Bild Information: Martin Birkholz (Krefelder GC) geht als Titelverteidiger in die diesjährigen Europameisterschaften der Senioren. (Bild: DGV/Tiess)

Europameisterschaften der Senioren

Einzel-EM AK 50
 

Am 13. Juni starten die Europameisterschaften der Senioren. Unter den insgesamt 147 Teilnehmerinnen und Teilnehmern befinden sich auch Titelverteidiger Martin Birkholz und die Europameisterin von 2017 Susanne Lichtenberg.

Die diesjährigen Europameisterschaften der AK 50 finden in der Schweiz im wunderschönen Golf Patriziale Ascona statt. In dem mit 147 Teilnehmerinnen und Teilnehmern voll ausgebuchten Starterfeld sind auch die deutschen Favoriten vertreten. Martin Birkholz (Krefelder GC; Stvg. +1,2) tritt als amtierenden Europameister der Senioren an und wird versuchen, seinen Titel gegen das Feld der insgesamt 90 Spieler zu verteidigen.

Dabei trifft er auf durchaus spielstarke Opponenten. So haben sich neben dem Meister des Jahres 2017 - dem Schweizer Marcus Frank - unter anderem Stephen East und Edward Richardson aus England, Paul Moultrie aus Schottland, Michael Mercier aus den USA sowie Hans Peter Jacobsen aus Dänemark angemeldet. Neben Martin Birkholz sind zudem die DGV-Kaderspieler Thomas Krieger (GC Heddesheim-Neuzenhof), Stefan Sachs (GC Kassel-Wilhelmshöhe), Christian Schabram und Ulrich Schulte (beide Bochumer GC) am Abschlag. Insgesamt sind 16 deutsche Herren am Start.

Lichtenberg im Dauer-Duell

Bei den 57 Damen wird die aktuelle Vize-Europameisterin Susanne Lichtenberg (Krefelder GC) ein weiteres Mal das Duell mit der Spanierin Macarena Campomanes aufnehmen. Campomanes ist amtierende Europameisterin und Dauerrivalin der Rheinländerin. In den vergangenen Jahren gaben sich die beiden auf dem obersten Treppchen schon mehrfach die Klinke in die Hand.

Besonders spielstarke Teilnehmerinnen sind zudem Sylvie van Molle aus Belgien sowie Laura Webb aus Irland. Die deutschen Farben werden neben Lichtenberg offiziell von den Kaderspielerinnen Caroline Effert (Aachener GC 1927), Nicol Elshoff (GC Hösel), Stephanie Kiefer (GC Kronberg), Anja Lundberg (GC Neuhof), Cornelia Schmidt-Stützle (Stuttgarter GC Solitude) und Britta Schneider (GC Neuhof) vertreten. In der Summe haben sich ganze 13 deutsche Seniorinnen angemeldet.

Malerischer Turnierplatz

Der Turnierplatz - Golf Patriziale Ascona - liegt malerisch am Ufer des Lago Maggiore. Er wird als einer der faszinierendsten Plätze der Schweiz angesehen, mit seinen flachen Spielbahnen in einer natürlichen Umgebung, gesäumt von wunderschönen alten Baumbeständen. Die Europameisterschaften 2019 werden am Donnerstag, 13. Juni ab 08:00 Uhr gestartet. Ab dann geht das erste Teilnehmerfeld von den Abschlägen 1 und 10 auf die Runde.

Ein zweites Startfeld beginnt das Turnier ab 12:30 Uhr. Die letzte Spielgruppe hat ihren Turnierauftakt um 14:20 Uhr. Insgesamt werden drei Runden im Zählspiel ausgetragen, mit einem Cut nach zwei Runden. Neben den Europameisterschaften der AK 50 wird zudem eine untergeordnete Sonderwertung für die Spielerinnen und Spieler der AK 60 ausgetragen.

Livescoring European Senior Ladies Championship Livescoring European Senior Mens Championship

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Ulrich Schulte (Bochumer GC) schneidet als bester Deutscher auf Platz sechs ab und gewinnt zudem den untergeordneten Wettbewerb der AK 60 Spieler. (Bild: DGV/Tiess) Ulrich Schulte (Bochumer GC) schneidet als bester Deutscher auf Platz sechs ab und gewinnt zudem den untergeordneten Wettbewerb der AK 60 Spieler. (Bild: DGV/Tiess)

Einzel-EM AK 50

EM der Senioren ohne deutsche Me...

Nach vielen erfolgsverwöhnten Jahren gehen die Europameisterschaften der Seni...

weiterlesen
Nina Birken (GC Hösel) und Daniel Schmieding (GC Olching) sind Vize-Europameister der Mid-Amateure 2019. (Foto: privat) Nina Birken (GC Hösel) und Daniel Schmieding (GC Olching) sind Vize-Europameister der Mid-Amateure 2019. (Foto: privat)

Jungsenioren 2019

EM der Mid-Amateure: Birken und ...

Bei den Europameisterschaften der Mid-Amateure holen Nina Birken und Daniel S...

weiterlesen
Der amtierende Vize-Europameister Michael Thannhäuser geht bei der EM der Mid-Amateure an den Start. (Foto: DGV/Tiess) Der amtierende Vize-Europameister Michael Thannhäuser geht bei der EM der Mid-Amateure an den Start. (Foto: DGV/Tiess)

Jungsenioren 2019

Europameisterschaften der Mid-Am...

Vom 6. bis 8. Juni finden im finnischen St. Laurence Golf die Europameistersc...

weiterlesen
Pokale und Medaillen an die Siegerinnen überreichte DGV-Vizepräsident Yasin Turhal. Pokale und Medaillen an die Siegerinnen überreichte DGV-Vizepräsident Yasin Turhal.

DM Damen AK 50/65 2019

Glückliche Gewinnerinnen

Britta Schneider (GC Neuhof) und Chris Utermarck (Berlin-Wannsee) holen die P...

weiterlesen