Bild Information:

IAM Herren in Neuhof

IAM Herren 2011
 

20.07.2011 – Zum ersten Mal wird die Internationale Amateurmeisterschaft der Herren im GC Neuhof in der Nähe von Frankfurt ausgetragen. 104 Spieler aus 14 Nationen gehen am Donnerstag ab 8.00 Uhr von Tee 1 und Tee 10 an den Start. Bester Spieler im Feld ist der Baden-Württemberger Marcel Schneider mit einer Vorgabe von +5,0.

Mit Top-Spieler Marcel Schneider (GC Schloß Monrepos), Titelverteidiger Philipp Westermann (Hamburger GC), Moritz Lampert (GC St.Leon-Rot), Sebastian Kannler (GC Feldafing) und Benedict Staben (Hamburger L&GC Hittfeld) sind fünf der sechs EMM-Spieler aus dem Team 2011 in Neuhof am Start. Philipp Westermann, der das Turnier 2010 auf heimischem Boden gewinnen konnte, wird seine Titelverteidigung nun auf fremdem Terrain antreten.

Marcel Schneider geht gemeinsam mit den beiden Niederländern Daan Huizing (+ 4,5) und Robin Kind (+ 4,2) um 8.00 Uhr an Tee 10 ins Rennen. Neben Huizing und Kind zählen außerdem Niccoló Quintarelli aus Italien, Clement Sordet und Antoine Schwartz aus Frankreich und der Australier Travis Sharpe zum internationalen Topfeld in dieser Woche.

Nach zwei Zählspielrunden über 18 Löchern erfolgt ein Cut. Nur die besten 60 Spieler und Schlaggleiche qualifizieren sich für die beiden Finalrunden am Wochenende. Wer nach vier Runden das niedrigste Ergebnis vorzuweisen hat, hält am Sonntagnachmittag den Pokal der Internationalen Amateurmeisterschaft der Herren 2011 in den Händen.

Am Vorabend der ersten Runde wurden die IAM-Teilnehmer vom gastgebenden GC Neuhof und dem Deutschen Golf Verband e.V. zu einem gemütlichen Welcome-Abend im Clubhaus eingeladen.

-ap-

Anhänge

Anzeige
Anzeige
IAM Herren
Partner des DGV
Partner des DGV