Bild Information: Aline Krauter (Stuttgarter GC Solitude) geht als Siegerin der Women´s Amateur Championship bei der Team-Europameisterschaft an den Start. (Foto: DGV/stebl)

Nächstes Highlight: Die Team-Europameisterschaften

Team-EM
 

Die Mannschaftseuropameisterschaften der Amateure (EMM) für Damen und Herren wurden in diesem Jahr Corona-bedingt verschoben und finden vom 9. bis zum 12. September statt. Ursprünglich sollten die beiden Turniere im Juli ausgetragen werden. Außerdem wurde die Mannschaftsstärke jeweils auf nur vier Teilnehmer pro Nation begrenzt und alle Team-EMs auf vier Tage verkürzt.

Während die Damen sich im schwedischen Upsala Golfklubb mit den besten Nationen Europas messen, werden die Herren in den Niederlanden im The Hilversumsche Golf Club antreten.

Nach ihrem Sieg bei der 117. Women´s Amateur Championship in England steht Aline Krauter vom Stuttgarter GC Solitude im Blickpunkt der europäischen Golf-Presse. Als amtierende Titelträgerin ist sie im kommenden Jahr bei den Women´s Open, der Evian Championship und der Augusta National Women's Amateur Championship spielberechtigt. Mit Alexandra Försterling, Helen Kreuzer und Paula Schulz-Hanßen wird das Team von Damen-Bundestrainer Stephan Morales von drei Damen ergänzt, die auf europäischer Ebene zu den Top-Spielerinnen gehören. Schulz-Hanßen vom GC St. Leon-Rot ist aktuell die 17. der Amateur-Weltrangliste und Krauter steht auf dem 39. Rang. Helen Kreuzer (Frankfurter GC) fährt als amtierende Deutsche Meisterin nach Schweden und Alexandra Försterling vom GLC Berlin-Wannsee zeigte ebenfalls gute Form bei ihrem vierten Platz beim GTGA-Invitational in Berlin. Im vergangenen Jahr verpassten die Damen die Bronzemedaille nur knapp. Sie mussten sich im Duell um Platz drei dem Team aus Italien geschlagen geben. Europameister wurde Schweden, das sich im Finale mit 5:2 gegen Spanien durchgesetzt hatte.

Das deutsche Team der Herren wird angeführt vom weiterhin amtierenden Europameister Matthias Schmid. Der Spieler vom GC Herzogenaurach hat den Titel immer noch inne, da die Einzeleuropameisterschaft Corona-bedingt ebenfalls verschoben wurde und erst ab dem 22. September gespielt wird. Begleitet wird Schmid von Jannik de Bruyn vom GC Hösel, Marc Hammer vom GC Mannheim-Viernheim und Nick Bachem (Marienburger GC). Letzterer gewann im März sein erstes Turnier auf der Pro Golf Tour als Amateur, die Open Royal Golf Anfa Mohammedia. De Bruyn wurde Zweiter der Spanish Amateur Championship und auch Hammer ist in guter Form, er setzte sich auf der Pro Golf Tour bei den Starnberg Open durch und belegte bei den The Amateur Championship den geteilten fünften Platz. 2019 wurde das deutsche Team bei der EMM am Ende Achter. Verletzungen von Matthias Schmid und Alexander Herrmann hatten jede Hoffnung auf eine bessere Platzierung zunichte gemacht.

Hier geht es zum EMM Damen & Herren Turnierspecial

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Platz 4 in Italien: Sebastian Heisele (Foto: DGV/stebl) Platz 4 in Italien: Sebastian Heisele (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Spitzenergebnis in Italien

Bei der Italian Open sind alle Deutschen im Cut, drei davon in der Top 16. Se...

weiterlesen
Auf gutem Weg in den USA: Isi Gabsa (Foto: DGV/stebl) Auf gutem Weg in den USA: Isi Gabsa (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

T8 für Gabsa

Isi Gabsa hat es auf der Symetra Tour in die Top Ten geschafft. Sophie Hausma...

weiterlesen
Starker Auftritt: Platz 10 in Wentworth für Martin Kaymer (Foto: golfsupport.nl/Richard Martin-Roberts) Starker Auftritt: Platz 10 in Wentworth für Martin Kaymer (Foto: golfsupport.nl/Richard Martin-Roberts)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Kaymer in Top Ten

Martin Kaymer schafft es in Wentworth in die Top Ten. Sophia Popov überzeugt...

weiterlesen
Durchmarsch könnte gelingen: Hurly Ling holt seinen ersten Titel auf der Challenge Tour (Foto: golfsupport.nl) Durchmarsch könnte gelingen: Hurly Ling holt seinen ersten Titel auf der Challenge Tour (Foto: golfsupport.nl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Sieg auf Challenge Tour und Dopp...

Diese Saison geht als die Goldene Saison in die Geschichte des deutschen Golf...

weiterlesen
Team-EMs
Partner des DGV
Partner des DGV