Bild Information: Ecco Cool Golfschuhe im Golf.de Test

Ecco Cool im Golf.de Test

Schuhe
 

Der absolut wasserdichte Ecco Cool eignet sich nicht nur für die nasse Jahreszeit. Dank Gore-Tex Surround fühlt man sich im sportlichen Golfschuh auch im Sommer wohl.

Das sagt der Hersteller:

Aus einem Joint Venture von ECCO Golf und Gore ist eine wegweisende Technologie hervorgegangen. Sie realisiert den Wunsch, einen Golfschuh zu entwickeln, der die Runde auf dem Golfplatz zu einem "pleasant walk" macht. Der Ecco Cool bietet gleichzeitig hervorragenden Klimakomfort und außergewöhnlichen Schutz gegen alle Witterungselemente. 

Die Einführung der Gore-Tex-Surround-Technologie ist ein weiterer Beleg für Eccos ungebremstes Engagement, Grenzen des Möglichen immer höher zu setzen. Ein fortschrittliches Belüftungssystem innerhalb der Sohlenstruktur garantiert eine 360-Grad-Atmungsaktivität, ohne Kompromisse beim Schutz vor Feuchtigkeit einzugehen. Die Füße bleiben trocken, ganz egal, wie die Wetterbedingungen sind.

Ecco Cool - Fakten & Infos:

  • 100% wasserdicht dank Gore-Tex-Membran
  • Gore-Tex Surround: 360° Klimakomfort
  • Innovative, direkt angespritzte Mittelsohle lässt Luft zirkulieren
  • hochwertiges Yak-Leder: von Natur aus geschmeidig, extrem widerstandsfähig und atmungsaktiv
  • Herausragende Dämpfung, Flexibilität und Haltbarkeit durch PU-Innensohle
  • Größen: 39 bis 47
  • 5 Farben: Weiß/Rot, Braun, Schwarz, Weiß/Schwarz, Grau
  • Preis (UVP): 240 Euro
  • erhältlich ab Anfang 2017

Golf.de empfiehlt:

Die vergangenen Tage hatte es nur geregnet. Die Fairways glichen einem vollgesogenen Schwamm und gaben bei jedem Schritt die gespeicherte Nässe bereitwillig ab. Vom Rough ganz zu schweigen. Eigentlich ein Wetter, bei dem man nur ungern auf den Platz geht. Nasse Füße sind vorprogrammiert. Für unseren Test der Ecco Cool waren das aber die idealen Bedingungen.

Der Ecco Cool wirkt schon auf den ersten Blick extrem sportlich. Er erinnert mit seinem nach oben gezogenen Schaft sowie der hohen Sohle mit den Löchern ein wenig an die Basketballschuhe "Air Jordan" aus den 90er Jahren. Auch das Tragegefühl ist zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig. Vor allem, wenn man dem Trend der letzten Jahre gefolgt ist und Schuhe mit immer flacherer Sohle getragen hat, die einen nahe zum Bode gebracht haben. Aber dieses Gefühl verfliegt schnell.

Der Laufkomfort der Cools ist genau so angenehm wie man es von einem Ecco erwartet. Die Schuhe des dänischen Herstellers gelten weithin als extrem komfortabel, was sich fortsetzt. Unser Testschuh (White/Tomato) verfügte zudem über eine eingenähte Mini-Gamasche, die Nässe und Dreck zusätzlich aus dem Schuh fernhalten. Die weiteren vier Designs des Ecco Cool verfügen nicht über dieses Feature.

Die Sohle mit acht Spikes (Champ Slim-Lok ) sowie weiteren Traktionselementen bietet selbst bei nassem, rutschigen Untergrund festen Halt. Überraschend: Bei den Bedingungen hatten wir erwartet, nach wenigen Löchern auf einem Polster aus Gras und Laub zu laufen, mussten aber dank der neuen Sohlenstruktur nur zwei Mal einzelne Blätter von der Sohle entfernen.

Nach unserer Testrunde waren die Füße staubtrocken. Auch wenn das Leder einige Nässe aufgesogen hatte, hielt die eingebaute Gore-Tex-Membran sämtliche Feuchtigkeit vom Fuß fern. Und  darauf gibt Gore eine lebenslange Gebrauchsgarantie.

Trotz der Wasserdichtigkeit fühlten sich die Füße angenehm an. Von einem abgeschlossenen System, in dem keine Luftzirkulation stattfindet, keine Spur. Das Gore-Tex Surround mit der hohen Atmungsaktivität im Obermaterial sowie durch die Löcher in der Sohle hat seinen Zweck voll erfüllt.

Unser Fazit: Für die aufgerufenen 240 Euro bekommt man einen sportlichen Allrounder, der durch seine wasserdichte Gore-Tex-Membran nicht nur im Frühjahr, Herbst und Winter zum Einsatz kommen kann. Dank des Gore-Tex Surround eignet sich der Ecco Cool auch für die heißen Sommertage.

Verarbeitung

Design

Tragekomfort

Wasserdichtigkeit

Reinigung und Pflege

Übereinstimmung mit Herstellerangaben

Preis/Leistung

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Ecco Biom Cool Pro Golfschuhe 2019 (Photo by Ecco Golf) Ecco Biom Cool Pro Golfschuhe 2019 (Photo by Ecco Golf)

Ecco Biom Cool Pro

Natural Motion trifft wasserfest...

Ecco Biom Cool Pro kombiniert innovative Technologien für neues Perfomance-Le...

weiterlesen
Schuh zum Solheim Cup: Skechers Go Golf Pro 2 (Photo by Cobra Golf) Schuh zum Solheim Cup: Skechers Go Golf Pro 2 (Photo by Cobra Golf)

Schuhe

Der Schuh zum Solheim Cup

Sketchers präsentiert Schuhmodell für europäisches Solheim-Cup-Team.

weiterlesen
King MIM Wedges von Cobra (Photo by Cobra Golf) King MIM Wedges von Cobra (Photo by Cobra Golf)

Ausrüstung

Fowler mit Puma X-Kollektion bei...

Rickie Fowler präsentiert bei der British Open die Puma X Collection mit dem ...

weiterlesen
King MIM Wedges von Cobra (Photo by Cobra Golf) King MIM Wedges von Cobra (Photo by Cobra Golf)

Schuhe

Neue Styles des Puma Suede

Puma Golf lanciert legendären Schuh Suede in zwei neuen Varianten. 

weiterlesen