Bild Information: Gute Stimmung bei den Teilnehmern zum Auftakt der DMM AK 50. (Foto: St. Eurach G&LC)

Braunschweig und Kronberg nach Vierern vorne

DMM AK 50 2019
 

Spannender Auftakt in Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse 50.

St. Eurach, Deutschland - Nachdem im vergangenen Jahr erstmals Damen und Herren in der Altersklasse 50 die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) parallel ausgetragen haben, sind die Teams der 1. Bundesliga 2019 im Alpenvorland zu Gast. Über drei Turniertage werden im St. Eurach Land- und Golfclub die besten Mannschaften des Landes gesucht. Den erfolgreichsten Start haben dabei bei den Herren die Golfer des GK Braunschweig erwischt, bei den Damen setzte sich der G&LC Kronberg an die Spitze.

Even-Par-Runde legt Grundstein zur Führung

Der Auftakt der DMM steht traditionell im Zeichen der Vierer, ehe an den beiden folgenden Tagen im Einzel abgeschlagen wird. Bei überwiegend bedecktem Himmel, aber guten Bedingungen, tat sich ein Duo am ersten Tag besonders hervor. Andreas Stamm und Hans-Immo Müller vom Team aus Braunschweig leisteten sich im Rundenverlauf lediglich zwei Bogeys, egalisierten diese allerdings auch wieder mit zwei Birdies und unterschrieben schließlich eine 71er-Runde - gleichbedeutend mit dem Platzstandard.

Das mit Abstand beste Ergebnis zum Start in die DMM der AK 50 war gleichzeitig die Grundlage dafür, dass ihre Mannschaft mit der Führung im Rücken in die Einzel gehen wird. Die Niedersachsen landeten insgesamt bei sechs über Par und damit fünf Schläge vor den Teams des GSV Düsseldorf, Hamburger GC sowie den Titelverteidigern des Bochumer GC. Bei ihnen standen jeweils elf Schläge über Par auf dem Scoreboard.

Etwas überraschend am Ende des Achterfeldes fand sich derweil der Krefelder GC (+21) wieder. Immerhin haben die Westdeutschen mit Martin Brinkholz den amtierenden Sieger der diesjährigen Internationalen Amateurmeisterschaften (IAM) der AK 50 in ihren Reihen.

Spitzenreiter der Damen überzeugt mit guter Mannschaftsleistung

Eng zu ging es in St. Eurach auch bei den Damen der 1. Bundesliga. Einen besonders gelungenen Auftakt in die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften erlebte dabei das Team des G&LC Kronberg. Anders als bei den Herren nur mit vier Spielerinnen und damit ohne Streichergebnis auf dem Platz unterwegs, verbuchten die Hessinnen einen Score von 24 über Par. Gerade auf den letzten Löchern fiel der Ball häufig erst zum Bogey, womit die zwischenzeitlich komfortable Führung im Clubhaus auf vier Schläge geschrumpft war.

Die Damen des G&LC Berlin-Wannsee (+28) hatten das an diesem Tag mit acht über Par erfolgreichste Duo in ihren Reihen und gehen deshalb als erster Verfolger von Kronberg ins Wochenende - gefolgt von einem schlaggleichen Trio mit jeweils +32. Hierzu gehörten neben der Mannschaften des GC Hamburg Wendlohe sowie des GC Wörthsee auch die Titelverteidigerinnen des Stuttgarter GC Solitude.

Mit Susanne Lichtenberg hatte derweil auch die Damen-Mannschaft des Krefelder GC die aktuelle IAM-Siegerin im Kader und auf dem Platz. Wie für Brinkholz, führt auch bei Lichtenberg der Weg zu einem weiteren Titel über eine Aufholjagd in den anstehenden Einzeln. Der Rückstand ihrer Mannschaft auf die Führenden betrug nach dem ersten Tag der DMM AK 50 auf dem sechsten Platz liegend bereits zehn Schläge.

Ergebnisse DMM AK 50 Herren (1. Bundesliga) - Tag 1 (Vierer) Ergebnisse DMM AK 50 Damen (1. Bundesliga) - Tag 1 (Vierer)

Anhänge

Anzeige
Anzeige

DMM AK 50

Änderungen im DMM-System

Ab der Saison 2021 werden die Deutschen Mannschaftsmeister in den Altersklass...

weiterlesen
Die AK 30 Damen des Münchener GC siegen vor dem GC Hamburg-Walddörfer und dem G&LC Berlin-Wannsee. (Foto: Langer Sport Marketing) Die AK 30 Damen des Münchener GC siegen vor dem GC Hamburg-Walddörfer und dem G&LC Berlin-Wannsee. (Foto: Langer Sport Marketing)

DMM AK 30 2019

Münchener GC holt den Titel

Mit guten Vierern und überzeugenden Einzeln spielen sich die AK 30 Damen des ...

weiterlesen
Mit starken Einzeln zum Sieg: Die AK 30 Mannschaft des Frankfurter GC verteidigt den Meistertitel mit beeindruckenden neun Schlägen Vorsprung! Foto: C&V Sport Promotion Mit starken Einzeln zum Sieg: Die AK 30 Mannschaft des Frankfurter GC verteidigt den Meistertitel mit beeindruckenden neun Schlägen Vorsprung! Foto: C&V Sport Promotion

DMM AK 30 2019

Frankfurter GC verteidigt den Ti...

Am zweiten Turniertag der DMM AK 30 der Herren startet das Team des Frankfurt...

weiterlesen
Der G&LC Berlin-Wannsee holt zum dritten Mal den Titel der DMM AK 65. (Foto: Langer Sport Marketing) Der G&LC Berlin-Wannsee holt zum dritten Mal den Titel der DMM AK 65. (Foto: Langer Sport Marketing)

DMM AK 65 2019

Wannsee macht den Hattrick

In der dritten Ausgabe der DMM AK 65 holt sich die Mannschaft des G&LC Berlin...

weiterlesen
DMM AK 50
Partner des DGV
Partner des DGV