Bild Information: DGV/Rochau

Neuer Besucherrekord bei Golf-Erlebniswoche

Golf-Erlebniswoche
 

Als Startschuss der Golfsaison und Auftakt der Kampagne „Golf. Mitten ins Glück“ fand vom 2. bis 10. Mai 2015 auf bundesweit 475 Golfanlagen die Golf-Erlebniswoche statt. Der Tag der offenen Tür lockte in diesem Jahr mit rund 53.000 Besuchern trotz durchwachsenen Wetters so viele Golf-Interessierte wie nie zuvor auf die Anlagen. Diesen erfolgreichen Start in das Golfjahr wollen der Deutsche Golf Verband (DGV) und 530 Golfanlagen in den kommenden Monaten weiter fortführen und bieten allen Neugierigen ein dauerhaftes Golf-Probierangebot für 19 Euro an. 

„53.000 Interessierte bei der Golf-Erlebniswoche sind ein tolles Ergebnis. Trotz des leider wechselhaften Wetters konnten wir gemeinsam mit den Clubs einen neuen Besucherrekord erzielen“, zeigt sich Claus M. Kobold, Präsident des DGV, sehr erfreut. Auch die Zahl der teilnehmenden Anlagen lag mit 475 so hoch wie nie zuvor. Durchschnittlich registrierte somit jeder Club 112 Golf-Entdecker.

 

Im Vergleich zum bisherigen Rekordjahr 2013 folgten sechs Prozent mehr Golf-Schnupperer der Einladung. Viele Golfanlagen konnten ihre Teilnehmerzahlen der letzten Jahre noch verbessern und zeigten sich mit ihrem Golf-Erlebnistag zufrieden. Seit 2008 nahmen insgesamt 318.200 Besucher am bundesweiten Golf-Schnuppertag des DGV teil. Erstmalig wurde in diesem Jahr anstelle eines Golf-Erlebnistages die Golf-Erlebniswoche beworben, um den Tag der offenen Tür möglichst optimal in ihre Jahresplanung zu integrieren.

Die individuelle Ausgestaltung der lokalen Veranstaltungen zur Golf-Erlebniswoche liegt dabei in den Händen der Golfanlagen. Der DGV koordiniert die Aktion und unterstützt jeden Club mit Marketing-Tipps und                    -Instrumenten wie Flyern und Anzeigen. Die Golf-Erlebniswoche wurde außerdem im Rahmen der DGV-Werbekampagne „Golf. Mitten ins Glück“ mit 228 Spots im TV beworben. „Die teilnehmenden Golfanlagen haben die Golf-Erlebniswoche auch in diesem Jahr zu einem großartigen Erfolg gemacht und mit ihren lokalen Werbemaßnahmen den Schwung der Werbekampagne aufgenommen“, lobt Jörg Schlockermann, Leiter Marketing und Kommunikation des DGV, die Arbeit der Golfanlagen.

Die crossmedialen Werbekampagne, die in Zusammenarbeit mit der Agentur Serviceplan Berlin entwickelt wurde, wird bis in das Jahr 2017 fortgeführt und dient der Unterstützung der Golfclubs und Golfanlagen bei der Gewinnung neuer Golfinteressenten sowie die Verbesserung des Golfimages. Im Mittelpunkt bei der Ansprache von Golfinteressenten steht dabei das Thema Lebensfreude.

Ab sofort bieten über 530 Golfanlagen ein Golf-Probierprodukt für nur 19 Euro an. Um zu erfahren, welche Anlage Interessierte in ihrer Nähe besuchen können, finden diese auf der Webseite www.golfglück.de eine Liste aller teilnehmenden Clubs mit wichtigen Informationen.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Golf ist ein Sport für die ganze Familie (Foto: DGV) Golf ist ein Sport für die ganze Familie (Foto: DGV)

Golf-Erlebniswoche

Golfanlagen laden zum Ausprobier...

Spielen Sie Golf und erleben Sie einen einzigartigen Sport.

weiterlesen
Einfach vorbeikommen und ausprobieren (Foto: DGV/Rochau) Einfach vorbeikommen und ausprobieren (Foto: DGV/Rochau)

Golf-Erlebniswoche und...

Kostenloses Glücksgefühl für jeden

Zum elften Mal bitten die deutschen Golf-Anlagen zur Golf-Erlebniswoche. In d...

weiterlesen
Spaß für Jung und Alt bot die Golf-Erlebniswoche 2016 bundesweit in 431 Golfclubs (Foto: DGV/Rochau) Spaß für Jung und Alt bot die Golf-Erlebniswoche 2016 bundesweit in 431 Golfclubs (Foto: DGV/Rochau)

DGV

Große Beteiligung bei Golf-Erleb...

50.400 Neugierige greifen in der vom 30. April bis 8. Mai 2016 ausgerichteten...

weiterlesen

Vorbeikommen, ausprobieren, Spaß...

25.4.2014 - Unter dem Motto „Vorbeikommen, ausprobieren, Spaß haben“ laden kn...

weiterlesen
Partner des DGV
Partner des DGV
Golf. Mitten ins Glück
www.golfglück.de