Bild Information:

Schmieding vor Huizing

IAM Herren 2011
 

22.07.2011 – Daniel Schmieding vom GC Olching legte am zweiten Tag nach und überraschte mit einer 67er Runde am zweiten Tag. Mit Runden von 69 und 67 liegt Schmieding mit -8 an der Spitze vor dem Niederländer Daan Huizing mit -5. Rang 3 teilen sich Sebastian Kannler, Benedict Staben und Antoine Schwartz mit -3.

Nach der zweiten Runde der Internationalen Amateurmeisterschaft im GC Neuhof liegt Daniel Schmieding (GC Olching) mit Runden von 69 und 67 Schlägen und insgesamt -8 an der Spitze des Feldes. Drei Schläge dahinter rangiert Daan Huizing aus den Niederlanden mit -5. Ein sehr unglückliches Ende nahm die Runde von Antoine Schwartz. Der Franzose lag nach sieben Birdies und einem Bogey bei -6 nach 15 Löchern. Leider musste er auf den letzten drei löchern ein weiteres Bogey und zwei Doppelbogeys hinnehmen und beendete seine Runde mit „nur“ 71 Schlägen. Antoine Schwartz (FRA), Sebastian Kannler (GC Feldafing) und Benedict Staben (Hamburger L&GC Hittfeld) teilen sich Rang 3 mit insgesamt -3.

Nur die besten 60 Spieler plus Schlaggleiche qualifizieren sich für die beiden Finalrunden am Wochenende. Mit einem Score von +8 haben ganz genau 60 Spieler den Sprung ins Wochenende geschafft.  Die ersten Partien gehen am Samstag ab 8.00 Uhr auf die Runde. Die Toppartie mit Daniel Schmieding, Daan Huizing und Sebastian Kannler startet um 11.10 Uhr an Tee 1.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
IAM Herren
Partner des DGV
Partner des DGV