Bild Information: Ski & Golf World Championship (Photo by Zell am See-Kaprun Tourismus)

Außergewöhnliche Weltmeisterschaft

Golfevent
 

Ski & Golf World Championship in Zell am See-Kaprun.

Skifahren und Golfen in einem Wettbewerb vereint: Vom 8. bis 12. Mai 2019 findet bereits zum 17. Mal die Ski & Golf World Championship in Zell am See-Kaprun statt. Mitmachen kann jeder, der Mitglied eines Golfclubs ist und ein Handicap von mindestens -18 nachweisen kann. Auf den Sieger wartet der Titel "Ski & Golf World Champion".
 
Die Ski & Golf World Championship kombiniert die beiden grundlegend verschiedenen Sportarten Skifahren und Golfen par excellence und bietet Profis sowie Amateuren einen einzigartigen Wettkampf. Der Startschuss fällt am 9. Mai 2019 mit dem Riesentorlauf am Kitzsteinhorn, gefolgt von zwei Tagen Golf Competition am 10. und 11. Mai im Golfclub Zell am See-Kaprun. Abgerundet werden die Wettkämpfe durch die öffentliche "Casino Night" am 10. Mai ab 21 Uhr im Casino Zell am See, sowie die "Players Night" mit Siegerehrung am 11. Mai. Zum Ergebnis des Skirennens auf dem Kitzsteinhorn wird die Schlaganzahl der beiden Golfrunden in einer Kombiwertung addiert. In den vergangenen Jahren gaben sich viele bekannte Sportler die Ehre: Unter anderem waren mit Bode Miller (USA), Patrik Järbyn (SWE), Marcel Hirscher, Max Franz (beide AUT), Kalle Palander (FIN) und Jure Kosir (SLO) schon weltcuperfahrene Profi-Sportler am Start.
 
Teilnahmeberechtigt an der Ski & Golf World Championship sind Ski- und Golf- Professionals sowie Amateure, die Mitglieder anerkannter Golfclubs des Nationalen bzw. eines Internationalen Golf-Verbandes sind. Die Athleten benötigen eine gültige Golf-Vorgabe von mindestens Handicap -18, um beim Wettbewerb auf den beiden 18-Löcher-Plätzen Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe spielen zu dürfen. Sportler können im Einzel- oder Teambewerb starten. Gewertet wird in acht Kategorien sowie in verschiedenen Altersklassen. Anmelden können sich Interessierte auf der Website der Ski & Golf World Championship sowie per Mail an skigolfworldcup@sbg.at. Die Startgebühr beträgt 380 Euro. Darin enthalten sind die WM-Akkreditierung, drei Greenfees für zwei Wettkampftage und eine Trainingsrunde sowie ein Tagespass für das Kitzsteinhorn und Rundenverpflegung.


(Photo by Zell am See-Kaprun Tourismus)

Weitere Golf-Highlights in Zell am See-Kaprun:

Ein weiteres Highlight rund um den weißen Ball erwartet Golfer vom 5. bis 14. September 2019 bei den Casino-Golftagen: Inmitten der malerischen Kulisse im Salzburger Land wird das Golfen zu einer neuen, spektakulären Erfahrung. Neben Golfturnieren, Greenfee-Packages und dem Schmitten Downhill-Golfevent ist das Highlight der "One Shot" an den Abenden vom 5. bis 7. sowie 12. und 13. September 2019. Von 19 bis 21 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit, von der Panorama-Terrasse des Casinos Zell am See auf ein schwimmendes Grün im Zeller See abzuschlagen. Ein Hole-in-One gewinnt 100.000 Euro. Gegen eine Teilnahmegebühr von 30 Euro kann jeder - egal ob Nichtgolfer, Anfänger oder Amateur - sein Glück einmalig versuchen. Casino-Jetons im Wert von 15 Euro sind inkludiert. Auch Profis sind herzlich willkommen, ihr Können zu zeigen - außer Konkurrenz versteht sich.

Mehr Infos zu den sportlichen Aktivitäten in Zell am See-Kaprun

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Bryson DeChambeau (Photo by Jamie Squire/Getty Images) Bryson DeChambeau (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

US Open

Kein Ende in Sicht: DeChambeau f...

Bryson DeChambeau beendet die US Open als einziger Spieler unter Par.

weiterlesen
Triumph! Europameister! (Foto: DGV/stebl) Triumph! Europameister! (Foto: DGV/stebl)

Team-EM Herren

Deutschland ist Europameister

In Hilversum schreibt das National Team Germany um Bundestrainer Ulli Eckhard...

weiterlesen
Trotz der Niederlage im Finale nimmt das deutsche Team die Silbermedaille mit nach Hause. (Foto: DGV/ Tiess) Trotz der Niederlage im Finale nimmt das deutsche Team die Silbermedaille mit nach Hause. (Foto: DGV/ Tiess)

Team-EM Damen

Vize-Europameister!

Im Finale der EMM unterliegen die deutschen Damen gegen starke und konzentrie...

weiterlesen
Haugschlag-NÖ-Open-Sieger Jeremy Freiburghaus (Foto: Pro Golf Tour) Haugschlag-NÖ-Open-Sieger Jeremy Freiburghaus (Foto: Pro Golf Tour)

Pro Golf Tour

Freiburghaus gewinnt in Haugschlag

Schweizer klettert nach Sieg in Niederösterreich auf Platz drei.

weiterlesen