Bild Information: Die vier Protagonisten von The Match II (Photo by twitter.com/cnnsport)

Die Show kann beginnen

Mickelson/Brady vs. Woods/Manning
 

Die wichtigsten Fakten zu "The Match - Champions for Charity"

Heute, Sonntag, 24. Mai, ist es soweit: Die Golf-Stars Tiger Woods und Phil Mickelson werden sich mit den NFL-Superstars Peyton Manning und Tom Brady ein Match liefern, um Geld für die Bekämpfung des Coronavirus zu sammeln. Das Duell, das als "The Match - Champions for Charity" bezeichnet wird, ist eine Neuauflage des TV-Golfevents zwischen Woods und Mickelson im Jahr 2018, diesmal jedoch mit zwei der größten Quarterbacks in der NFL-Geschichte. Und genau das dürfte die Einschaltquoten in die Höhe treiben.

WarnerMedia, Muttergesellschaft von CNN, hat sich mit den Spielern zusammengetan, um zehn Millionen US-Dollar für lokale und nationale Zwecke zu spenden. Weitere Spendenaktionen werden im Laufe des Tages erwartet. "Die Covid-19-Pandemie hat unvorstellbare Tragödien und Herzschmerz verursacht", erklärt Jeff Zucker, Vorsitzender von WarnerMedia News and Sports. "Wir sind zuversichtlich, dass diese Veranstaltung und Plattform dazu beitragen wird, bedeutende Mittel für die Covid-19-Hilfe zu sammeln und gleichzeitig allen Sportfans eine kurze Ablenkungs- und Unterhaltungsquelle zu bieten."

Basketball-Star Charles Barkley, selbst Golfer und NBA-Hall-of-Famer, wird einer der Gastkommentatoren sein und freut sich darauf, dass Sport endlich wieder auf den Bildschirm kommt. "Es wird großartig. Sie haben vier der größten Athleten in der Geschichte des Sports", so Barkley gegenüber CNN. Die Show kann beginnen. Jeder der Spieler wird in seinem eigenen Cart unterwegs sein – und das Gefährt von Tiger Woods hat es in sich (siehe Bild oben).

Die wichtigsten Fakten zu "The Match – Champions for Charity":

  • Austragungsort: Gespielt wird am Sonntag, 24. Mai, im Medalist Golf Club in Florida, der Heimatplatz von Tiger Woods
  • Die Teilnehmer: Tiger Woods (82 PGA-Tour- und 15-Major-Siege) und Peyton Manning (zwei Super-Bowl-Siege, fünfmal NFL-MVP) spielen gegen das Team Phil Mickelson (44 PGA-Tour- und fünf Major-Siege) und Tom Brady (sechs Super-Bowl-Siege und viermal Super-Bowl-MVP)
  • Modus: Es wird zwei verschiedene Spielarten geben: auf den ersten neun Löchern ein Vierball-Bestball-Format. Jeder spielt seinen eigenen Ball, die beiden besten Ergebnisse zählen. Auf den Back Nine dann Vierer mit Auswahldrive. Alle schlagen ab, nach Auswahl des besseren Drives wird abwechselnd zu Ende gespielt.
  • TV-Übertragung: Nicht Sky hat sich die Rechte an The Match II gesichert, sondern CNN. Heißt: Deutsche Golffans können das Event live auf CNN Deutschland mitverfolgen – und zwar in einer fünfstündigen Übertragung von 20 bis 1 Uhr mitteleuropäischer Zeit.
  • Die Favoriten: Wettbüros in den USA sehen das Team Woods/Manning klar vorn, da beide im Vergleich zu ihren Kontrahenten die besseren Golfer sind. Aber Vorsicht: Mickelson hat The Match I vor zwei Jahren gewonnen.
Der Medalist Golf Club in Florida Videokonferenz mit Woods, Mickelson, Manning und Brady

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Traumhafte Kulisse: das Golf Resort Achental am Chiemsee. Traumhafte Kulisse: das Golf Resort Achental am Chiemsee.

Chiemsee

Mehr Service für Golfer

Das Golf Resort Achental wartet nach Pause mit neuer Driving-Range auf.

weiterlesen
Portrait und Interview: Esther Henseleit in der Corona-Zeit Portrait und Interview: Esther Henseleit in der Corona-Zeit

Interview/Portrait

Vision Gold bleibt

Esther Henseleit lässt sich ihre Träume von der Corona-Pause nicht nehmen.

weiterlesen
Corona Test (Photo by Horth Rasur / shutterstock) Corona Test (Photo by Horth Rasur / shutterstock)

PGA Tour

Leitlinien für Corona-Spielertests

PGA Tour veröffentlicht Leitfaden für Corona-Tests während der Turnierwochen.

weiterlesen
Sirmione - Gardasee im Süden Sirmione - Gardasee im Süden

Gardasee

Zwischen Wein, Oliven und Zypres...

Italiens größter See ist ein Paradies für Golfer.

weiterlesen