Bild Information: Mit voller Konzentration und einer gesunden Portion Cleverness sicherten die deutschen Junioren ihren Sieg gegen Dänemark. (Foto: DGV)

Mit Volldampf ins Finale!

Team-EM Jungen 2016
 

Im Halbfinale gegen Dänemark lassen die deutschen Junioren alle Dämme brechen und überrennen ihre dänischen Gegnern mit 5,5 : 1,5. 

5,5 : 1,5 - so lautet das überdeutliche Ergebnis der Begegnung vom heutigen Freitag. Im Halbfinale gegen Dänemark spielten die Jungen des Junior Team Germany so dominierend, dass es zu der gestrigen Viertelfinalbegegnung gegen die Schweden schon beinahe wie ein absoluter Durchmarsch aussah. Auch Bundestrainer Ulli Eckhardt sprach von einem buchstäblichen Kontrastprogramm.

Schon im ersten der insgesamt sieben Duelle des Tages holten die Routiniers Max Schmitt und Marc Hammer am 18. Grün einen Punkt. Und auch der zweite Vierer des Tages ging an die Deutschen. Hier sicherten Falko Hanisch und David Rauch das Ergebnis mit 2&1. Am Nachmittag standen dann die fünf Einzelmatches an. Und hier sollte die Entscheidungen überdeutlich zugunsten des deutschen Nachwuchs-Kaders ausfallen. Der Marienburger Nick Bachem schlug seinen Gegner Christoffer Bring mit einem haushohen 6&5. Und auch Max Schmitt, der nun auf seiner zweiten Runde des Tages unterwegs war, kürzte das Match gegen Rasmus Hojgaard früh mit 5&4 ab. 

Kräftesparen für das Finale

Der Stand in den drei weiteren Begegnungen ließ einen 7:0 Kantersieges in den Bereich des Möglichen rutschen. Mit Blick auf den morgigen Finaltag und den bereits unwiderruflich feststehenden Sieg der deutschen Mannschaft, einigten sich die Teams jedoch darauf, die drei letzten Begegnungen zu teilen. So sagt David Rauch: „Ich bin heute super in die Runde gestartet, habe gleich an den Bahnen 1 und 2 gute Putts zum Birdie gelocht und bin damit früh im Match 2auf gegangen. Danach haben sowohl Victor Bjorlow als auch ich sehr gutes Golf gespielt und es ging immer auf und ab, ich lag allerdings die ganze Zeit vorne. Als nach der zwölften Bahn klar war, dass wir gewonnen haben, haben wir uns entschieden das Match einfach zu teilen um Kräfte zu sparen. Zu dem Zeitpunkt lag ich 1 auf.“

Coach Ulli Eckhardt spricht seinen Jungs nach diesem Tag ein tadelloses Lob aus: „ Die Jungs haben sehr gut, diszipliniert und clever gespielt. Der Sieg hat nie gewackelt und hätte sogar noch höher ausfallen können, denn die letzten drei Matches haben wir lediglich deswegen geteilt, weil unser Weiterkommen ohnehin bereits feststand.“ Mit Blick auf das morgige Spiel um den Titel läßt Eckhardt durchblicken: „Genau so, wie wir heute gespielt haben, werden wir morgen weitermachen. Wir werden an unserer Taktik nichts ändern und mit der gleichen sportlichen Aggressivität in das Match gehen. Wir haben in den vergangenen Tagen bereits vier von fünf Schritten erfolgreich absolvieren können. Und wir hoffen, dass wir morgen auch den fünften und letzten Schritt in dieser Team-EM positiv zu Ende bringen können.“ 

Dabei weiß Ulli Eckhardt sehr wohl, dass das Spiel nach der heutigen im „Nerven-Schongang“ gemeisterten Runde sich morgen schon wieder ganz anders anfühlen kann: „Morgen wird ein heißer Tanz. Solche Finale erlebt man nicht alle Tage und selbst wir als Titelverteidiger haben mit Max Schmitt und Marc Hammer lediglich zwei Spieler aus dem Vorjahr dabei. Auch für die Jungs ist das also Neuland.“ Im morgigen Finale spielen die Deutschen gegen das Team aus Frankreich. Die Franzosen haben ihrerseits das italienische Team mit 4,5 : 2,5 besiegt.

zum Livescoring

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Triumphale Finarunde: Thomas Rosenmüller, unterstützt durch Coach Ken Williams (Foto: privat) Triumphale Finarunde: Thomas Rosenmüller, unterstützt durch Coach Ken Williams (Foto: privat)

Golf Team Germany

Rosenmüller und Paul auf Korn Fe...

Thomas Rosenmüller und Jeremy Paul sichern sich beim Korn Ferry Tour Qualifyi...

weiterlesen
Timo Vahlenkamp holt einen sehr wertvollen Sieg (Foto: golfsupport.nl/Stefan Heigl) Timo Vahlenkamp holt einen sehr wertvollen Sieg (Foto: golfsupport.nl/Stefan Heigl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Vahlenkamp mit großem Schussspurt

Timo Vahlenkamp hat mit einem Sieg auf der Pro Golf Tour den Aufstieg auf die...

weiterlesen
Sophia Popov gewinnt mit Team Europe den Solheim Cup (Foto: LET/Tristan Jones) Sophia Popov gewinnt mit Team Europe den Solheim Cup (Foto: LET/Tristan Jones)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Popov gewinnt Solheim Cup

Sophia Popov gewinnt mit Team Europe den Solheim Cup. Die Premiere der Big G...

weiterlesen
Bei den DMM der Jungen AK 14 erzielen die Titelverteidiger vom GC St. Leon-Rot das jeweils beste Ergebnis in den Vierern und in den Einzeln - und behaupten den Titel souverän. (Foto: GC St. Leon-Rot) Bei den DMM der Jungen AK 14 erzielen die Titelverteidiger vom GC St. Leon-Rot das jeweils beste Ergebnis in den Vierern und in den Einzeln - und behaupten den Titel souverän. (Foto: GC St. Leon-Rot)

DMM Jungen AK 14

St. Leon-Rot ist alter und neuer...

Bei den DMM der Jungen AK 14 erzielen die Titelverteidiger vom GC St. Leon-Ro...

weiterlesen
Team-EMs
Partner des DGV
Partner des DGV