Bild Information: Photo by Shutterstock

Absichtlicher Schlag ins Wasser verboten

Panorama
 

Nach Kritik soll auf einem amerikanischen Golfplatz nicht mehr vorsätzlich ins Wasser geschlagen werden. 

Normalerweise braucht man einem Golfer nicht zu sagen, dass er nicht ins Wasser schlagen soll. Beim Arcadia Bluffs Golf Club im US-amerikanischen Bundesstaat Michigan ist das etwas anders. Auf dem Golfplatz Arcadia Bluffs war es zunächst Tradition, in den nahegelegenen Michigansee einen Ball zu versenken. Ein Hinweis auf der Club-Homepage hatte sogar explizit darum gebeten. Die Aufforderung lautete: "Mach schon und tu es, jeder tut es. Sobald Sie einen Ball absichtlich in den Lake Michigan geschlagen haben, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den einheimischen Bunker auf der rechten Seite des Fairways, da er Ihr Zielpunkt auf dem Abschlag ist."

Dieser Hinweis wurde nun nach aufkommender Kritik in der Öffentlichkeit wegen vorsätzlicher Umweltverschmutzung gelöscht. Den Gästen wird ab sofort explizit mitgeteilt, dass man ab sofort aus Umweltschutzgründen bitte nun nicht mehr dieses traditionelle Ritual befolgen solle. Nachdem die Detroit Free Press einen Golftaucher an den Michigansee geschickt hatte, der 200 Golfbälle pro Stunde aus dem großen Gewässe Nordamerikas herausfischte, wurden bei jener Tageszeitung kritische Stimmen bezüglich des Schildes veröffentlicht. "In der Vergangenheit entmutigte ein Schild am zwölften Tee die Gäste von dieser Praxis, aber wir entdeckten, dass dieses Schild tatsächlich den gegenteiligen Effekt hatte, da die Spieler tatsächlich mehr Bälle in den See schlugen", schrieb die Detroit Free Press nach Beobachtungen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Totally worth the trip up here...#arcadiabluffs #northernmichigan @18holesgolf

Ein Beitrag geteilt von Holly Sonders (@holly.sonders) am

Nach dieser Veröffentlichung reagierte der Golfclub und entfernte die Hinweise, die auf einen Schlag in den Michigansee abzielten. Diese Praxis ist nicht unbedingt einzigartig für Arcadia Bluffs. Viele Kurse in den USA, ob geschrieben oder nicht, haben Traditionen dieser Art.

Amateur-Golfer spielt mit Absicht schlecht Langers gewohnte Rundenvorbereitung

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Porsche European Open 2020 abgesagt. Porsche European Open 2020 abgesagt.

European Tour

Porsche European Open abgesagt.

Auch das zweite große Turnier in Deutschland fällt der Corona-Krise zum Opfer.

weiterlesen
Sophia Popov (Photo by twitter.com/TheCactusTour) Sophia Popov (Photo by twitter.com/TheCactusTour)

Tournews

Popovs dritter Streich in nur fü...

GTG-Spielerin gewinnt nächstes Event der Cactus Tour in Arizona.

weiterlesen
Ein Kandidat für The Match? Basketball-Star Michael Jordan spielte schon mit Tiger Woods. (Photo by Getty Images) Ein Kandidat für The Match? Basketball-Star Michael Jordan spielte schon mit Tiger Woods. (Photo by Getty Images)

The Match III

Weitere Matches mit Jordan oder ...

Mickelson sieht Markt für Duelle mit Woods und Sport-Persönlichkeiten.

weiterlesen
Training mit Peter Koenig: Fitness-Übung von Rory McIlroy (Photo by Golf.de) Training mit Peter Koenig: Fitness-Übung von Rory McIlroy (Photo by Golf.de)

Fitness

Beinkraft steigern

Sprungkraft und Schlaglänge stehen laut Peter Koenig in engem Zusammenhang.

weiterlesen