Bild Information: DGV

Wechsel des Heimatclubs

Vorgabensystem
 

Für Spieler die den Golfclub wechseln, um in der nächsten Spielsaison für eine andere Mannschaft zu spielen, ist der erste Januar ein wichtiger Stichtag.

Auch wenn der Wechsel des Heimatclubs nach dem DGV-Vorgabensystem (Ziffer 15.2 + 15.3) prinzipiell jederzeit erklärt werden kann, setzt das DGV-Ligastatut den 01. Januar als Stichtag für die Spielberechtigung in einer bestimmten Mannschaft. Dort heißt es: „Ein Spieler (…) kann nur für die Mannschaften des DGV-Mitglieds spielen, das seit 1.1. des betreffenden Kalenderjahres ohne Unterbrechung die Vorgabe des Spielers, als Heimatclub im Sinne des DGV-Vorgabensystems, allein führt. Ein Wechsel ist bis zum 31.12. des Vorjahres zu erklären. (…)“

Diese Erklärung des Heimatclub-Wechsels kann mündlich gegenüber den beiden Clubs erfolgen. Da der Spieler jedoch im Zweifel dafür verantwortlich ist, den rechtzeitigen Wechsel nachweisen zu können, empfiehlt der DGV die Schriftform, ggf. mit Empfangsbestätigung.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
World Handicap System (DGV) World Handicap System (DGV)

World Handicap System - kurz erk...

Die Handicap-Regeln bringen neue Begriffe mit sich, alte Regelungen entfallen...

weiterlesen
DGV DGV

Golfregeln ab 2016

Vorgaben- & Spielbestimmungen 20...

Die aktuelle Ausgabe enthält sowohl das verbindlich anzuwendende EGA-Vorgaben...

weiterlesen
DGV DGV

Vorgabensystem

Spiel- & Wettspielhandbuch 2016-...

Das Spiel- und Wettspielhandbuch ist zur Unterstützung aller Verantwortlichen...

weiterlesen
DGV DGV

Golfregeln ab 2016

Alle Regelpublikationen in der Ü...

Alle vier Jahre überarbeiten der R&A und die USGA die offiziellen Golfregeln ...

weiterlesen
Partner des DGV
Partner des DGV
World Handicap System (WHS)
Alles zum WHS
Rules4You
So machen Golfregeln Spaß!
R&A Regel-App
R&A Regel-App