Clubnummer: 6644 | Gegründet 1997

Golf- und Landclub Bad Arolsen e.V.

Kontaktadresse:
Golf- und Landclub Bad Arolsen e.V.
Zum Wiggenberg 33
34454 Bad Arolsen
Deutschland
05691 628444
05691 628445

Virtuelles Golf 4.0 im Green Corner in Hofgeismar

Golf Simulation war noch nie so atemberaubend!
77 TOP Plätze der Welt –Funfaktor–High End Training

Wir freuen uns darüber, ab Ende November 2020 allen Golfbegeisterten in der Region Nordhessen eine neue, wetterunabhängige Location in Hofgeismar für diverse Trainingsmöglichkeiten anbieten zu können.
77 Top-Plätze der Welt – egal bei welchem Wetter

Wer träumt davon, nicht einmal in St. Andrews an der Bahn 17 über das legendäre Hotel zu schlagen? Dies muss kein Traum bleiben; über 77 atemberaubende Golfplätze dieser Welt wurden von TrackMan mittlerweile digitalisiert und können bei uns bespielt werden. Dank echter Distanzen, Handicap Indizes und Slop Ratings kann sich schnell das Gefühl einstellen, den Platz schon in der Realität erlebt zu haben. Vielfältige Spielmodi ermöglichen sowohl in verschiedensten Flight Formationen als auch ganz alleine auf der Runde allerhöchstes Spielvergnügen. Dem geübten Golfspieler ist es dank optionaler Auto-Putt Funktion sogar möglich, seine 18 Loch Runde in ca. 1-1,5 Stunden zu spielen.

Hoher Spaß- und FUN-Faktor
Im Fun Modus steht der Spaß im Vordergrund. Hier gilt es verschiedene Hindernisse auf der Range zu treffen. Es besteht die Möglichkeit, kleine Wettspiele, wie Longest Drive oder Nearest to the Pin, in lockerer Atmosphäre durchzuführen.

Exklusives Training:
Mit unserem Trackman- Scopesystem erhaltet ihr die Möglichkeit, sämtliche Daten zu eurem Golfschwung zu erheben und entsprechend an ihrer Optimierung zu arbeiten. Dies gilt für alle Bereiche eures Golfspiels (from Tee to Green – vom langen Spiel über das Wedgespiel bis hin zum Putten).

Für euer unvergessliches Indoor Spielvergnügen bildet unser TrackMan4 die Grundlage. Diese Radartechnologie hat ihren Ursprung in der Militärtechnologie und gilt als bestes Golfmessgerät auf dem Markt. Der amtierende Masters Champion Dustin Johnson, sowie viele andere PGA Profis nutzen diese Technik, genauso wie viele TV-Sender, um die Ballflugkurven für die Zuschauer darzustellen.

Die Trainingsmöglichkeiten sind dank der neuen Software Updates inzwischen so facettenreich, dass sie sogar über das hinaus gehen, was beim Besuch des physischen Golfplatzes möglich ist. Ob allein, mit Deinem Golflehrer Tim Baehr oder sogar im Team – Du entscheidest was Dein Spiel am besten weiterentwickelt.

Der klassische Trainingsmodus ermöglicht Dir alle Freiheiten auf der Range. Das System bietet die Möglichkeit, den Bildschirm zweizuteilen. Hier lassen sich der Ballflug aus verschiedenen Perspektiven, die Streuung der geschlagenen Bälle mit den einzelnen Schlägern, ein Video Deiner Bewegung aus verschiedenen Perspektiven und dein genauer Treffmoment des Balls darstellen.

Mit dem neuen Range Modus wird eine neue Form des Trainings möglich: statt auf einer klassischen Range befindest Du Dich auf einem fiktiven Golfplatz mit all seinen Herausforderungen. Du kannst Dich platzieren wo und wie Du willst und somit jede Situation gezielt trainieren. Hierbei besteht der besondere Vorteil, die eigene Bewegung zu visualisieren und gleichzeitig Trainerfeedback in den Bereichen Schlägerbewegung, Abflugeigenschaften, Ballflug und Landung erhalten zu können.

