Bild Information: Odyssey O-Works Putter (Photo by Odyssey/Golf.de)

Odyssey O-Works: Putten wie die Profis

Ausrüstung
 

Mit den O-Works Puttern verspricht Odyssey, dass künftig jeder putten wird wie die Profis. Dafür soll ein neuartiges Insert sorgen, das dem Ball sofortigen Vorwärtsdrall verleiht.

Die vergangenen 20 Jahre wusste Odyssey immer wieder mit revolutionären Neuheiten zu überzeugen. Sei es das White Hot-Insert oder Zielsysteme wie 2-Ball oder Versa. Bei den neuesten Modellen lag der Fokus des Forschungs- und Entwicklungsteams vor allem auf dem Effekt des Inserts im Treffmoment.

Odyssey O-Works mit Microhinge Technologie

Um dem Ball einen möglichst gleichmäßigen und frühen Roll mitzugeben - und damit konstante Putts zu ermöglichen - darf nur so wenig Backspin wie möglich erzeugt werden. Im Idealfall geht der Ball mit Vorwärtsdrall von der Schlagfläche. Wofür Profis jahrelang trainieren, glaubt Odyssey mit den "Microhinges" technisch gelöst zu haben. So sollen künftg auch Amateure mit nicht perfekter Technik einen ruhigen Balllauf und direkten Vorswärtsdrall erzeugen können.

Bei den "Micorhinges" handelt es sich um nach unten gerichtete, flache Haken, die den Ball im Treffmoment - unabhängig von der Puttbewegung - in eine Vorwärtsrotation versetzen sollen. Die Stahl-Platte mit den Microhinges ist umgeben von einer Elastomer-Schicht des Inserts, um ein möglichst weiches Gefühl zu vermitteln ohne den Effekt der Haken zu beeinflussen.

Doch nicht alles ist neu. Altbewährtes, wie das Versa-Zielsystem, das Danny Willett zum Masters-Titel verholfen hat, wurde überarbeitet. Rote Linien wurden in das kontrastreiche Schwarz-Weiß-Design eingefügt, um eine noch bessere Kontrolle über die Ausrichtung zu vermitteln.

Für deutsche Untertitel, aktivieren Sie einfach "CC" im Video.

Elf Erfolgsmodelle weiter verbessert

Die Odyssey O-Works Putter sind in elf verschiedenen Modelle erhältlich, darunter klassische Blades (#1,  #1 Wide und #2), der durch Luke Donald sehr populär gewordene Mallet #7 sowie auch ein 2-Ball-Modell. Einige O-Works Putter sind zudem als schwergewichtiges Tank-Modell verfügbar. Mit einem Counterbalance-Gewicht, welches eine ruhige und gleichmäßige Puttbewegung unterstützt, sind hingegen alle Modelle ausgestattet. Dieses ist im serienmäßigen Premiumgriff von Superstroke eingelassen.

Spezifikationen der Odyssey O-Works Putter:

  • Für Rechts- und Linkshänder (bis auf #2 und R-Line CS)
  • Schlägerköpfe (Standard): #1 (Wide), #2, #7, #9, R-Line (CS), V-Line Fang, 2-Ball
  • Schlägerköpfe (Tank): #1 und #7
  • Schaftlänge: 33 bis 35 Inch, Tank-Modelle in 35 oder 38 Inch
  • Loft: 3 Grad
  • Lie-Angle: +/- 3 Grad
  • Griffe: Superstroke Pistol GT Tour und Superstroke Slim 2.0 (jeweils mit Counter Core Technologie), Superstroke Tank-Griff für Tank-Modelle
  • Preis (UVP): 259 Euro (2-Ball), 239 Euro (alle anderen Modelle)
  • Erhältlich ab 17. Februar 2017
Callaway GBB Epic & Epic Sub Zero: Was Sie über die Driver wissen müssen

Anhänge


Anzeige
Anzeige
TaylorMade Truss Putter (Photo by TaylorMade Golf) TaylorMade Truss Putter (Photo by TaylorMade Golf)

Putter: TaylorMade Spider

S für Stabilität

TaylorMade erweitert beliebte Putter-Familie Spider um das S-Modell.

weiterlesen
Mary Ann Wakefield (84) gewinnt Auto nach 28-Meter-Putt bei College-Basketball-Match in Mississippi. (Photo by twitter.com/Ole Miss Athletics). Mary Ann Wakefield (84) gewinnt Auto nach 28-Meter-Putt bei College-Basketball-Match in Mississippi. (Photo by twitter.com/Ole Miss Athletics).

Putt-Challenge

86-Jährige locht Monsterputt und...

Spektakulärer Kunstschlag während College-Basketball-Partie in Mississippi.

weiterlesen
TaylorMade Truss Putter (Photo by TaylorMade Golf) TaylorMade Truss Putter (Photo by TaylorMade Golf)

Putter: TaylorMade Truss

Tradition trifft MOI

Neue Putter-Serie TaylorMade Truss soll mit torsionsstabilem Fachwerk das Bes...

weiterlesen
Odyssey Triple Track Putter-Serie (Photo by Odyssey Golf) Odyssey Triple Track Putter-Serie (Photo by Odyssey Golf)

Odyssey Putter

Triple Track

Odyssey stellt zur Saison 2020 die neue Putter-Serie Triple Track vor.

weiterlesen