Bild Information: Der amtierende Vize-Europameister Michael Thannhäuser geht bei der EM der Mid-Amateure an den Start. (Foto: DGV/Tiess)

Europameisterschaften der Mid-Amateure

Jungsenioren 2019
 

Vom 6. bis 8. Juni finden im finnischen St. Laurence Golf die Europameisterschaften der Mid-Amateure statt. Dabei wird neben dem Herren-Turnier erstmals auch ein Turnier für die Damen ausgetragen. Insgesamt 27 deutsche Spielerinnen und Spieler gehen an den Start - unter ihnen auch der amtierende Vize-Europameister Michael Thannhäuser.

 

Die Europameisterschaften der Mid-Amateure sind ein traditionsreiches Turnier der European Golf Association (EGA) - seit 1994 wird die sportlich hochinteressante Meisterschaft ausgetragen und stets standen hervorragende Athleten in den Reihen der Teilnehmer. Erstmals wird nun in diesem Jahr auch ein Event für die weiblichen Mid-Amateure ausgetragen. Das Turnier findet parallel zu den Herrenmeisterschaften statt - der Spielmodus ist in beiden Wettkämpfen identisch: es werden jeweils drei Runden im Zählspiel ausgetragen. Nach zwei Runden gibt es einen Cut.

Der Titelverteidiger fehlt

Im Feld der insgesamt 36 Damen finden sich fünf Teilnehmerinnen aus Deutschland. Unter den 118 Herren sind 22 deutsche Spieler. Einer von ihnen ist Michael Thannhäuser, der die letztjährige Meisterschaft mit gemischten Gefühlen in Erinnerung hat. Der Hamburger und aktuelle Wahl-Schweizer spielte mit dem Spanier Carlos de Corral ein Stechen um den Sieg und unterlag dort am zweiten Extraloch. Wie „Tanne“ in diesem Jahr abschneidet, ist für den Falkensteiner Mannschaftsspieler gänzlich offen:

„Ich konnte mich in diesem Jahr nicht ganz so intensiv vorbereiten, wie im letzten. Aber ich bin gut drauf und top motiviert. Auch wenn der Titelverteidiger Carlos de Moral fehlt, wird es ein starkes Feld geben: Daniel Schmieding aus München hat in diesem Jahr schon Top-Leistungen abgeliefert und auch Richard Heath hat gerade letzte Woche wieder super performed. Aber ich bin vor allem darauf gespannt, welche Spieler aus Schweden vor Ort sind - die Skandinavier haben ja bekanntlich viele gute Golfer.“

Der Austragungsort ist für Thannhäuser übrigens im wahrsten Sinne des Wortes Neuland: „Ich war noch nie in Finnland und bin sehr gespannt auf das, was mich vor Ort erwartet. Die Finnische Sauna werde ich aber auf nach dem Turnier verschieben.“

Vier offizielle Nominierungen

Der Deutsche Golf Verband hat für das Turnier der Herren drei offizielle Nominierungen gemäß der AK 30-Rangliste vorgenommen. Diese sind der bereits erwähnte Michael Thannhäuser (Hamburger GC Falkernstein), der AK 30 Europameister des Jahres 2014, Alexander Koller (GC München Eichenried) sowie der Drittplatzierte des Jahres 2013, Albert Türklitz (G&LC Berlin-Wannsee). Für das Damen-Turnier hat der DGV ebenfalls eine Nominierung vorgenommen: da die AK 30-Rangliste der Damen erst noch im Aufbau befindlich ist, wurde hier die amtierende Deutsche Meisterin der AK 30, Marie-Theres Liehs (GC Neuhof), berufen.

Das Turnier beginnt am 6. Juni auf dem Kalkki-Petteri Kurs im Resort St. Laurence Golf. Der Parkland-typische Platz birgt tückische Roughs und große ondulierte Grüns. Gestartet wird am 6. Juni ab 08:00 Uhr morgens von zwei Abschlägen. Die letzten Spielpaarungen gehen um 15:01 Uhr auf ihre erste Turnierrunde.

Ergebnisse und weitere Infos zur EM der Mid-Amateure

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Parkstone GC in Poole/England (Foto: DGV) Parkstone GC in Poole/England (Foto: DGV)

EM Damen 2019

Europameisterschaft in England

Vom 24. bis 27. Juni wird die 32. Europameisterschaft der Damen im englischen...

weiterlesen
Es gab viele Gründe, bei dieser und über diese Team-EM zu jubeln (Foto: DGV/stebl) Es gab viele Gründe, bei dieser und über diese Team-EM zu jubeln (Foto: DGV/stebl)

Team-EMs

Historisch erfolgreich

Die Team-Europameisterschaften 2019 gehen in die Geschichte des deutschen Gol...

weiterlesen
Die neuen Deutschen Meister der AK 30: Nina Birken und Marcel Zillekens vom GC Hösel. Foto: Schleucher Die neuen Deutschen Meister der AK 30: Nina Birken und Marcel Zillekens vom GC Hösel. Foto: Schleucher

DM AK 30

Gold für Birken und Zillekens 

Was für ein Wochenende für den GC Hösel: Der Golfclub aus dem Kreis Mettmann ...

weiterlesen
Bei der Team-EM 2019 schneiden die verletzungsgeplagten Herren des Golf Team Germany auf dem achten Rang ab. (Foto: privat) Bei der Team-EM 2019 schneiden die verletzungsgeplagten Herren des Golf Team Germany auf dem achten Rang ab. (Foto: privat)

Team-EM Herren

Platz acht für Deutschland

Bei der Team-EM 2019 schneiden die verletzungsgeplagten Herren des Golf Team ...

weiterlesen
Partner des DGV
Partner des DGV