Stellenangebot | vom 05.11.2019

Leistungssportkoordinator (m/w/d)

Arbeitszeit: Vollzeit
Anstellungsart: Festanstellung
Ort: Holzgerlingen

Der Baden-Württembergische Golfverband e.V. (BWGV) ist der für die Organisation des Leistungs- und Breitensports auf Landesebene zuständige Fachverband für den Golfsport in Baden-Württemberg. Mit über 74.000 Mitgliedern in 101 Mitgliederclubs ist der BWGV der drittgrößte Landesgolfverband in Deutschland.

Der BWGV sucht zum 01. Februar 2020 in Vollzeit einen Leistungssportkoordinator (LSK-m/w/d)

Aufgabenbereiche:

Der LSK ist zusammen mit dem Landesjugendwart und dem Geschäftsführer des BWGV für das Ressort „Leistungssport und Jugendarbeit, Trainer Aus- und Weiterbildung“ zuständig und hat Sitz im BWGV-Sportrat. Sein Dienstsitz ist die Geschäftsstelle in Holzgerlingen.

Der LSK verantwortet die operative Umsetzung des BWGV-Strukturkonzeptes für den Leistungssport im operativen Tagesgeschäft. Hierzu gehören die Planung, Organisation und Koordination der jährlichen Maßnahmen der Kader und Kaderspieler/innen an den Trainings- und Leistungsstützpunkten sowie am Landesleistungszentrum des BWGV in St. Leon-Rot gemeinsam mit den verantwortlichen Trainern und den Stützpunktleitern. Ebenso ist er für die Planung, Steuerung und die Kontrolle des Mitteleinsatzes sowie die Einhaltung der Förderbestimmungen zuständig.

Weiterhin gehört die im Ressort des Landesjugendwarts angesiedelte jährliche Turnier- und Wettspielplanung im Jugendbereich sowie in seiner Funktion als Lehrwart im Jugendbereich die Konzeption und Planung der Aus- und Weiterbildung von Trainern und Jugendwarten zu seinen Aufgabenbereichen. Schließlich übt er die Funktion des Turnierdirektors der International Matchplay Trophy (imt) aus. Unterstützt wird der LSK bei diesen Aufgaben von einer Assistentin.

Voraussetzungen:

• Abgeschlossene Ausbildung (z.B. Sportmanagement, Betriebswirtschaft, Diplomsport, Lehramt Sport für Gymnasien)
• Aktiver Golfspieler und sehr gute Kenntnisse über das DGV-/BWGV Wettspielsystem
• Ausgeprägtes Interesse für die Belange des Leistungs- und Hochleistungssports und ein möglichst persönlicher Bezug zu den damit verbundenen Anforderungen
• Wünschenswert C-Trainerlizenz Golf und vorhandene Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen im Leistungs- und / oder Breitensport
• Sehr gute Organisationsfähigkeiten, Zuverlässigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit, analytische und strukturierte Arbeitsweise, sehr gutes Zeitmanagement und zeitliche Flexibilität (Bereitschaft zur Wochenendarbeit)
• Fähigkeit und Bereitschaft zur Übernahme von Führungs- und Leitungs-/Lenkungsauf-gaben im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit Trainern und Stützpunktleitern und die Funktion als deren fachliche/r Vorgesetzte/r
• Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung in allen Bereichen des LSK-Anforderungsprofils
• Sichere Kenntnisse im Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik darin eingeschlossen die Fähigkeit zur guten Anwendung effizienter Arbeitstechniken (Microsoft Office, insbesondere Excel und PowerPoint)
• Fähigkeit zu selbständigem und konzeptionellem Arbeiten und zur Vorbereitung von (haupt-/ehrenamtlichen) Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozessen
• Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Führerschein Kl. B

Wenn Sie an dieser herausfordernden und vielseitigen Aufgabe interessiert sind, dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 30.11.2019 an den

Baden-Württembergischen Golfverband e.V.
Geschäftsführung
Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
oder per e-mail an gehring@bwgv.de

Weitere Informationen zum Aufgabenprofil erhalten Sie auch gerne per e-mail durch den Geschäftsführer des BWGV, Herrn Rainer Gehring.



Baden-Württembergischen Golfverband e.V.
Geschäftsführung
Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen

  • gehring@bwgv.de
Preise und Richtlinien

Preise für Stellenanzeigen und Anzeigenpakete.

Download

Richtlinien für das online stellen von Stellengesuchen (Privatanzeigen).

Richtlinien für private Anzeigen

1. Die Anzeigen bleiben 6 Wochen im Golfmarkt veröffentlicht und werden nach Ablauf von 6 Wochen automatisch gelöscht. Der Inserent hat die Möglichkeit, seine Anzeige selbst zu ändern oder ganz zu löschen. Hierzu bekommt er nach Veröffentlichung seiner Anzeige eine entsprechende E-Mail von der deutschen golf online GmbH an seine persönliche E-Mail Adresse gesandt.

2. Wir können Anzeigen ablehnen, wenn sie nicht unseren Richtlinien oder Standards entsprechen, rechtlich bedenklich sind oder anstößigen Inhalt haben.
Die Entscheidung unserer Mitarbeiter ist verbindlich. Gewerbliche Angebote sind nicht gestattet und werden ohne Rücksprache gelöscht - bitte wenden Sie sich im Zweifelsfall an: info@golf.de.

3. Für Herkunft und Inhalt veröffentlichter Anzeigen ist der Inserent verantwortlich, nicht die deutsche golf online GmbH. Für das Erscheinen, den Erscheinungstermin, die Platzierung und Fehlerfreiheit kann die deutsche golf online GmbH keine Garantie übernehmen. Die deutsche golf online GmbH behält sich vor, Anzeigen sinnvoll zu kürzen oder sogar ganz zu löschen.

4. Persönliche Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht (mit Ausnahme der E-Mail-Adresse im Gebrauchtmarkt, welche in der Anzeige zu sehen ist). Die deutsche golf online GmbH behält sich die weitere Veröffentlichung der Anzeigentexte unter Wahrung des Datenschutzes vor. Alle Informationen und Anzeigen sind nur zum persönlichen und privaten Gebrauch bestimmt. Jede weitere Verbreitung oder sonstige Verwendung der Anzeigen ist untersagt.

deutsche golf online GmbH
2019
Anzeige schalten

Login

Kennwort vergessen?

Sie haben noch kein Profil?
Bitte hier registrieren .

Registrieren