Bild Information: Jose Maria Olazabal with Juan Carlos Vera Pro (Foto: Performance54)

Olazábal gewinnt redesign von Ballesteros-Platz

Plätze
 

Jose María Olazábal für die Modernisierung des Seve Ballesteros Design im Club de Campo Villa de Madrid ausgewählt.

Die spanische Golflegende Jose María Olazábal gewann die öffentliche Ausschreibung zur Erneuerung von neun Löchern, die ursprünglich von Severiano Ballesteros im Club de Campo Villa de Madrid entworfen wurden. Der Club de Campo ist Gastgeber der Mutuactivos Open de España auf der European Tour (3. bis 6. Oktober) und gilt als einer der besten Golfplätze Spaniens. Der ursprüngliche gelbe Platz, der 1993 eröffnet wurde, ist einer von nur 35 Golfplätzen weltweit, die von dem "Magier" Seve gestaltet wurden.

"Es ist eine große Freude für den Club, dass Jose María Olazábal auf das Erbe von Seve Ballesteros aufbauen wird, indem er den Gelben Platz im Club de Campo Villa de Madrid erneuert", sagte Juan Carlos Vera Pro, Direktor von Club de Campo Villa de Madrid. "Die Erhaltung der Essenz von Seve wird ein wichtiger Teil dieses Projekts sein, und es gibt keinen besseren Designer im Spiel, um dieses Ziel zu erreichen."

Im Lauf seiner Karriere hat Olazábal mit 33 internationalen Siegen als Profi einen der erfolgreichsten Lebensläufe des Spiels erzielt, darunter die Erfolge beim Masters Tournament in den Jahren 1994 und 1999. Olazábal verband sich auch mit Seve Ballesteros in vier seiner sechs Ryder Cups, eine der erfolgreichsten und unvergesslichsten Partnerschaften in der Geschichte des Kontinentalvergleichs. Und als Kapitän zollte er seinem großartigen Freund Anerkennung, als er sein europäisches Team trotz aller Widrigkeiten zum Sieg im Ryder Cup 2012 führte und das "Wunder von Medina" betitelte. Der 53-Jährige ist seit 2009 Mitglied der Hall of Fame des Golfsports und wurde 2013 für seine Verdienste um den Sport mit dem Preis der Príncipe de Asturias de los Deportes ausgezeichnet.

In den letzten Jahren hat der gebürtige Fuenterrabía sein Portfolio an Golfplatzdesign im In- und Ausland erweitert. Zuletzt wurden zwei neue Golfplätze an der griechischen Costa Navarino gebaut, die als eines der führenden Golfresorts Europas anerkannt sind. Olazábals Designphilosophie ist inspiriert von den Werten, die seine eigene Karriere geprägt haben, einschließlich der Leidenschaft, Integrität und des Respekts, für die er unerschütterlich bekannt ist.

Geist von Seves Design aufgreifen

"Ich bin sehr stolz und fühle mich sehr privilegiert, ausgewählt zu werden, um Seve bei der Erneuerung des Gelben Platzes im Club de Campo zu folgen. Dieser Club ist etwas ganz Besonderes für mich. Ich erinnere mich noch daran, als ich 14 Jahre alt war, die spanische Jungenmeisterschaft hier gewonnen zu haben", sagte Olazábal. "Es ist ohne Zweifel einer der besten Golfplätze in Spanien. Wir möchten diese neun Löcher erneuern, um sicherzustellen, dass sie spielbarer, aber nach modernen Maßstäben anspruchsvoller sind, indem wir Fairways, Grüns und Tees verbreitern und dabei die Nachhaltigkeit und die Umwelt berücksichtigen.  Ich freue darauf, da wir den Geist von Seves Design aufgreifen und mehr Golfer anlocken möchten, um diesen fantastischen Golfplatz zu erleben."

Einer der renommiertesten Golfplätze Spaniens

Nach seiner Fertigstellung bietet der Club zwei 18-Löcher-Plätze von Weltklasse, nur zehn Minuten vom Zentrum Madrids entfernt. Der Black Course, Austragungsort der Open de España 2019, wurde von Javier Arana entworfen, der auch für die ersten neun Löcher des Yellow Course verantwortlich ist. Der Club de Campo Villa de Madrid ist einer der renommiertesten Golfplätze Spaniens und war bereits neun Mal Austragungsort der Open España sowie mehrerer Madrid Masters, der Ladies Open de España (2013 und 2019) und des Canada Cup oder Weltcup des Golfs 1965. Der Club de Campo Villa de Madrid ist auch ein wichtiges Zentrum für verschiedene andere Sportarten wie Reiten, Hockey, Tennis, Paddeln, Schlittschuhlaufen und Schwimmen. Damit ist er einer der umfassendsten Freizeitorte des Landes.

Leaderboard | Mutuactivos Open de España

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Zander Lombard bei der Nedbank Golf Challenge (Photo by Jan Kruger/Getty Images) Zander Lombard bei der Nedbank Golf Challenge (Photo by Jan Kruger/Getty Images)

European Tour

Lombard mit Touch in Führung

Zander Lombard geht als Führender ins Finale der Nedbank Golf Challenge, Mart...

weiterlesen
Sternstunden beim AWGCplus-Finale Sternstunden beim AWGCplus-Finale

Golfevents

Sternstunden beim AWGCplus-Finale

Der Mercedes-Benz After Work Golf Cup Plus 2019 fand seinen Höhepunkt im WINS...

weiterlesen
Lee Westwood bei der Nedbank Golf Challenge (Photo by Jan Kruger/Getty Images) Lee Westwood bei der Nedbank Golf Challenge (Photo by Jan Kruger/Getty Images)

European Tour

Geniale Rettung aus übelster Bun...

Lee Westwood zeigt Up-and-down aus fieser Lage bei der Nedbank Golf Challenge.

weiterlesen
Das Golfresort Vale do Lobo an der Algarve. (Foto: Olimar) Das Golfresort Vale do Lobo an der Algarve. (Foto: Olimar)

Portugal

Award für die Algarve

Experten wählen Portugals Süden zur "besten Golfdestination der Welt".

weiterlesen