Bild Information: Sylvia Wilms (DGV/Heigl)

Jungsenioren-Meisterschaften erstmals ab 30 Jahren

DM AK 30 2017
 

Die besten Damen und Herren in der Altersklasse ab 30 Jahren (AK 30) treffen vom 19. bis 21. Mai 2017 im Baden Hills Golf und Curling Club aufeinander. 79 Golferinnen und Golfer spielen auf dem Golfplatz im Baden Airpark um die Deutschen Meistertitel der Jungsenioren.

„Wir waren vor zwei Jahren mit der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Senioren zu Gast und freuen uns auch in diesem Jahr eine DM in Baden Hills auszutragen. Der Club sorgt mit großem Engagement dafür, dass sich Teilnehmer und Gäste wohlfühlen und es ein erstklassiges Turnier werden wird“, sagt Marcus Neumann, Vorstand Sport des Deutschen Golf Verbandes.

Bei der Deutschen Meisterschaft ist mit Manon Harsch auch eine Spielerin des Baden Hills G&CC am Start. Harsch, die auch bei der parallel stattfindenden Deutschen Meisterschaft in der AK 50 teilnehmen könnte, hat mit einem Handicap von 2,3 auch in der AK 30 Chancen auf eine Medaille. Größte Konkurrentin der Senioren-Nationalspielerin dürfte Titelverteidigerin Sylvia Wilms (Handicap +0,5) sein. Die Spielerin des Münchener GC gewann im Vorjahr bei der aufgrund von starker Regenfälle auf eine Runde verkürzten DM im GC Schloss Egmating. 2016 war die Meisterschaft noch für Spielerinnen ab 35 Jahren. Durch eine Neuordnung der Altersklassen ist ab diesem Jahr eine Teilnahme ab 30 Jahren möglich.

Trotz der Verschiebung der Altersgrenze gilt bei den Herren der 47-Jährige Marc Mazur zu den Top-Favoriten. Der für den Stuttgarter GC Solitude startende Mazur hat ein Handicap von +1,3 und ist amtierender Europameister in der AK 30. Allerdings ist die Leistungsdichte der 59 startenden Herren extrem groß. Auch Vorjahressieger Albert Türklitz (G&LC Berlin-Wannsee/0,6) tritt zur Titelverteidigung an. Mit dem besten Handicap von +3,6 tritt der 30-Jährige Daniel Schmiedig (GC Olching) an, der von der neuen Altersklasseneinteilung profitiert und zu den Jüngsten im Feld gehört.

Bei der DM der AK 30 schaffen die besten zwei Drittel der Damen und die besten 40 und schlaggleiche Herren den Cut nach zwei Tagen und nehmen an der Finalrunde am Sonntag teil. Zuschauer sind an allen Wettkampftagen herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Der 1962 auf der Air Base Söllingen erbaute Golfplatz verdankt seine Gründung der Canadian Air Force und diente anfänglich nur den dort stationierten Militärangehörigen und ihren Familien. Heute gehört der Golfplatz mit seinem neuen Clubhaus im Baden Airpark zu den attraktivsten 18-Loch-Golfanlagen in der Region.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Das DGV-Projekt Abschlag Schule hat 2019 mehr als 13.000 Kinder und Jugendliche erreicht. (Foto: DGV) Das DGV-Projekt Abschlag Schule hat 2019 mehr als 13.000 Kinder und Jugendliche erreicht. (Foto: DGV)

Nachwuchsförderung

Rekordzahlen bei Abschlag Schule

Im Jahr 2019 nehmen insgesamt 13.250 Schüler am DGV-Projekt teil.

weiterlesen
Dieter Rohrlack (Foto: Thomas Kirmaier) Dieter Rohrlack (Foto: Thomas Kirmaier)

Nachruf

Referee mit Ecken und Kanten

Spielleiter Dieter Rohrlack im Alter von 64 Jahren verstorben.

weiterlesen
Fotolia Fotolia

Archiv DMM Jugend

Archiv

Die Ergebnisse der vergangenen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) der...

weiterlesen
Paula Schulz-Hanßen holt in Doral den Titel (Foto: privat) Paula Schulz-Hanßen holt in Doral den Titel (Foto: privat)

Golf Team Germany

Schulz-Hanßen holt Titel in den ...

Paula Schulz-Hanßen aus dem Junior Team Germany gewinnt in Florida eines der ...

weiterlesen
DM AK 30
Partner des DGV
Partner des DGV