Golf-Lexikon | Das Golfer-ABC

M

Major

Als "Major-Turniere" bezeichnet man die vier großen: Das "Masters" in Augusta/Georgia - sowie die US Open, die British Open und die amerikanische PGA Championship, die jährlich auf wechselnden Plätzen ausgetragen werden.


Markieren

Die Position des Balles mit einem kleinen runden Objekt festhalten; meistens auf dem Grün.


Mitgliedschaft

in einem Golfclub ist in Deutschland meistens die Voraussetzung dafür, auf einem Golfplatz spielen zu dürfen. Im Ausland, vor allem in den USA mit einer Vielzahl an öffentlichen Plätzen ist dies nicht nötig.


Mitspieler

Der oder die anderen Spieler in der eigenen Spielergruppe. Sie heißen im Zählspiel „Spieler“ oder im Lochspiel „Gegner“

zu L wie Ladies Captain zu N wie Naturflächen

Partner des DGV
Partner des DGV