Bild Information: Cobra King Mim

King Mim Wedges für mehr Präzision

Ausrüstung
 

Cobra führt neue Wedge-Serie ab Mitte April ein. 

King Mim heißen die neuen Wedges, mit denen Cobra Golf auf den Markt kommt. Die Schläger aus 304 Edelstahl werden in einem sogenannten MIM-Prozess gefertigt, bei dem durch eine höhere Erhitzung des gegossenen Materials eine gleichmäßigere Körnung und damit ein weicheres Spielgefühl erzeugt wird. Das neue Metallspritzgussverfahren wird durch einen Polierprozess ergänzt, der komplett von Robotern durchgeführt wird, die mit den exakten Spezifikationen programmiert werden. Dadurch sind Abweichungen im Kopfgewicht, bei Formen und Schliffen unmöglich.

Erhältlich sind die King Mim Wedges mit 50, 52, 54, 56, 58 und 60 Grad Loft ab Mitte April mit schwarzem Golf Pride Tour Velvet Connect Griff und KBS Hi-Rev 2.0 (125g) Schaft für 159 Euro. 

 

Die ultimative Formel für mehr Länge Die Leichtigkeit des Golf-Seins

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Stuttgarter Jubel nach dem dritten Sieg am dritten Spieltag. (Foto: DGV/Kirmaier) Stuttgarter Jubel nach dem dritten Sieg am dritten Spieltag. (Foto: DGV/Kirmaier)

Kramski DGL presented ...

Stuttgarter Herren gewinnen zum ...

Heiße Matches am 3. Spieltag der KRAMSKI Deutschen Golf Liga presented by Audi.

weiterlesen
(Foto: DGV) (Foto: DGV)

DGV

Verbands-Koop mit Minigolfsport 

Golfverband und Minigolfsport Verband beschließen Kooperation.

weiterlesen
Photo by Shutterstock Photo by Shutterstock

Panorama

Streit auf Golfplatz endet tödlich

Ein Disput auf dem Golfplatz endet in den USA mit Schießerei und Toten.

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Stuart Franklin/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

BMW International Open

Kaymer bei 'Schlägen der Woche' ...

Martin Kaymers eingelochter Bunkerschlag schafft es in die "Shots of the Week".

weiterlesen