Bild Information: Spannendes Golf zum Auftakt der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften AK 16 im GC Peine-Edemissen. (Foto: Mischa Kind)

Münchener GC mit Führung nach Vierern

DMM Mädchen AK 16
 

Niedrige Scores zum Auftakt der DMM AK 16 bringen Spannung für die Einzel.

Edemissen/Niedersachsen - Nach der Absage der Team-Wettbewerbe im vergangenen Jahr durch Corona, haben die Mädchen der Altersklasse 16 zum Auftakt der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) ihr Talent eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Nach den Vierern setzten sich die Akteurinnen des Münchener GC vorläufig an die Spitze des Feldes und gehen deshalb mit der besten Ausgangslage in die Einzel am Sonntag. Ihnen dicht auf den Fersen ist dabei im GC Peine-Edemissen die Mannschaft des GC St. Leon-Rot. Auch dahinter trennte die Konkurrenz teilweise nur wenige Schläge, so dass Spannung für das Finale garantiert ist.

Enges Feld steigert Hoffung auf Medaille in zahlreichen Teams

Insgesamt fünf Teams trennten zwischen Platz drei und sieben am Ende des ersten Tages der DMM Mädchen AK 16 in Niedersachsen lediglich sieben Schläge. Den dritten Platz und damit die aussichtsreichsten Möglichkeiten eine Medaille mit nach Hause nehmen zu können, erspielten sich die jungen Golferinnen des Mainzer GC (+9), unmittelbar gefolgt von den Mannschaften des GC Domäne Niederreutin (+10), den Titelverteidigerinnen des G&LC Berlin-Wannsee (+12) sowie den Quartetten des Hamburger GC (+15) und des GC Hösel (+16).

Da bei der Ermittlung des finalen Rankings das schlechteste Ergebnis aus je zwei Vierern sowie den vier Einzeln am Sonntag gestrichen wird, dürfen sich nach dem ersten Tag zahlreiche Mannschaften berechtigte Hoffnungen auf Edelmetall machen. Einzig die zwei führenden Teams haben sich bereits ein kleines Polster auf die Verfolgerinnen erspielt, notierten dabei aber auch die besten Runden des Tages.

Münchener GC und GC St. Leon-Rot dominieren die Vierer

Lilly Schulz-Hanßen und Helena Ludwig benötigten leiglich einen Schlag mehr als der Platzstandard im GC Peine-Edemissen vorgibt. Ihre 73 Schläge waren die Grundlage für den zweiten Platz, zu dem Uma Bergner an der Seite von Sophie Böhlhoff eine 75 und drei über Par beisteuerten. Bei +4 lagen die Mädchen aus St.Leon-Rot damit bereits deutlich vor der Konkurrenz, aber auch drei Schläge hinter den führenden Münchnerinnen.

Beide Vierer des Teams aus Bayern kamen ausgesprochen gut mit dem Platz und den Bedingungen auf den Bahnen des Golfclubs unweit von Hannover zurecht. Nach heftigem Regen hatten die Greenkeeper bereits früh ihre Arbeit aufnehmen müssen, um die Fairways und Grüns in bestmöglichen Zustand zu bringen. Die gute Stimmung und die gute Platzpflege nutzen Annika Voll und Aline Brede dabei ebenso zu einer Runde mit einem Schlag über Par, wie die Konkurrenz aus Baden-Württemberg. Noch einen Schlag besser und damit mit dem niedrigsten Score des Tages kamen Marie-Agnes Fischer und Lara Ok ins Clubhaus. Sie unterschrieben als einzige eine 72 und damit Par-Runde.

Die finale Entscheidung fällt zwar erst in den vier Einzeln am Sonntag, doch auch der Auftakt hat bereits gezeigt, mit welchen Leistungen die Nachwuchsspielerinnen nach der langen Wettkampfpause auf sich aufmerksam machen wollen - Spannung ist also vorprogrammiert.

Ergebnisse DMM Mädchen AK 16 | Tag 1 (Vierer)

Anhänge

Anzeige
Anzeige
In einem spannenden Finalspiel der DMM AK 30 Damen setzt sich der G&CC Seddiner See per Stechen gegen den starken Münchener GC durch. (Foto: GC Verden) In einem spannenden Finalspiel der DMM AK 30 Damen setzt sich der G&CC Seddiner See per Stechen gegen den starken Münchener GC durch. (Foto: GC Verden)

DMM AK 30 Damen 2021

Seddin siegt nach Stechen

In einem spannenden Finalspiel der DMM AK 30 Damen setzt sich der G&CC Seddin...

weiterlesen
Die Jungsenioren des Frankfurter GC erfüllen sich ihren Traum und holen bei den DMM AK 30 das Triple. (Foto:C&V Sport Promotion) Die Jungsenioren des Frankfurter GC erfüllen sich ihren Traum und holen bei den DMM AK 30 das Triple. (Foto:C&V Sport Promotion)

DMM AK 30 Herren 2021

Frankfurt mit klarem Finalsieg

Die Jungsenioren des Frankfurter GC erfüllen sich ihren Traum und holen bei d...

weiterlesen
Im Finale der DMM AK 65 holen die Herren des Hamburger GC mit 3,5:1,5 den Finalsieg gegen den GC Eschenried. (Foto: Langer Sport Marketing) Im Finale der DMM AK 65 holen die Herren des Hamburger GC mit 3,5:1,5 den Finalsieg gegen den GC Eschenried. (Foto: Langer Sport Marketing)

DMM AK 65 Herren 2021

Sieg der Favoriten

Im Finale der DMM AK 65 holen die Herren des Hamburger GC mit 3,5:1,5 den Sie...

weiterlesen
Team Holm: die Hamburger Damen sind im Viertelfinale gegen die amtierenden Meister ausgeschieden. Die gute Laune haben sie dennoch beibehalten. (Foto: GC Verden) Team Holm: die Hamburger Damen sind im Viertelfinale gegen die amtierenden Meister ausgeschieden. Die gute Laune haben sie dennoch beibehalten. (Foto: GC Verden)

DMM AK 30 Damen 2021

Knappe Matches bis zum Schluss

Nach den Viertel- und Halbfinalspielen steht der Münchener GC im Finale der D...

weiterlesen
DMM Jugend
Partner des DGV
Partner des DGV