Bild Information: Ein eher majestätisches Clubhaus (Photo by Shutterstock)

Mein neuer Golfclub

Erster Abschlag
 

Erster Abschlag: Die Kolumne zum Wochenanfang. 

Es ist die Zeit des Wechsels. Das Fitnessstudio bedauert meine Kündigung. Der Stromanbieter offeriert mir 200 Euro Neukundenbonus, wenn ich für zwölf Monate bei ihm unterschreibe. Bei Online-Vergleichsportalen herrscht im Moment Hochbetrieb, weil alle Welt nach neuen KfZ-Versicherungen, Gasanbietern und billigeren oder besseren Hausratversicherungen sucht./p>

Ich habe den Golfclub gewechselt. Nach gut zwei Jahrzehnten. Nicht, weil es auf einem Vergleichsportal einen Neukundenbonus für einen Alternativ-Club gab, sondern weil der bisherige Club eben nicht mehr passte.

Das Interessanteste an so einem Wechsel ist die Tatsache, dass man sich  intensiv damit beschäftigt, was der nächste Golfclub denn eigentlich können muss, damit man ihn wahrscheinlich mag. Das ist eine ziemlich individuelle Geschichte, die ein klein wenig an frühere Magazin-Persönlichkeitstests erinnert: Welcher Urlaubstyp sind sie? Vegetarier ja oder nein? Sind Sie ein Familienmensch?

Cinderella-Clubhaus oder umgebauter Bauernhof?

Man geht dann über Wochen im stillen diese Pro- und Contra-Kriterien eines Golfclubs durch: Preis, Platz, Service, Teams, Entfernung, Gastronomie, Freunde....und lernt bei dieser Gelegenheit eine Menge über sich selbst als Golfer. Über das, was man schätzt. Über das, was man überflüssig findet. Über das, was man eigentlich überhaupt nicht antreffen will.

Was ich über mich gelernt habe? Zum Beispiel, dass mir der Turnierkalender meines Heimatclubs piepegal ist, dass ich kein majestätisches Clubhaus wie jenes in der Abbildung brauche und dass ich keine Startzeiten mag. Dass ich gerne ein nettes Team hätte und dass mir ein interessanter Platz und gutes Greenkeeping wirklich wichtig sind. Dass ich Natur schätze, die Berge und unverbautes Land. 

Die Wahl ist mir am Ende weit schwerer gefallen als der Kauf eines neuen Autos, was viel darüber aussagt, welche Bedeutung ein Golfclub für einen passionierten Golfer entwickeln kann.

Ende November hatte ich einen Club gefunden. Jetzt bin ich ziemlich gespannt. Hat mein privater Golf-Persönlichkeitscheck gepasst? Wie realitätsnah war meine Selbsteinschätzung? Wir werden sehen. Golf ist ein Spiel der Überraschungen... in vielerlei Hinsicht. 

Indoor-Golf: Macht das wirklich Spaß? McIlroy streikt auf der PGA European Tour

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Ford Puma Ford Puma

Angebote für Golfclubs...

Gefährlich günstig. Ford Puma.

DGV-Partner Ich bin Dein Auto hat aktuell den gefährlich günstigen Ford Puma ...

weiterlesen
Andreas Dorsch (Foto: Martin Joppen) Andreas Dorsch (Foto: Martin Joppen)

Interview

"Corona wird auch Golf verändern"

Interview mit GMVD- und Leading-Geschäftsführer Andreas Dorsch.

weiterlesen

Angebote für Golfspieler

Maßkonfektion für Damen und Herren

Sichern Sie sich jetzt 20% Nachlass auf Ihre Bestellung gegen Vorlage des neu...

weiterlesen

Angebote für Golfspieler

WELT AM SONNTAG 9 Ausgaben zum P...

Erleben Sie 9 Ausgaben lang Lesevergnügen mit Ihrer Sonntagszeitung WELT AM S...

weiterlesen