Bild Information:

Old Course neu im virtuellen Modus

Panorama
 

Toptracer nimmt Old Course in St. Andrews in digitale Golfwelt auf.

Toptracer hat den heiligen British-Open-Golfplatz des Old Course in St. Andrews zur Liste der Weltklasse-Kurse hinzugefügt, die im Virtual Golf"-Modus der Toptracer Range spielen können. Die Landschaft und Herausforderung des Old Course in St. Andrews, die jetzt als Premium-Kurs an den Standorten der Toptracer Range erhältlich ist, kann von Spielern erlebt werden, die ein Profil in der Toptracer Range Community App besitzen. "Die Erweiterung des Old Course in St. Andrews bietet Toptracer Range-Besitzern eine großartige Gelegenheit, den Gästen die Herausforderung zu bieten, den wohl berühmtesten Golfplatz der Welt zu spielen", sagt Paul Williams, General Manager Europe bei Toptracer. "Wir sind bestrebt, das Spiel zu erweitern und damit das traditionelle Golf zugänglich zu machen, so dass sowohl Gelegenheits- als auch Wettkampfgolfspieler die reiche Geschichte des ursprünglichen Links-Kurses an jeder der schlagenden Buchten an den Toptracer Range Standorten erleben können."/""
"Wir sind sehr stolz auf das, was der Old Course repräsentiert und symbolisiert, für Golfer auf der ganzen Welt", sagt Danny Campbell, Commercial Director St Andrews Links. "Wir sind bestrebt, die Leidenschaft für diesen legendären Ort zu nutzen, um ein neues Publikum anzusprechen und das Spiel zu erweitern. Den Old Course zur Verfügung zu stellen, der an den Toptracer Strecken vorhanden ist, stellt sicher, dass das Haus des Golfs für eine neue Generation von Golfspielern zugänglich ist."

Das 11. Loch auf dem Old Course in St. Andrews wird das neue Loch im Wettbewerb "Closest to Pin" sein und den Golfern die Möglichkeit bieten, ein anspruchsvolles Par 3 auf dem berühmten Platz zu erleben. Mit Kameras, die in der gesamten Anlage montiert sind, und 21-Zoll-Monitoren, die sich in jedem Schacht befinden, zeigt die Toptracer Range-Technologie eine Reihe von Details zu jedem Schuss an - einschließlich Form, Entfernung, Geschwindigkeit, Startwinkel und mehr. Die Daten werden sofort aufgezeichnet und über ein Spielerprofil auf dem Bildschirm angezeigt, auf das über die Community-Anwendung Toptracer Range (kostenlos für iOS und Android) kontinuierlich zugegriffen werden kann.

Toptracer Range unterstützt Range-Besitzer dabei, ihre Einrichtungen in eine moderne und datengesteuerte Praxisumgebung zu verwandeln und gleichzeitig den allgemeinen Verbraucher als Unterhaltungsziel zu bedienen. Die Toptracer Serie nutzt modernste Technologie, um ein interaktives und unterhaltsames Erlebnis zu schaffen, das für alle Könnerstufen perfekt ist, so dass Freunde und Familie an einer Vielzahl von Spielen teilnehmen oder virtuelles Golf auf simulierten Golfplätzen von Weltklasse spielen können. Die Virtual Golf-Funktion ist eine praktische Möglichkeit für Anfänger, ein einzelnes Loch, das vordere 9, hintere 9 oder alle 18 Löcher in einer Niederdruckumgebung zu spielen.

Quelle: golf.de / Pressemmeldung Toptracer

ESPY Award für Koepka und Henderson Die zehn besten Filme für Golfer

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tiger-Fans beim PGA Tour Event Tiger-Fans beim PGA Tour Event

PGA Tour

Japan im Tiger-Fieber, Day gewin...

Jason Day gewinnt "The Challenge: Japan Skins". Woods und McIlroy teilen Plat...

weiterlesen
Ganz starker Auftritt in Florida: Olivia Cowan (Foto: LET/Tristan Jones) Ganz starker Auftritt in Florida: Olivia Cowan (Foto: LET/Tristan Jones)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Cowan siegt in USA

Olivia Cowan steht bei der Stage II des Qualifying Tournamens zur LPGA Tour a...

weiterlesen
58 Strafschläge: Lee Ann Walker (Photo by Darren Carroll/Getty Images) 58 Strafschläge: Lee Ann Walker (Photo by Darren Carroll/Getty Images)

Panorama

58 Strafschläge bei einem Major

Die Amerikanerin Lee Ann Walker kassiert eine Rekordstrafe bei der Senior LPG...

weiterlesen
Rekordverdächtig: 20.093 Schläge für ein Par 14.000 Rekordverdächtig: 20.093 Schläge für ein Par 14.000

Panorama

Von einmalig bis verrückt: Weltr...

20.093 Schläge für ein Par 14.000, unter 28 Sekunden für ein Par 5, Stephan J...

weiterlesen