Bild Information: Vorjahressieger der AK 50: Martin Birkholz (Foto: DGV)

Seriensieger haben Titelverteidigung im Visier

DM Herren AK 50/65 2015
 

Die besten deutschen Golfspieler über 50 Jahre sind vom 27. bis 29. Mai 2016 im Westfälischen GC Gütersloh zu Gast. In den beiden Altersklassen für über 50-Jährige (AK 50) und über 65-Jährige (AK 65) ermitteln insgesamt 121 Teilnehmer die Deutschen Meister der Senioren.

Während bis zur Saison 2014 die Deutschen Meisterschaften (DM) der Senioren ab einem Alter von 55 Jahren ausgetragen wurde, fand im letzten Jahr eine Altersklassen-Neuordnung in die jetzige AK 50 und AK 65 statt. Bei der Premierenveranstaltung im GC Heilbronn-Hohenlohe gewann Martin Birkholz (Krefelder GC/ Handicap +1,5) in der AK 50 und Veit Pagel (Hamburger GC/0,4) in der AK 65. Die amtierenden Meister sind erfolgsverwöhnt und wollen ihre Titelsammlungen in Gütersloh ausbauen. Birkholz gewann im Vorjahr neben der DM auch die Internationale Deutsche Meisterschaft in der  AK 50 und ist sechsfacher Deutscher Meister in der AK 35. Pagel ist zweifacher Deutscher Meister der Herren und dreifacher Seniorenmeister.

Dennoch ist die Konkurrenz in einem sportlich ausgeglichenen Feld groß. Zu den Favoriten in der AK 50 gehören neben Birkholz unter anderem die Vorjahresmedaillengewinner Karlheinz Noldt (GC Hamburg Wendlohe/+0,7) und Ulrich Schulte (Bochumer GC/+0,2). Auch in der AK 65 sind die Top 3 von 2015 im Starterfeld und hoffen auf den Titel. Neben Pagel sind das Hans-Günter Reiter (GK Braunschweig/0,1) und Wolfgang Teske (Frankfurter GC/2,9).

Ihren Heimvorteil wollen die drei Spieler des Westfälischen GC nutzen. Darunter der ehemalige Nationalspieler und Präsident des Landesgolfverbandes Nordrhein-Westfalen Eckehart H. Schieffer (1,3), sowie Dirk Becker (2,3) und Michael Meerkamp (4,4).

Der Westfälische GC Gütersloh hat eine große sportliche Historie und bereits zahlreiche Deutsche Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften ausgetragen. Der Par-72-Kurs im Süden Güterslohs hat bei der DM eine Länge von 6.044 Metern. Das enge Parklanddesign erfordert von den Spielern exaktes Spiel.

Die DM wird über drei Runden im Einzel-Zählspiel ausgetragen. Für die Finalrunde qualifizieren sich in beiden Altersklassen die besten zwei Drittel des Feldes sowie alle Schlaggleichen. Zuschauer sind an allen Wettkampftagen herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Zur Berichterstattung

Anhänge

Anzeige
Anzeige

DMM AK 50

Änderungen im DMM-System

Ab der Saison 2021 werden die Deutschen Mannschaftsmeister in den Altersklass...

weiterlesen
Fotolia Fotolia

Archiv DMM Jugend

Archiv

Die Ergebnisse der vergangenen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) der...

weiterlesen
Der G&LC Berlin-Wannsee holt zum dritten Mal den Titel der DMM AK 65. (Foto: Langer Sport Marketing) Der G&LC Berlin-Wannsee holt zum dritten Mal den Titel der DMM AK 65. (Foto: Langer Sport Marketing)

DMM AK 65 2019

Wannsee macht den Hattrick

In der dritten Ausgabe der DMM AK 65 holt sich die Mannschaft des G&LC Berlin...

weiterlesen
IAM der Golfer mit Behinderung im Baden Hills G&CC (Foto: Wirtz) IAM der Golfer mit Behinderung im Baden Hills G&CC (Foto: Wirtz)

IAM Golfer mit Behinde...

Internationale Amateurmeistersch...

Hier das Video zur IAM der Golfer mit Behinderung

weiterlesen
DM AK 50 / 65
Partner des DGV
Partner des DGV