Bild Information: Dunkle Wolken über Green Eagle

Gewitterfront über Green Eagle

IAM Herren 2012
 

19.7.2012 – Die Internationale Amateur Meisterschaft der Herren 2012 ist gestartet. Auf der weitläufigen Golfanlage Green Eagle in Winsen an der Luhe ist die erste Startgruppe auf dem Platz. Die zweite Gruppe wird mit 90 Minuten Verspätung aufteen, da es am Vormittag eine Gewitterunterbrechung gegeben hat.

Die frühen Startzeiten gingen ab 8.00 Uhr auf die Runde und hatten mit Nieselregen zu kämpfen, der zwischendurch durch ganz kurze, trockene Momente und etwas längere, heftige Regenschauer unterbrochen wurde. Dafür war es relativ windstill.
Als sich erste Wolkenlücken zeigten, lebte der Wind auf und stellte die Spieler vor größere Herausforderungen, zumal es meist nur kurze, heftige Böen waren.

Es sollte aber noch schlimmer kommen. Aus der Ferne hörte man schon einige Zeit Gewittergrummeln. Zunächst hatte die Spielleitung noch die Hoffnung, dass die Gewitterzellen nördlich der Elbe vorbei ziehen und trotz der bedrohlichen, tiefdunklen Wolken keine Unterbrechung würde nötig sein.

Dann ging alles ganz schnell. Unmittelbar, nachdem das Spiel per Signalton unterbrochen war, ging ein heftiger Sturzregen nieder und das Gewitter kam näher.
Nach rund 90 Minuten Unterbrechung schickte die Spielleitung die Herren wieder auf den Platz.
Die Spielgruppe, die ab 12.30 Uhr starten sollte, wird nun erst ab 14.00 Uhr auf die Runde gehen.

Allerdings ist die Gewittergefahr noch nicht ganz gebannt. Sven Hahnl sitzt im Turnierbüro und verfolgt intensiv minutenaktuell das Blitzradar. Es grummelte wieder deutlich hörbar, aber der erfahrene Wettspielorganisator meint, dass in wenigen Minuten auch die letzte Gewitterzelle an Winsen vorüber gezogen sein wird.


stebl´

Anhänge

IAM Herren
Partner des DGV
Partner des DGV