie neun Milliarden fehlende Umsätze durch Übernachtungsreisen. Wie schnell sich die einzelnen Segmente erholen, kann derzeit niemand sagen. Zu ungewiss ist die Lage nach wie vor.

2,92 Millionen Erwerbstätige sind in Deutschland direkt in der Tourismuswirtschaft beschäftigt. Das sind 6,8 Prozent aller Erwerbstätigen. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Übernachtungen in Deutschland stetig gestiegen. Die beliebtesten Großstädte sind Berlin (34,1 Mio. Übernachtungen), München (18,3) und Hamburg (15,4) samt deren Umland. Warum also nicht die Golf-Reise 2020 in Deutschland planen?

Bildergalerie
Bayern, Quellness & Golf Resort Bad Griesbach zur Galerie

Wie die DTV-Statistik verrät, beginnt der Deutschland-Urlaub in den meisten Fällen (72,4 %) ohnehin mit dem Auto. Und mit diesem - aber auch mit dem Zug oder Flugzeug - kann man, egal wo man wohnt, Top-Golfdestinationen bereisen. Die beliebtesten Regionen waren auch 2019 Bayern (13,3 Mio. Urlaubs- und Kurzurlaubsreisen) sowie Mecklenburg-Vorpommern (7,9 Mio.). Die Golf.de-Redaktion hat für beide Regionen jeweils drei Ziele herausgesucht, die sich für eine Golfreise 2020 nach der Corona-Krise anbieten:

Mecklenburg-Vorpommern

Im Nordosten der Republik lässt es sich wunderbar golfen. Moderne Anlagen zwischen sanften Hügeln und traumhaften Seen – "Meck-Pomm" ist längst kein Geheimtipp mehr in Sachen Golftourismus. Aber definitiv ein perfekter Ort zum Entschleunigen und für Sport in der Natur. Im flachen Land zwischen Berlin und Ostsee gibt es wunderbare Unterkünfte mit kurzen Wegen und tollem Service sowie Top-Trainingsmöglichkeiten. Das Bundesland gehörte übrigens zu den ersten, die ihre Golfanlagen wieder öffneten. Urlaubspakete und Infos zu Hygienemaßnahmen gibt es u.a. bei:

Bayern

Das südlichste und flächenmäßig größte Bundesland Deutschlands. Die Berge, die Seen, Täler, Biergärten, Burgen, Schlösser, Weinberge – der Freistaat ist landschaftlich enorm abwechslungsreich. Dazu herrliche Golfplätze und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer als Golfer nach Bayern reist, dem wird auch kulturell so einiges geboten. Egal, ob man sich rund um die Landeshauptstadt München, in Ostbayern mit der Nähe zum Bayerischen Wald oder im etwas flacheren Franken bewegt. Golf unter weißblauem Himmel – immer eine Reise wert. Zumal: Das größte Golfresort Europas befindet sich in Bad Griesbach. Urlaubspakete und Infos zu Hygienemaßnahmen gibt es u.a. bei:

Die schönsten Plätze aus der Luft Die längste Golfbahn Europas

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Reisen in Europa. Lockerungen gibt es ab 15. Juni. Reisen in Europa. Lockerungen gibt es ab 15. Juni.

Reise

Ein Stück wiedergewonnene Freiheit

EU-Länder kooperieren: Bundesregierung hebt Reisewarnung auf.

weiterlesen
Traumhafte Kulisse: das Golf Resort Achental am Chiemsee. Traumhafte Kulisse: das Golf Resort Achental am Chiemsee.

Chiemsee

Mehr Service für Golfer

Das Golf Resort Achental wartet nach Pause mit neuer Driving-Range auf.

weiterlesen
Sirmione - Gardasee im Süden Sirmione - Gardasee im Süden

Gardasee

Zwischen Wein, Oliven und Zypres...

Italiens größter See ist ein Paradies für Golfer.

weiterlesen
Elbphilharmonie in Hamburg (Photo by Maxim Schulz) Elbphilharmonie in Hamburg (Photo by Maxim Schulz)

Metropolen

Abschlag am Elbstrand

Metropol-Check: Golfurlaub in Hamburg? Immer eine gute Idee.

weiterlesen