Bild Information: Ecco S-Three Golfschuhe 2020 (Photo by Ecco Golf)

Zonale Unterstützung für perfekte Balance

Ecco S-Three
 

Hybrid-Schuh Ecco S-Three verbindet Leistung auf dem Platz mit Off-Course-Style.

Beim S-Three legt ECCO Golf mal wieder eine gewaltige Schippe oben drauf. Die jüngste Innovation in dem Hybrid-Modell nennt sich Zonal Fluidform und ist ein Direkteinspritzungs-Verfahren, das eine geformte Zwischensohle mit drei unterschiedlichen Zonen kreiert. Dies soll die richtige Balance zwischen Dämpfung, Flexibilität und Stabilität genau dort gewährleisten, wo man sie benötigt.

Übrigens: Seit Anfang 2020 setzt auch Major-Champion Henrik Stenson auf Schuhe von Ecco und trägt künftig das Hybrid-Modell S-Three.

Drei Zonen: Komfort, Stabilität, Flexibilität

Die Ferse der Zwischensohle ist so ausgelegt, dass die richtige Dämpfung und Komfort bei jedem Schritt gewährleistet wird. Der mittlere Teil der Zwischensohle ist kompakter, um größtmögliche Seitenstabilität während des gesamten Schwungs zu garantieren. Die Vorderseite der Zwischensohle bietet ein Höchstmaß an Weichheit für außergewöhnlichen Gehkomfort und Flexibilität.

Aufgrund des fortschrittlichen Spritzverfahrens mit mehreren Abschnitten verfügt die Mittelsohle jedes Paares der Ecco S-Three über exklusive Merkmale und einzigartige Farbübergänge zwischen den verschiedenen Abschnitten. Dies verleiht jedem Paar einen unverwechselbaren Look, der sich perfekt für Golfer eignet, die einen individuellen Stil bevorzugen.

Das Schuhoberteil besteht aus Soft Calf Nappaleder, das in Eccos eigenen Gerbereien hergestellt wird. Die 100% wasserdichte Gore-Tex-Technologie hält die Füße bei allen Bedingungen angenehm trocken. 

Eine doppelte Schicht aus Neopren im Schaftrand und an der Ferse erleichtert den Einstieg und erhöht den Tragekomfort. Die Ecco Fluidform Direct Comfort Technologie garantiert ein fein abgestimmtes Gleichgewicht zwischen Dämpfung und Federung. Sie schafft eine integrale, flexible und dauerhafte Verbindung ohne die Kompromisse, die bei konventionell genähten und/oder geklebten Schuhen üblich sind.

Das Ecco Dynamic Traction System (E-DTS) Außensohlen-Design bietet mehr als 100 Noppen und 800 Traktionswinkel für exzellenten Grip bei allen Spielbedingungen.

Der Ecco S-Three (Preis (UVP): 180 Euro Damen, 190 Euro Herren) wird in firmeneigenen Werken gefertigt, die über große Erfahrung in der  Fluidform-Technologie verfügen. Dabei werden Oberschuh- und Sohle so verbunden, dass ein Schuh aus einem Guss entsteht, ohne die Verwendung von Kleber oder Nähten. Vorteile hiervon sind Flexibilität, Langlebigkeit und eine äußert leichte Konstruktion.

Weitere Infos unter: golf.ecco.com Ecco Golf verpflichtet Major-Champion Henrik Stenson zum Markenbotschafter. Natural Motion trifft wasserfeste Atmungsaktivität: Ecco Biom Cool Pro kombiniert innovative Technologien für neues Perfomance-Level.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Titleist T400 Eisen (Photo by Titleist) Titleist T400 Eisen (Photo by Titleist)

Titleist Eisen

Superleichtes Eisenspiel mit den...

Titleist erweitert Eisen-Serie um T400, die mit Hohlkonstruktion das Spiel er...

weiterlesen
FootJoy Pro/SL 2020 (Photo by FJ) FootJoy Pro/SL 2020 (Photo by FJ)

FootJoy Pro/SL

FJ Pro/SL setzt den Standard

FooJoy Pro/SL und Pro/SL Carbon wurden von Grund auf neu gestaltet. 

weiterlesen
Marco Burger von HIO Fitting stellt PXG Gen3-Eisen vor (Bild: HIO Fitting) Marco Burger von HIO Fitting stellt PXG Gen3-Eisen vor (Bild: HIO Fitting)

PXG Gen3 Eisen

PXG setzt fünffach geschmiedet n...

Die neuen Gen3 Eisen von PXG, vorgestellt von HIO-Fitting-Experte Marco Burger.

weiterlesen
Cobra King Speedzone Driver (Photo by Cobra Golf) Cobra King Speedzone Driver (Photo by Cobra Golf)

Cobra Driver

Mit Speedzone auf die Pole Posit...

Cobra lanciert 2020 mit der Speedzone-Familie ihre schnellsten und technologi...

weiterlesen