Bild Information: Die Bergeneser bei der Porsche Generations Open

Generationen-Durchmarsch

Porsche Generations Open
 

Das Team "Die Bergeneser" gewinnt die zweite Auflage der Amateurturnierserie Porsche Generations Open und freut sich über einen ProAm-Platz bei der Porsche European Open 2017 im Green Eagle GC.

Mit hochmotivierten Teams startete am 28. Mai die zweite Saison der Porsche Generations Open auf dem Green Eagle GC bei Hamburg. Die Generationen-Teams spielten die ersten neun Löcher auf dem von Wasserhindernissen geprägten Nord Course, den Tagessieg erspielten sich damals "Die Bergeneser" mit 109 Punkten und ließen sich auch im Verlauf der Porsche-Turnierserie nicht mehr von der Spitze verdrängen. 

Das Ziel der Porsche Generations Open ist es, Generationen aktiv miteinander zu verbinden. Dabei bestanden die Turniere aus einem Zweier-Scramble über neun Löcher in ausgewählten Clubs und dem etwas anderen zehnten Loch als Bonus. Dort wartete eine Drive & Putt-Challenge auf die Teams. Im Anschluss an die Turniere konnten die Teilnehmer per Online-Quiz ihr Wissen in den Themengebieten Porsche und Golf testen und ihren Punktestand verbessern.

Das Hamburger Vater-Sohn-Duo "Die Bergeneser" - Dirk Meier von Golf Gut Glinde und Philipp Bloch vom GC An der Pinnau - erhielt zwei Startplätze beim ProAm-Turnier der Porsche European Open 2017.

Zahlen zur Porsche Generations Open: 

  • 76 Teams, davon 34 Vater/Sohn-Duos, drei Mütter mit ihren Töchtern, zehn gemischtgeschlechtliche Eltern/Kinder-Kombinationen, viele über zwanzig Jahre auseinanderliegende "Golffreunde"
  • Jüngster Teilnehmer: ein Herr mit 18 Jahren, angetreten im G&CC an der Elfrather Mühle
  • Ältester Teilnehmer: ein Herr mit 77 Jahren, angetreten auf der Golfanlage Schloss Nippenburg
  • Größter Altersunterschied: Vater/Sohn-Team mit einem Abstand von 46 Jahren, angetreten auf der Golfanlage Schloss Nippenburg
Weitere Informationen und Anmeldung/Registrierung Rückblick: Porsche Generations Open geht ins zweite Jahr Alles über die Porsche European Open im Golf.de-Special

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Porsche European Open Finalstation der europäischen Qualifikation für die US Open (Photo: Porsche AG) Porsche European Open Finalstation der europäischen Qualifikation für die US Open (Photo: Porsche AG)

Porsche European Open

Hamburg Tor zum Major

Porsche European Open wird zur Finalstation der europäischen US-Open-Qualifik...

weiterlesen
Porsche verlängert European Open (Photo: Porsche AG) Porsche verlängert European Open (Photo: Porsche AG)

Porsche European Open

Porsche verlängert European Open

Porsche verlängert Titelsponsoring für Porsche European Open und U.COM Event ...

weiterlesen
Paul Casey und die Porsche European Open (Photo by Porsche) Paul Casey und die Porsche European Open (Photo by Porsche)

Porsche European Open

One Year Later: Casey und sein P...

Der Triumph bei den Porsche European Open 2019 war ein sehr spezieller Sieg f...

weiterlesen
Porsche European Open 2020 abgesagt. Porsche European Open 2020 abgesagt.

European Tour

Porsche European Open abgesagt

Auch das zweite große Turnier in Deutschland fällt der Corona-Krise zum Opfer.

weiterlesen