Zudem kannst Du von der integrierten Videoanalyse profitieren. Hier hilft es, den Golfschwung zu sehen, da das Bewegungsgefühl und die tatsächliche Bewegung nicht immer übereinstimmen.

So unterstützt die Kombination aus Daten, Video und Grafiken die individuelle Weiterentwicklung deines Golfspiels. Diese Daten kannst Du dir im Anschluss an deine Trainer- oder Übungsstunde mit Kommentar auf deine persönliche E- Mailadresse zusenden lassen, um eigenständig trainieren zu können.

Loch 19 - update
Rund um euer Golferlebnis laden wir euch ein, in der SKY-sportsbar live Bundesliga oder live Golf Turniere zu verfolgen und euch dabei kulinarisch mit einem Burger Deluxe und einem kühlen Getränk zu verwöhnen. Die Nutzung der Indoor Golf Anlage, sowie der tolle Gastrobereich mit weiteren Highlights wie Indoor-Soccer, Dart, Tennis, Squash, Kegeln, Snooker oder einem Workout im Fitnessbereich bieten vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Dabei reicht die Erfahrung vor Ort von Geburtstagen über Weihnachtsfeiern bis hin zu Teamevents. Wir helfen bei der Organisation und Abwicklung sowohl des golferischen, als auch des kulinarischen Eventteils.

Ab 1. Dezember 2020 steht euch unser neu gebauter Golfsimulator im Sport- und Freizeitpark Hofgeismar, Am Anger 7 in 34369 Hofgeismar zur Verfügung. Hier könnt ihr die o.g. Funktionen und Vorteile der Anlage eigenständig oder im Rahmen euer Trainingsstunden mit unserem PGA Pro Tim Baehr nutzen und erleben.

Du hast noch Fragen? Simone, Andreas, PGA Pro Tim, oder Lars beantworten diese gerne. Abschlagzeiten können gerne auch direkt über www.golftimer.de (Greencorner Indoorgolf)
Gerne begleitet wir Euch bei einer der oben genannten Veranstaltungen, sodass auch absolute Golfanfänger ein unvergessliches Event erleben.

Tel.: 05671/6760 oder 05691/628444
E-Mail: info@golf-arolsen.de

Das Team des Golfpark Bad Arolsen und der Golfakademie am Twistesee freuen sich darauf, euch sobald wie möglich in Hofgeismar oder auf einer der schönsten 9-Loch Anlagen Hessens in Bad Arolsen begrüßen zu dürfen.

Preise:
Die Preise beziehen sich auf die Nutzung der Indoor Golf Anlage für die Dauer von 60 Minuten. Unsere Abschlagbox kann von 1 – 4 Personen bespielt werden, der Preis bleibt davon unberührt. Golfschläger sind vorhanden und können ebenfalls ausgeliehen werden. Das gesamte Schläger Equipment der Twistesee Golf GmbH kann in Absprache ebenso realitätsnah getestet werden.
Montag – Freitag „Early Bird“ 10 – 12 Uhr 29€
Montag – Freitag 12 – 17 Uhr 33 €
Montag – Freitag 17 – 22 Uhr 35 €
Samstags, Sonntags und Feiertags 10 – 22 Uhr 35€
Sonntag „Night out“ 18 – 22 Uhr 29 €
10+1 Karte jederzeit 330 €












Hinweis: Die oben dargestellten Daten werden vom jeweiligen Golfclub gepflegt. Golf.de (deutsche golf online GmbH) ist daher für den Inhalt nicht verantwortlich.

Sie haben einen inhaltlichen Fehler entdeckt? Klicken Sie hier und schreiben Sie uns. Vielen Dank für Ihre Mithilfe. Ihr Golf.de Team
Anzeige
Anzeige